Zone 2 automatisch mit einschalten

+A -A
Autor
Beitrag
efyzz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Feb 2015, 12:04
Moin,

ich habe ein 5.1-System und einen passiven Sub am RX-V771 per "Zone 2 Trick". Soweit funzt das prima.

Aber es nervt ganz schön, dass man immer den Schiebeschalter auf der Fernbedienung braucht, um den Subwoofer (Zone 2) mit einzuschalten. Mal ganz davon abgesehen, dass man ständig vergisst, die Zone 2 wieder abzuschalten...

Daher frage ich mich, ob man es nicht irgendwie schafft, die Zone 2 automatisch mit der Hauptzone ein- und auszuschalten. Habe es schon über irgendwelche "Scene"-Konfigurationen versucht, aber das geht alles nicht.

Vielleicht wären noch die Remote In/Out-Buchsen geeignet um irgendeinen Trick anzuwenden? Aber auch das scheint mir unwahrscheinlich, da darüber ja nur Fernbedienungssignale weitergeleitet werden (?) und die liegen dem Gerät ja sowieso schon vor.

Dann wäre da noch die DOCK-Buchse... Da könnte ja einiges mehr möglich sein Hat da vielleicht jemand eine Pin-Belegung?

Danke euch!
DSRocker
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2015, 13:18
hier ist die Dock-Pin-Belegung:

1 pwr
2 pwr gnd
3 accdet
4 iPDet
5 sgnd
6 cvbsgnd
7 rec/play
8 DGND
9 Audio L
10 Audio R
11 SC
12 SY
13 CVBS
14 TX
15 Audret
16 RSens
17 Accpow
18 RX
19 ACCID
20 VCC-Sub
21 Doch-ID

Viel Spaß beim Suchen was du brauchst
efyzz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Feb 2015, 14:22
Prima, danke!

Aber ein "Zone 2 on"-Signal ist da ja nicht gerade dabei. Und selbst wenn man per Mikrocontroller an die Datenleitungen gehen würde, ist es fraglich, ob es einen Befehl gibt, der Zone 2 einschaltet...

Nichtsdestotrotz, hast Du vielleicht auch ein Bild, wie der Stecker überhaupt durchnummeriert ist?
Und vielleicht auch noch eine Erklärung der Signale? Was z.B. machen die ganzen ACC-Signale bzw. was ist ein ACC?

Wo hast Du die Liste überhaupt her? Hast Du Service-Unterlagen?

Vielleicht könnte man ja auch intern direkt an die CPU gehen und ein "Main on"-Signal einfach mit "Zone 2 on" brücken...
Das mache ich dann aber erst, wenn die Garantie abgelaufen ist
DSRocker
Stammgast
#4 erstellt: 22. Feb 2015, 18:27
von oben nach unten
15, 16, 17, 18
9, 10, 11, 12, 13, 14
3, 4, 5, 6, 7, 8,
1, 19, 20, 21, 2

Habe den Anschluss nie gebraucht; weiß nicht wozu welche Pins...

Einschalten der 2. Zone ist doch schnell mit der FB durchgeführt
Vantassel
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2015, 19:17
Warum machst du das nicht mit der Bi Amping Anschlußmethode? Schau mal in deiner Bedienungsanleitung (Seite19 und 89), da nutzt du die Endstufe der Surround Back Lautsprecher für deinen Subwoofer. Musst nur im manuellen Setup - Endstufenzuordnung auf Bi Amping stellen. Dann kannst du dir das mit der zweiten Zone sparen. Es sei denn, du nutz die Surround Back, dann geht das natürlich nicht.
DSRocker
Stammgast
#6 erstellt: 22. Feb 2015, 19:33
oder er will ganz andere Quelle für die 2. Zone nutzen
efyzz
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Feb 2015, 20:44
Danke euch erst mal!

So'ne kranke Pinbelegung hab ich ja noch nie gesehen... Die spinnen, die Yamaharaner.

Bi-Amping wäre vielleicht ne Maßnahme. Kriegen denn dann alle 4 Ausgänge das volle Frequenzband oder trennt der Verstärker schon Höhen und Tiefen? Ich weiß gar nicht, ob mein Sub ne Frequenzweiche hat...


Einschalten der 2. Zone ist doch schnell mit der FB durchgeführt

Prinzipiell ja, nur dass ich halt ständig das Ausschalten hinterher vergesse. Außerdem geht's ja in erster Linie um den Bastel-Faktor


oder er will ganz andere Quelle für die 2. Zone nutzen

Nein, will er nicht.
efyzz
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Feb 2015, 22:12
Hab das jetzt mal getestet, Subwoofer hängt am Bi-Amp-Ausgang.

Funzt soweit prima! Mein Sub hat auch ne Frequenzweiche, wie ich inzwischen weiß.

Nachteil ist jetzt natürlich, dass die Einstellung der Übernahmefrequenz keinen Einfluss mehr auf den Sub hat. Und auch den Pegel kann ich nicht mehr getrennt einstellen. Aber es klingt eigentlich ganz ok, also kann ich damit leben.

Weiterer Vorteil ist, dass jetzt über den Cinch-Subwoofer-Ausgang tatsächlich nur noch der LFE-Kanal ausgegeben wird. Daran habe ich nämlich (über eine zusätzliche Endstufe) mein Sofa mit Body-Shakern angeschlossen

Die Einstellungen habe ich jetzt wie folgt:
Front-Lautsprecher "groß", alle anderen "klein". Somit werden alle Bässe auf die Frontlautsprecher umgeleitet (und somit auf den Sub am Bi-Amp).
"Extra Bass" aus, somit erhält der Cinch-Sub-Ausgang (Sofa) nur noch den LFE-Kanal und unterstützt die Lautsprecher nicht mehr.

Es scheint alles so zu laufen, wie es soll: Der Sub läuft bei TV und Musik mit, das Sofa reagiert nicht mehr auf Musik sondern nur noch auf LFE. PERFEKT!

Ein ungutes Gefühl bleibt trotzdem, da die Bedienungsanleitung einige Fragen offen lässt...
Vantassel
Stammgast
#9 erstellt: 23. Feb 2015, 06:52
Du solltest evtl mal darüber nachdenken, den passiven Subwoofer gegen einen aktiven zu tauschen! Es ist schon ein sehr großer Unterschied. hast du die Möglichkeit mal einen zu leihen. Evtl im Elektronikmarkt um die Ecke?
efyzz
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Feb 2015, 12:12
Sorry, aber das kommt nicht in Frage. Mir geht es hier darum, aus vorhandenen Komponenten das Beste herauszuholen. Wie gesagt geht es um den Bastelfaktor. Einfach was neues kaufen kann ja jeder

Außerdem wären dann zuerst mal anständige Frontspeaker dran...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zone 2 mit Logitech Harmony
philbo20 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  2 Beiträge
CEC in Zone 2
Freiesleben am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  2 Beiträge
Yamaha 863 Zone 2 Verständnisfragen!
wallerdome am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha 659 - Zone 2 steuern?
PauleFoul am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  5 Beiträge
2ter Sub an Zone 2
Majo74 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
YamahaAV Receiver 765 - Probleme mit Zone 2
Gärtner2000 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-A660 Zone 2 mit MusicCast
MEKak_2016 am 19.12.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  5 Beiträge
Yamaha CRV 667 - Probleme mit Zone 2
*Sabine* am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  2 Beiträge
Zone 2 und Zone 3 und Zone Surround bei Yamaha RX-V2065
fwiehl am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Zone 2 (wireless) Lautsprecher an RX-V675?
chickywicky am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedPellemasta
  • Gesamtzahl an Themen1.376.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.306