rx-v677 Leises TV-Signal (Samsung) zu z.B. Net Radio

+A -A
Autor
Beitrag
voithy
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2015, 16:31
Hallo Zusammen,

ich habe wahrscheinlich ein Anfängerproblem und hoffe, einer von euch "Profis" kann mir weiter helfen.

TV = Samsung UE55F6640
Receiver = rx-v677

Ich habe nun meinen TV mit einem HDMI Kabel (Ethernet tauglich usw.) verbunden. Ausgang am TV speziell der ARC HDMI Ausgang und am Receiver der HDMI Out Eingang.

Wenn ich nun den Receiver auf z.B. NET Radio oder Spotify stelle, höre ich die Lautstärke ca. mit -40db. Wenn ich nun auf den TV umstelle ist dieser extrem leise und ich muss bis auf -20db hochregeln.

Wenn ich jetzt spontan umschalte fällt mir fast das Trommelfell raus.

Ich habe leider in meinem TV keine Möglichkeit gesehen das Signal stärker an den Receiver zu schicken. Muss ich hier im Receiver was anderes einstellen?

Ein ähnliches Problem habe ich hier leider nicht gefunden.

Danke für eure Hilfe.
Markus
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2015, 00:46
Hi

Dafür gibt es am AVR die Funktion "Eingangsanpassung (In.Trim)". Siehe BDA Seite 89.
Damit kannst du den Eingangspegel für den TV erhöhen und für andere Quellen wie z.B. Netradio oder Spotify absenken.
voithy
Neuling
#3 erstellt: 29. Jan 2015, 08:39
Hallo Wolfgang,

vielen Dank - hast mir zum ersten sehr weiter geholfen.

Ich habe gesehen, dass ich um +/+ 6db dies anpassen kann.

Das reicht bei mir leider nicht ganz aus - es sind noch immer ca. 15db Unterschied.

Kennst du weitere Möglichkeiten?

Danke
Markus
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2015, 16:35
Hi Markus

Nein, mehr Möglichkeiten bietet der AVR nicht.
Der Unterschied ist auffällig gross. Ich hatte im Lauf der Jahre viele verschiedene Geräte und TV, da gab es ab und an hörbare Unterschiede im Eingangspegel. Aber niemals in der von dir beschriebenen Grössenordnung und es lies sich mit +/- 6dB Regelbereich immer ausgleichen.

Ich denke du musst Ursachenforschung betreiben warum dein TV so ein leises Signal sendet.
Mit aktuellen Samsung-TV kenne ich mich leider nicht aus, aber dafür gibt es ja ein Unterforum.
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2015, 16:42
schliesse den TV doch mal versuchsweise über optical an, ob das dann immer noch so leise ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V677 - Konfigurationsprobleme
rozis am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Frage RX-V677
Matthias.W am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
RX-V677 - Eingänge/Überlagerung
suitedtom am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  4 Beiträge
Rx-v677 Sound Problem bei Dolby Digital
bogus321 am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v677 HDMI OUT deaktivieren
pmc am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
RX-A-1040 Anzeige bei Net Radio
Pommesrotweissmajo am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  4 Beiträge
RX-V677 - Ton u. Bild getrennt steuern?
Twotone74 am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  3 Beiträge
RX-V677 - Automatisches Umschalten der Eingänge
wandtapete am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V677 Standby-Passthrough ausschalten?
harbs am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V677: Lautstärke abhängig von Eingang?
steven11_ am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWilli600
  • Gesamtzahl an Themen1.376.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.450