Yamaha RX-V775 WakeOnLan?

+A -A
Autor
Beitrag
maetty3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2016, 11:33
Hallo zusammen,
bin seit gestern Abend stolzer Besitzer des Yamaha RX-V775.
Leider ist es nicht möglich, dass ich mir ein Netzwerkkabel vom Router zu meinem Yamaha lege.

Der Netgear WNCE2001 wird ja hier des öfteren empfohlen, um eine Netzwerkverbindung per WLAN mit dem Router aufzunehmen.
Drei Fragen hierzu:
1. Reichen die 0,5A beim rückwärtigen USB-Anschluss für die Stromversorgung aus?
2. Funktioniert dann WakeOnLan damit, oder ist dort kein Dauerstrom auf dem Anschluss?
3. Funktioniert WakeOnLan mit dem Adapter mit dem 230V Adapter?

Alternativ würde ich mit einen Powerline/DLAN Adapter holen, damit sollte ja alles soweit funktionieren, oder?

Vielen Dank für eure Hilfe.

MfG
Matthias
maetty3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Feb 2016, 14:21
Kann mir zu der Netgear-Thematik niemand etwas sagen? Sollte doch der ein oder andere in Verwendung haben.

MfG
Matthias
ratbat
Neuling
#3 erstellt: 17. Feb 2016, 18:33
Guten Abend!

Zur Frage 1:
Die Stromversorgung reicht aus.

Zur Frage 2:
Sobald du deinen AV einschaltest, weckst du deinen Netgear WNCE2001 auf und ist "online".


Ich besitzte übrigens den gleichen AV Receiver mit dem Netgear WNCE2001 und hoffe das ich dir helfen konnte.

LG

ratbat
flyingscot
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2016, 18:37
Echtes WakeOnLan, also das Einschalten über ein spezielles Ethernet-Paket können die AVRs glaube ich nicht. Aber es gibt bei meinem Yamaha RX-A1010 einen Netzwerk-Standby. D.h. sie bleiben auch im Standby über das Netzwerk erreichbar. Verdreifacht etwa den Standby-Stromverbrauch (statt ca. 0.5W gut 1.5W).

Aber dadurch habe ich hier meine Weckfunktion realisiert... funktioniert super.


[Beitrag von flyingscot am 17. Feb 2016, 18:39 bearbeitet]
NoCigar
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2016, 00:14

ratbat (Beitrag #3) schrieb:

Zur Frage 2:
Sobald du deinen AV einschaltest, weckst du deinen Netgear WNCE2001 auf und ist "online".


Er braucht ja das Netzwerk vorher "online", wenn er den AVR remote anschalten will

Aber DC Out ist einstellbar und default liefert DC Out auch im Standby Strom (Handbuch S.101)

Hab das an meinem 775 grad mal getestet, funzt: Auch im Netzwerk Standby liefern beide USBs Strom

Wobei für dich ein neuerer Yamaha mit integriertem WLAN wohl schicker gewesen wäre (ein Gefrickel weniger ).

VG
maetty3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2016, 10:39
Hey,

danke für eure Antworten.

Das mit dem neueren Receiver ist richtig, da könnte man das Problem schnell mit dem integrierten WLAN umgehen. Bei einem recht attraktiven Preis für den RX-V775 kann man einfach nicht nein sagen - vor allem, wenn man die weiteren Zusatzfunktionen der neueren Modelle nicht benötigt.
Habe mich jetzt aber gestern Abend trotzdem für die Powerline-Variante entschieden, da mir die kabelgebundene Version einfach stabiler vorkommt was Verbindungsabbrüche etc. angeht. Werd mich mal überraschen lassen.

Auf Seite 98 in der BDA steht auch noch die Funktion "Netzwerk Standby", diese muss natürlich auch aktiv sein neben dem aktivierten DC-Out bei der WLAN-Variante (auch bei LAN natürlich). Wollte ich nur der Vollständigkeit halber noch erwähnen.

Werde berichten, wenn der Powerline-Adapter bei mir angekommen ist und soweit alles eingerichtet ist.

MfG
Matthias
maetty3
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mrz 2016, 10:48
Hallo,

wollte hier kurz Rückmeldung geben, was ich schlussendlich gemacht habe:
- Aufbau des Netzwerks über Powerline
- Einstellungen getätigt, so dass WOL funktioniert (wie weiter oben beschrieben laut BDA)
--> es läuft alles wunderbar

MfG
Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V775: ARC funktioniert nicht
VIVA2010 am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  7 Beiträge
RX-V475: WakeOnLan (WOL)
Sl00p am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
USB-Laufwerk an Yamaha RX V775?
shutty am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  3 Beiträge
Internetprobleme AV Receiver Yamaha RX V775
CV65 am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  9 Beiträge
Yamaha RX V775 Monitor Out (Menü TV) funktioniert nicht
Tycrane_ am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V775 probleme
Valfiris am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V775
Bockinator am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  17 Beiträge
RX-V671 Medienwiedergabe per USB im Router und Notebook möglich?
mischiausmyk am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RXV473 mit Netgear WNCE2001
raaks am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
Firmwareupdate 1.46 für Yamaha RX-V775
imebro am 18.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedErnst_10000
  • Gesamtzahl an Themen1.389.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen