Yamaha RXV 477: Signale an AV IN gehen direkt an AV OUT

+A -A
Autor
Beitrag
FanzFirle
Neuling
#1 erstellt: 26. Mrz 2015, 18:12
Hi Hifi Community,

bin neu hier und habe versucht dieses Thema richtig zu platzieren. Sollte mir das ncht gelungen sein, bitte kurz bescheid geben

Ich habe mir einen AV-Receiver Yamaha RXV 477 gekauft. Daran wurden bis jetzt zwei Stereo Lautsprecher und am AV OUT ein in Teufel Concept C (2.1 mit Verstäker/Subwoofer) angehangen. Am AV IN des AVRs sind u. a. mein TV und ein Bluetooth Adapter angeschlossen.

TV möchte ich gerne über Teufel Concept C betreiben. Jedes weitere Signal wie bspw. Bluetooth oder Plattenspieler sollen über die Stereo Lautsprecher verteilt werden.

Allerdings musste ich nun feststellen, dass jedes am AV IN angeschlossene Gerät dessen Signale automatisch an AV OUT (Teufel Concept C) ausgibt. Für TV ist das OK. Für alle anderen Geräte an AV soll dies aber nicht der Fall sein.

Frage: Ist jemandem bekannt, ob man dies ggf. abstellen oder den Ausgangsmodus wählen kann? Ungern möchte manuell die AV OUT Chinch abnehmen, falls das Signal über die Lautsprecher gehen soll.

Über euer Feedback würde ich mich freuen.

Bis dahin,
Patrick
Passat
Moderator
#2 erstellt: 26. Mrz 2015, 18:53
AV Out ist ein Aufnahmeausgang, d.h. zum Anschluß von Aufnahmegeräten wie Tapedeck, Minidisc, Videorekorder etc. etc. gedacht und nicht zum Anschluß von Lautsprechern.
Am AV Out liegt daher immer und nicht abschaltbar das Signal aller analog angeschlossenen Geräte und Tuner an (nicht jedoch das Signal von digital (optisch/koax/HDMI) angeschlossenen Quellen!
Daher ist der AV Out auch praktisch nicht geeignet, um da Lautsprecher anzuschließen.

Ich verstehe aber nicht, warum du bei TV das Teufel und nicht dis sicher besseren Stereolautsprecher verwenden willst.
Kommt mir etwas masochistisch vor, bei TV schlechtere Lautsprecher verwenden zu wollen als bei Musik.

Grüße
Roma
FanzFirle
Neuling
#3 erstellt: 26. Mrz 2015, 19:17
Hi,

das hilft mir weiter. Danke.

masochistisch? Eventuell, ja
Beide Lautsprechersysteme haben ein ähnlich gutes Klangbild. Leider lässt meine Raumaufteilung es nicht zu, dass man die Stereolautsprecher so platziert(Stereodreieck, TV nicht mittig), dass man sie für TV und Musik nutzen kann.

Bin aber noch in der Aufbauphase und überlege auch, beide Systeme im Verbund zu testen. Wäre dann ein 4.1 System. Allerdings hat der Subwoofer keinen Sub-Cinch-Eingang sondern nur einen normalen R/L Cinch-Eingang. Würde hier ein Y-Kabel Aushelfen? Wie bspw: http://www.amazon.de...0B9ZKWBK220Y110KN0DG


[Beitrag von FanzFirle am 26. Mrz 2015, 19:21 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2015, 22:35
Ja, das Y-Kabel passt um den Sub mit dem AVR zu verbinden.
FanzFirle
Neuling
#5 erstellt: 27. Mrz 2015, 00:39
Klasse, vielen Dank.

Habe auch schon umgestellt und das Verbundsystem aufgebaut. Klingt solide.
FanzFirle
Neuling
#6 erstellt: 27. Mrz 2015, 20:41
kurzes Update: da der AVR RXV 477 keinen WLAN sondern nur einen LAN Anschluss besitzt, habe ich mir von TP Link einen WLAN Adpater gekauft (anstelle des Yamaha Produktes). Config nicht mehr als 5 Minuten. Ergebnis Airplay, Spotify Connect, Netz Radio etc funktionieren einwandfrei.
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2015, 22:26
Sehr gut.

Nenn doch noch bitte die genaue Bezeichnung des TP-Link Adapters und ob du bei Rückfragen von anderen Usern ggf. "Support" leistet.
Nicht jeder ist bei der Einrichtung/Konfiguration solcher Adapter so fit wie du.
FanzFirle
Neuling
#8 erstellt: 28. Mrz 2015, 21:51
Ja klar sehr gern.
Folgende TP-Link: TP-Link TL-WR702N WLAN Nano-Router

Install sollte prinzipiell mit jedem netzfähigen Verstäker/AVR mit RJ-45/LAN Anschluss möglich sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 671 Netzwerk
wosik am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  10 Beiträge
Audio Kabelfernsehen an Yamaha AV Receiver
josy am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  4 Beiträge
RV475 PS2 an AV in zu HDMI out?
-=Markus=- am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  4 Beiträge
HDMI-IN-Signal über HDMI-OUT UND AV-OUT ausgeben?
xtc.sanchez am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  6 Beiträge
RX 2065 Yamaha AV Receiver
EccoPaine am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
Bass Shaker am Yamaha RXV 365
Maddogmax am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  9 Beiträge
RX-A820 und AV-Out
Phoenix1969 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RXV 767 - Bildruckler
Brainee am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
Tonaussetzer Yamaha RXV 363
prettyfly89 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RXV HDMi Quellenwahl
Zwuggel am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedstibbelby
  • Gesamtzahl an Themen1.382.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen