Lautstärke Problem .

+A -A
Autor
Beitrag
Thooradin
Inventar
#1 erstellt: 16. Mai 2015, 11:57
Hallo,

gibt es eine Einstellung oder was ist bei mir jetzt los? Und zwar:

Ich habe seit der Renovierung das Gefühl das mein AVR bei gleicher Lautstärke nicht mehr so laut ist wie vorher

Wenn ich vorher über meinem Mediaplayer Musik gehört habe dann stand der AVR zwischen bei ca. -30db ..... Audiodatei war eine MP3 Datei 320kbit .....

Mit dieser Lautstärke war das schon echt ok, weil bei alles was mehr wird sind die Nachbarn wieder nur schlecht gelaunt.

Jetzt in dieser Sekunde höre ich das gleiche Lied und habe den AVR bei -15db??? Und ich würde noch fast sagen das es vorher bei -30db lauter war .....

Was mache ich falsch?

Gruß & Danke

AVR ist ein Yamaha RX-A820
TV ist ein Samsung ue55 6470H (mit AVR per HDMI (ARC) verbunden)
Mediaplayer = HiMedia Q10
Vantassel
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mai 2015, 20:46
Schau mal in der Bedienungsanleitung auf Seite 77 unter "Anpassung der Lautstärke (Volume Trim)"! Auf der Fernbedienung die Taste Optionen - Volume Trim - In.Trim -6.0 bis +6.0dB! Vorher die entsprechende Quelle anwählen. Jede Quelle kann seperat eingestellt werden !
Thooradin
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2015, 16:44
hatte ich schon immer auf + -0 ......

Gruß
Thooradin
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2015, 15:21
KANN es vielleicht daran liegen, dass ich meine ganzen Geräte an nur 1 Steckdose per 8er Verteiler Steckdose dran habe?

An meiner kompletten Fernseher Front ist nur 1 Steckdose, da habe ich eine 8er Steckdosenleiste (günstig bei Bauhaus mit einem ein und aus Schalter gekauft) ran gemacht ..... Und an diese 8er Dose gehen folgende Geräte:

Samsung ue55 6470h
yamaha rx-a820
Humax HD Recorder mit 1TB Festplatte (kabel Deutschland)
himedia q10
3 LED Spots
Teufel T2000SW
1 Stehlampe

Besteht die Möglichkeit das die Steckdose da überfordert ist mit den ganzen Geräten? Ich muss dazu sagen das ich heute oder spätestens morgen sollte mein 10m Subwoofer Kabel kommen, dann wird der Woofer umgestellt und ebenfalls an eine andere Steckdose angeschlossen.

Könnte das die Ursache sein das er jetzt leiser ist? Eher nicht oder?

Gruß & Danke
std67
Inventar
#5 erstellt: 28. Mai 2015, 15:33
Ist dir andere Steckdose denn dann sich ein anderer Stromkreis?
Thooradin
Inventar
#6 erstellt: 28. Mai 2015, 15:38
Du meinst die, wo der Subwoofer dann ran kommt wenn mein 10m Kabel da ist?

ALso sagen wir mal so, die Steckdose ist im selben Raum, würde jetzt sagen das es dann der gleiche Stromkreislauf ist?

Mfg
redcliff
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mai 2015, 20:55
das liegt definitiv nicht an der steckdosenleiste.
std67
Inventar
#8 erstellt: 28. Mai 2015, 21:08
Hi

ein stromkreis ist mit 16A abgesichert.
Eine Wandsteckdose darf glaub ich max mit 10A belastet werden.

Aber mehr Strom erhälst du nicht, egal was du anstellst. wenn der Stromkreis überlatet wird wird nicht der Sub leiser oder ähnliiches, es fliegt einfach die Sicherung raus
Thooradin
Inventar
#9 erstellt: 28. Mai 2015, 22:12
Also liegt es auch nicht daran .... dann versteh ich das aber nicht wieso der AVR bei gleicher Lautstärke jetzt leiser ist als vorher ....

Gruß
GeraldA
Stammgast
#10 erstellt: 29. Mai 2015, 12:42

Thooradin (Beitrag #1) schrieb:

Ich habe seit der Renovierung das Gefühl ...


Welche Arbeiten wurden da durchgeführt?
Haben die eventuell akustische Auswirkungen?
Thooradin
Inventar
#11 erstellt: 29. Mai 2015, 13:38
Gemaler, tapeziert, neue couch, neue deckenlampe, Umstellung des kompletten wohzimmers, neuer Teppich etc.
QE.2
Inventar
#12 erstellt: 29. Mai 2015, 17:26
Na ja, Teppich, Gardinen, Couch und so können schon Einfluss haben, weil die ja dämpfen. Denke auch, dass es eher daran liegt. Und selbst wenn man die Möbel umstellt, das hat alles Einfluss auf die Akustik.
Neu eingemessen hast Du aber?


[Beitrag von QE.2 am 29. Mai 2015, 17:28 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#13 erstellt: 29. Mai 2015, 17:38
Der Yamaha kann vielleicht im "ECO-Modus" laufen. Vielleicht hast du da etwas umgestellt.

Gruß

Hajo
Thooradin
Inventar
#14 erstellt: 29. Mai 2015, 17:56
Neu eingemessen habe ich, sogar schon 2x, da der Woofer am 1 Stellplatz absolut keinen Bass am Hörplatz gemacht hat. Daher noch ein 2 mal bei dem jetzigen Stellplatz.

Wegen dem ECO Modus gucke ich gerne mal nach, ich glaube da gab es tatsächlich eine Einstellung für.

Sollte das aber alles passen, dann wird doch wohl die neue Möbelierung nicht so einen Unterschied zu vorher machen oder?

Gruß & Danke für die Tipps
Vantassel
Stammgast
#15 erstellt: 31. Mai 2015, 15:34
Was mir noch eingefallen ist! Hast du am AVR das "Adaptive DRC " aktiviert? Meine Vermutung ist, das es nicht aktiv ist und dann ist alles ein wenig leiser. Ist nur ne Möglichkeit.
Thooradin
Inventar
#16 erstellt: 31. Mai 2015, 19:37
auch schon probiert, genau so wie Enhancer, aber hat nichts gebracht...

Gruß
siebenzwiebel
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Mai 2015, 19:43
eventuell "pure direkt" betätigt?
Thooradin
Inventar
#18 erstellt: 31. Mai 2015, 19:47
auch nicht, entweder 7ch stereo oder normal stereo oder in dem falle straight, da ich musik eh nur über 2.1 höre.

Gruß
siebenzwiebel
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 31. Mai 2015, 19:50
das pure direkt ist nicht in dem menü einstellbar wie 7ch stereo. da gibts auf der fernbedienung ne eigene taste.

andrerseits, das mit dem pure direkt müsste auch im display am rx-v stehen.
Thooradin
Inventar
#20 erstellt: 31. Mai 2015, 21:49
Pure Direkt ist definitiv aus, weil sonst steht dauerhaft Pure Direkt da.

Gruß
Thooradin
Inventar
#21 erstellt: 31. Mai 2015, 21:50
Ich bin ja irgendwie immer noch davon überzeugt das neue Möbel und co nicht sooooooooo viel ausmachen wie es derzeit der Fall ist, ansich habe ich auch kein riesen Problem damit, denn ich kann ja noch lauter machen. Aber allgemein finde ich es halt sehr komisch das es jetzt viel leiser ist als vorher bei gleicher Lautstärke.
Thooradin
Inventar
#22 erstellt: 01. Jun 2015, 09:11
Hallo, ich bin es jetzt noch mal .....

Ich habe jetzt mal an dem "Volumen Trim" rum gespielt, ich bin mir eigentlich ganz sicher das ich da nie was verändert habe, aber wenn ich den das von +-0 auf +4 setze, dann ist es in etwa die gleiche Lautstärke würde ich meinen.

Wie gesagt, es stört mich nicht das ich jetzt lauter machen muss als vorher, aber trotzdem die Frage, ist es denn schlecht für den AVR wenn man die Eingangsspannung erhöht?

Gruß & Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AVR 1050 Tonwiedergabe nur bei Bild
lxr am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  9 Beiträge
Hilfe: Einstellung der Lautstärke bei Yamaha RX-V463
neuling2008 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  3 Beiträge
Receiver schaltetet bei hoher Lautstärke ab
Teufel1234 am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  15 Beiträge
Lautstärke bei meinem AV
10paula72 am 05.03.2017  –  Letzte Antwort am 05.03.2017  –  3 Beiträge
Lautstärke V475
Danyrail am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  14 Beiträge
Verständnisproblem mit Lautstärke der einzelnen Kanäle
luzifer_bln am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  7 Beiträge
Yamaha schaltet ab bei -50db lautstärke ! Brauche Hilfe !
Hollywood82 am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  6 Beiträge
RX-V673: Lautstärke zurückgesetzt nach Ausschalten
johnmcbane am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  4 Beiträge
Niedrige Lautstärke bei RX-V473
taumelscheibe am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  2 Beiträge
Probleme mit der Lautstärke (defekt?)
indioboy am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNox1mo
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.164