Receiver Yamaha HTR-2866

+A -A
Autor
Beitrag
gabbagnom
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2014, 16:03
Hallo!
Ich hätte eine kurze Frage zu dem Receiver Yamaha HTR 2866 und hoffe hier kann mir diese irgendjemand beantworten:

Zurzeit nutze ich drei Geräte (PC, Streaming Box und Spielekonsole) per HDMI-Umschalter an einem Beamer. Mein Teufel Motiv 2 System ist direkt am Beamer per normalem Stereokabel angeschlossen.
Soweit funktioniert diese Konfiguration auch ganz gut, mich stören nur 2 Dinge:

1.) der HDMI-Umschalter hat eine Automatikfunktion, wenn ich nun z.B. einen Film schaue und meine Freundin den PC aufdreht schaltet dieser automatisch auf die letzte Quelle. Ich konnte auch keinen HDMI-Umschalter finden welcher NUR eine manuelle Umschaltung hat. Außerdem sind mir 3 Quellen mittlerweile auch etwas zu wenig

2.) Mein alter LG-Fernseher hatte eine automatische Lautstärkeanpassungsfunktion welche ich zurzeit sehr vermisse. Bei sehr lauten Szenen wurde in den Filmendie Lautstärke einfach heruntergedrosselt. Ohne dieser Funktion muss ich laufend an der Fernbedienung die Lautstärke händisch anpassen, was sehr nervig ist.

Nun zu meinen Fragen:
-) Hat der Yamaha Receiver eine ähnliche Funktion der automatischen Lautstärkeanpassung oder gibt es andere Möglichkeiten dies zu realisieren?

-) Laut den Anschlüssen hat der Receiver einen normalen Chinch-Ausgang wo ich meine derzeitigen Stereo Boxen anschließen könnte. Würde hier die Möglichkeit bestehen diese Boxen durch den "Surround L/R" Ausgang um zwei weitere Surround-Lautsprecher (+ evtl. einen Center) zu erweitern?
Also quasi ein parallelbetrieb von den Chinch-Ausgängen und den Verstärker-Ausgängen.
Rückansicht

Mir ist zwar bewusst dass der Reveiver nicht mehr der neuste ist und keine Netzwerkfunktionalitäten o.ä. besitzt, dies würde mich aber nicht weiter stören da ich dies sowieso auch weiterhin mit anderen Geräten betreiben möchte. Außerdem ist der Preis von 160 gerade noch akzeptabel, ein Receiver jenseits von 200 Euro wäre mir diese Funktionen eigentlich nicht wert

Danke für eure Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha HTR 2866 AV-Receiver Info
moha91 am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  4 Beiträge
hilfe beim pc an yamaha htr-5630rds
serkar am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  3 Beiträge
Yamaha HTR-4069
BlackGale44 am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  4 Beiträge
Yamaha HTR-4069 4k signal
mendesino am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  7 Beiträge
yamaha htr-4068 hat der HDR ? 4k funktioniert
lazyfriday am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  13 Beiträge
frage zu yamaha rx-serien ( ohne hdmi) ?
marcellom23 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  9 Beiträge
Yamaha AVR und HDMI Frage
sixtysix76 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  12 Beiträge
HTR-3065 Bitte helfen.
Bronko1989 am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  3 Beiträge
Google Chromecast 2 auf HTR-4069 via HDMI wiedergeben?
BlackGale44 am 22.07.2017  –  Letzte Antwort am 23.07.2017  –  3 Beiträge
RX-V3900 und PC per HDMI/Beamer
scrabsen am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedIngrid_Nagel
  • Gesamtzahl an Themen1.382.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.953

Hersteller in diesem Thread Widget schließen