Yamaha RX-Vx77 und RGB/YCbCr 4:4:4 *gelöst*

+A -A
Autor
Beitrag
shiro_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2015, 23:42
Hallo zusammen,

ich habe mit den Receiver gekauft um dort neben meiner Android Mediabox auch meinen PC mit einer NVidia GTX 980 über HDMI 2.0 anzuschließen. Als Monitor habe ich hier ein 4k Gerät mit HDMI 2.0 Anschluss.

Die Überraschung war natürlich groß als ich festgestellt habe das die Bildqualität vom PC ohne RGB 4:4:4 total Grütze ist. Dazu kommt noch das meine Mediabox ohne 4:4:4 Farbraum kein 4K mit 60 Hz unterstützt (Rockchip RK3288).

Die Aussage von Yamaha war das die Firmware "Fall 2014" erscheint. Bis heute sehe ich nichts von dieser Firmware.

Besteht hier noch Hoffnung oder hat Yamaha auch in der Vergangenheit schon solche "Versprechen" gemacht? dieser Receiver ist mein erstes Yamaha Produkt und evtl. auch mein letztes
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2015, 12:57
wo steht diese Aussage, wo wird bestätigt das der Yamaha das kann?
CigaretteSmoker
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2015, 16:24
Die Frage habe ich mir letztens auch schon gestellt...

Yamaha schreibt es auf der Produktseite (die Passage lässt sich leider nicht direkt verlinken):
http://de.yamaha.com...x-v777_g/?mode=model

Unter dem Reiter "Funktionen", dort nach ganz unten scrollen.

Ich habe Yamaha im Dezember dazu angeschrieben, aber nur ein paar nichtssagende Textbausteine zurückbekommen.
ChrisL75
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2015, 12:12
in deinem Titel steht x77, die Webangabe bezieht sich nur auf den 777. Hast du den überhaupt?
Ich würde direkt mal bei Yamaha direkt anfragen.
shiro_
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Jan 2015, 20:31
Ich habe einen RX-V777. Ich habe schon 2x versucht eine Antwort zu bekommen. Gestern habe ich noch mal eine Anfrage rausgeschickt, mal sehen ob was zu dem Thema zurück kommt.
Andregee
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2015, 01:57
Hab die Webside mal abgefilmt da zu groß f+ür einen screenshot. Nachher verschwindet die Angabe und man hat nichts mehr in der Hand.
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 22. Jan 2015, 03:18
Jetzt hast du einen Film, aber bestimmt keinen Anspruch auf ein Firmware-Upgrade.
CigaretteSmoker
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2015, 09:26
Sagen wirs mal so: Ich habe mir die Angaben auch gesichert. Im Zweifelsfall gilt hier "fehlen einer zugesicherten Eigenschaft" und Yamaha muss diese liefern. Notfalls durch Gerätetausch.


[Beitrag von CigaretteSmoker am 22. Jan 2015, 09:27 bearbeitet]
shiro_
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Jan 2015, 22:00

CigaretteSmoker (Beitrag #8) schrieb:
Sagen wirs mal so: Ich habe mir die Angaben auch gesichert. Im Zweifelsfall gilt hier "fehlen einer zugesicherten Eigenschaft" und Yamaha muss diese liefern. Notfalls durch Gerätetausch.


Ich bin mir nicht sicher wie hier die Rechtslage ist. Der Händler hat diesen Vermerk nicht angegeben, Yamaha auf seiner Produktseite schon. Ich habe keine Lust nach einem halben Jahr erneut 670 EUR für ein Receiver auszugeben
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 22. Jan 2015, 22:37
Es gibt keinen Rechtsanspruch auf irgendwelche Firmwareupdates.
Passat
Moderator
#11 erstellt: 23. Jan 2015, 01:07
Es gibt aber einen Rechtsanspruch auf zugesicherte Eigenschaften.

Und 4:4:4 ist eine zugesicherte Eigenschaft.

Auf der Homepage steht folgendes:

Dieser Receiver unterstützt HDMI 2.0 Spezifikationen. 4K Ultra HD 50Hz/60 Hz Durchleitung für flüssige und ruckelfreie Bilder.
Er unterstützt RGB, YCbCr 4:4:4, 4:2:2 sowie 4:2:0, für aufregende und lebendige Bilder

*Firmware Update für die Unterstützung von RGB, YCbCr 4:4:4 und YCbCr 4:2:2 folgt.


Man hat also einen Rechtsanspruch auf dieses angekündigte Firmwareupdate.

Grüße
Roman
Andregee
Inventar
#12 erstellt: 23. Jan 2015, 02:45
Eben drum der Beweis falls das spurlos verschwindet. Falls Yamaha nicht updatet, müssen sie mir halt den Nachfolger stellen.
QE.2
Inventar
#13 erstellt: 23. Jan 2015, 08:28
Wie das ausgeht, da bin ich mal gespannt.
BigBlue007
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2015, 04:08

Passat (Beitrag #11) schrieb:
Man hat also einen Rechtsanspruch auf dieses angekündigte Firmwareupdate.

Nein, hat man nicht, da mit Yamaha keinerlei Vertragsbeziehung besteht, aus der sich ein solcher Anspruch herleiten lassen würde. Allerdings hat man gegenüber dem Verkäufer über den kompletten Zeitraum der 2-jährigen Gewährleistung den Anspruch, den Kaufvertrag rückabzuwickeln und ergo sein Geld zurückzubekommen, wenn diese zugesicherte Eigenschaft vom Hersteller nicht bereitgestellt wird.

Dass der Händler selbst diese Zusicherung nicht vorgenommen hat, ist übrigens irrelevant. Es gilt schon seit vielen Jahren (seit wann genau, müsste ich recherchieren, ist ja aber auch egal) der Grundsatz, dass Händler für alle vom Hersteller in dessen eigenen Publikationen (Webseiten, Prospekte usw.) angegebenen Daten haften. Die üblichen Fußnotenhinweise ala "Irrtümer vorbehalten" o.dgl. ändern daran nichts. Dies sichert lediglich den Hersteller ab, z.B. das Firmwareupdate, um bei diesem Beispiel hier zu bleiben, tatsächlich liefern zu müssen, obwohl man das eigentlich nicht mehr vorhatte. Eine fehlende zugesicherte Eigenschaft bleibt es aber in jedem Fall.
shiro_
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 26. Jan 2015, 22:15
Heute habe ich zum ersten mal Antwort von Yamaha Support bekommen, leider gibt es nichts genaues


Guten Tag xxx

vielen Dank für Ihre Anfrage zu dem RX-V777.

Es wird ein Firmware Update für den 4:4:4 Farbraum des RX-V777 geben.

Leider haben wir aus Japan noch keinen Erscheinungstermin mitgeteilt bekommen.

Sobald ein Firmware Update soweit fertiggestellt und zur Auslieferung bereit stehen, werden wir natürlich über die Medien und auch über unsere Internetpräsenz darüber informieren.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.
<snip>


Für die RX-A(123)040 Serie gab es ja schon das Update. Ich hoffe die Ursache für die Verspätung ist nicht die Verbaute Hardware.
CigaretteSmoker
Stammgast
#16 erstellt: 19. Feb 2015, 15:55
Das Update steht seit heute zur Verfügung.

http://download.yama...d=1916589&1424350440
shiro_
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 19. Feb 2015, 21:32

CigaretteSmoker (Beitrag #16) schrieb:
Das Update steht seit heute zur Verfügung.

http://download.yama...d=1916589&1424350440


yay \o/

Danke für die Info
BigBlue007
Inventar
#18 erstellt: 20. Feb 2015, 18:53
Gibts für den 677 übrigens auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V563: Fehler bei YCbCr zuspielung
Euro-O am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V765 und 4 Ohm.
Tommy601 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V3800 und Technisat MF-4?
drap am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  5 Beiträge
4 Ohm Nubert für YAMAHA RX-V1400RDS?
Cyril73 am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  4 Beiträge
RX A2030 und die 4. Zone
SunnySun-A2030 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  3 Beiträge
yamaha RX-V371 & Teufel Theater 4 Hybrid 5.2
atkratz am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  4 Beiträge
RX-V 667 für IQ Level 4 Bi-Amp/PureDirect zu schwach? [gelöst]
_meiner_ am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V771 4 Ohm oder 8 Ohm
Conkuist am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
Ein 5.1/4 bei Yamaha RX-A 2040
marco1707 am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 373 + 4 Lautsprecher kein Ton auf Rear
Hawk321 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedholiol
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.416