Yamaha AVR AV-X465 Surround Sound optimieren

+A -A
Autor
Beitrag
Legion_x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2010, 17:29
Hallo, ich habe einen Rechner, über den ich DVD und Bluerays gucke. Dieser Rechner ist nun über HDMI und Toslink mit meinem AVR Yamaha RX-V465 angeschlossen, der wiederum alles per HDMI Out an den LCD TV bzw. die Teufel Concept E Magnum 5.1 Anlage weitergibt.

Soweit so gut. 5.1 klingt auch echt nicht verkehrt. Aber ich denke mit ein bisschen Feintuning beim PC und vorallem am AVR kann man bestimmt noch etwas mehr Heimkinofeeling rausholen.

Nach der Autojustierung (Mikro) habe ich noch "Direct" eingestellt...also kein Soundfeldprogramm gewählt. Das klingt für mich echter. Könnt ihr das bestätigen? Wie kann man jetzt noch ordentlich was am Sound drehen, dass er besser lokalisierbar ist (meinetwegen auch etwas übertrieben). Wenn zum Beispiel ein Schwertschlag von rechts nach links erfolgt, dass dieser akkustisch noch krasser lokalisierbar in seiner Bewegung ist (vorallem auch bei den Surround Lautsprechern) ist. Was kann man da noch manuell justieren um diesen Effekt krasser zu steigern und auf die Spitze treiben?

Ihr habt doch da bestimmt noch Erfahrungen und Profitipps.


[Beitrag von Legion_x am 25. Jul 2010, 17:30 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Jul 2010, 21:06

Legion_x schrieb:
...Nach der Autojustierung (Mikro) habe ich noch "Direct" eingestellt...also kein Soundfeldprogramm gewählt. Das klingt für mich echter. Könnt ihr das bestätigen?

Wie kann man jetzt noch ordentlich was am Sound drehen, dass er besser lokalisierbar ist (meinetwegen auch etwas übertrieben). Wenn zum Beispiel ein Schwertschlag von rechts nach links erfolgt, dass dieser akkustisch noch krasser lokalisierbar in seiner Bewegung ist (vorallem auch bei den Surround Lautsprechern) ist. Was kann man da noch manuell justieren um diesen Effekt krasser zu steigern und auf die Spitze treiben?..

ja. jein. das is geschmackssache und des aktuellen filmtons. manchmal is a bissl hall cool. manchmal störts. zb.

die hohen töne hochdrehen. treble oder im GEQ je box. zumind. geht das beim 765 so.
da http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=26580 lesen mehr mit.


[Beitrag von burli0 am 25. Jul 2010, 21:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SUB, wie optimieren?
H1953 am 03.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  18 Beiträge
Yamaha RXV Surround Kanal EQ?
Optimes am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  15 Beiträge
yamaha v 361 - probleme mit surround sound
woschbaer am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  3 Beiträge
Lautstärke Surround-Sound
gonzo1976 am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  9 Beiträge
Yamaha AVR und Musiccast
olli_e78 am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  4 Beiträge
ich kriege keinen surround Sound aus meinem Receiver Yamaha RX-V 461
steffenweinbuch am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  27 Beiträge
Yamaha AV X 461
Timmsn_ am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  6 Beiträge
Stereo-Sound aus Surround-Lautsprechern - Klangeinstellungen" not available"
Johannes. am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  3 Beiträge
Richtiges ausreitzen eines Yamaha AVR´s im Surround Betrieb---> LEITFADEN
S.Heß am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  21 Beiträge
Vergleich Yamaha AV-R479 / AV-R579
Forx am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.104

Hersteller in diesem Thread Widget schließen