(Problem) [Digital]Tonaussetzer bei RX-A730

+A -A
Autor
Beitrag
DaywalkerNL
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2015, 21:13
Servus miteinander ,
mein kleiner Yamaha im Wohnzimmer fängt an zu zicken und ich weiss nicht, warum. Vorallem nicht, wie ich es beheben soll?
Es scheint fast so als hätte der interne Decoder aufeinmal eine klatsche... ganz seltsam.

Ausgangsituation :

Ich habe am Yamaha RX-A730 im Wohnzimmer eigentlich nur einen HTPC (Kodi) und den TV ( Kabel-Digital ) angeschlossen.
Vorweg, ich habe am Set-Up nichts verändert. Dieses Set-Up lief 1 Jahr "fehlerfrei".

Aufgefallen ist es mir vor ein paar Wochen , als ich am Serie vom HTPC gucken war... ich hatte auf einmal Aussetzer beim Ton ( immer mal unregelmäßig für knapp 1sek weg, dann wieder da ). Ich hatte es direkt auf das Mediafile auf dem HTPC geschoben und habe andere probiert. Dort stellte ich das erste mal fest, es ist nur bei 5.1 Files ( also Dolby Digital 5.1 ) , nicht 5.1 Files liefen ohne Aussetzer.
Also hab ich angefangen mein komplettes Kodi auf den Kopf zu stellen, weil ich den Fehler dort vermutete...aber Pustekuchen... Systemupdate und alles, nix hat die Aussetzer weg bekommen.

Sobald ich im Kodi "passthrough" deaktiviere, laufen auch die 5.1 files wieder anstandslos. - Der Decoder im HTPC sollte dann ja aktiv sein,oder?
Fand ich merkwürdig, aber konnte ich erstmal mit Leben....
Bis gestern bei uns nach langer Zeit mal wieder "reguläres TV" lief ( wir gucken kaum "normales TV, fast nur vom HTPC ) und ich feststellte, dort ist genau das gleiche Problem . Digital Ton hat Aussetzer, normales Stereo/suround nicht.

TV gibt Ton über Toslink in AVR , HTPC über HDMI.

Also habe ich heute folgendes in dieser Reihenfolge versucht :

a) Yamaha Stromlos machen - kein Erfolg
b) Systemupdate ( von 1.51 auf 1.70 ) gemacht - kein Erfolg
c) kompletten Systemreset gemacht ( im Advance Menü via Einschalten und Straight Button ) - kein Erfolg
d) Alle HDMI Stecker & Toslink Stecker einmal abgezogen und wieder eingesteckt - kein Erfolg.

Nun weiss ich leider nicht mehr weiter... was zur Hölle kann das sein !?

Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp für mich?

Thx and greetz
DaywalkerNL
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2015, 17:44
niemand eine Idee dazu?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Rx-V557: Tonaussetzer
Toshinden am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  2 Beiträge
Kurze Tonaussetzer
*stephan90* am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  25 Beiträge
Tonaussetzer bei Zuspielung vom TV (ARC & Optisch) - RX-V 775
DasMammut am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  11 Beiträge
Tonaussetzer mit YAMAHA RX-V673
Mr._Schnitzel am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  14 Beiträge
RX-V467 Tonaussetzer SAT TV
fratties am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  2 Beiträge
Tonaussetzer yamaha rx v481
zynde am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  2 Beiträge
RX V581 Tonaussetzer
nelke1234567 am 19.05.2017  –  Letzte Antwort am 07.06.2017  –  3 Beiträge
Rx-v677 Sound Problem bei Dolby Digital
bogus321 am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  3 Beiträge
RX-V775 Problem bei Dolby Digital
juergenf am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  3 Beiträge
Kaufhilfe: Yamaha RX-A830, RX-A730, RX-A740, RX-V677
Xscape am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  78 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedWS2000
  • Gesamtzahl an Themen1.376.301
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.614