RX850 und 4k @xxhz

+A -A
Autor
Beitrag
columbo1979a
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2016, 15:48
Hallo,

habe meine XBOX ONE S am HDMI 2 vom RX850

Dann heißt es von der XBOX: 4K 10 Bite bei 24 Hz werden nicht unterstützt - schließe ich es direkt am TV an, habe ich Unterstützung.

Zudem 4k bei 10 Bit 50 Hz und 60 Hz werden nicht unterstützt.

Wie kann es sein?

Freue mich auf Lösungen ;-)

Danke
cvzone
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2016, 15:51
Check mal dein Handbuch. ich musste meinen Yamaha erst im Service Menü von HDMI Mode 2 auf Mode 1 schalten, damit er 4:4:4 übertragt, was für die 10 Bit erforderlich ist.

http://download.yama...a.com&asset_id=65351

Seite 121 - Mode 1 (4:4:4), Mode 2 (4:2:0) ist Default. Laut Handbuch sind im Mode 1 dann auch 18 Gbps Kabel nötig.


[Beitrag von cvzone am 10. Aug 2016, 16:03 bearbeitet]
columbo1979a
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2016, 16:17
super, danke für dein tipp... war wirklich die lösung ;-)

allerdings geht zwar jetzt
4k 10-bit bei 24 hz

aber immer noch nicht

4k 10 bit bei 50 hz bzw. 60 hz

dafür auch ein tipp? ;-)
cvzone
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2016, 16:24
Steckt vielleicht ein Gerät (AV, TV oder Xbox) auf einem HDMI 1.4 Port oder kannst du in deinem TV vielleicht den HDMI Modus für die Ports umschalten?

4K, 10 Bit 24 Hz geht nämlich auch mit dem alten HDMI, dass 60 Hz nicht geht klingt nach fehlendem HDMI 2.0 momentan.
EDIT: Laut Handbuch sind HDMI 4-7 nicht HDCP 2.2 kompatibel. Vielleicht sind die schuld.


[Beitrag von cvzone am 10. Aug 2016, 16:29 bearbeitet]
columbo1979a
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Aug 2016, 16:29
meinst also, ein anderes hdmi kabel könnte die lösung sein?
cvzone
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2016, 16:30
Entweder das Kabel, das glaube ich aber nicht, oder es wird ein unpassender Port benutzt.

Bei manchen TVs sind nicht alle HDMI Port mit 2.0 Standard und an deinem AV unterstützen z.B. die HDMI Eingänge 4-7 kein HDCP 2.2

Steck mal die Xbox auf einen der Ports 1-3 am AV und nenn mit dein TV Modell.


[Beitrag von cvzone am 10. Aug 2016, 16:31 bearbeitet]
columbo1979a
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Aug 2016, 16:38
habe ein philips 65pus7600 und nutze dort hmdi 1
cvzone
Stammgast
#8 erstellt: 10. Aug 2016, 16:43
Der HDMI 1 an der Unterseite hat laut Handbuch HDMI 2.0, das passt also. Dann können vielleicht nicht alle Ports am Receiver HDMI 2.0. Wie gesagt mal auf einen der Ports 1-3 am AV stecken und testen.

Und HDMI 1 ist auch der einzige Port am TV mit HDCP 2.2, das ist wichtig für 4K Streaming und UHD BluRays!


[Beitrag von cvzone am 10. Aug 2016, 16:48 bearbeitet]
columbo1979a
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Aug 2016, 16:45
am receiver habe ich auch die ports 1-3 genutzt... also wohl doch das kabel...
cvzone
Stammgast
#10 erstellt: 10. Aug 2016, 16:49
Wäre komisch, weil ein schlechtes Kabel eher Bitfehler und Bildaussetzer verursacht als einfach nur anzuzeigen es ginge nicht.
columbo1979a
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Aug 2016, 16:49
cvzone
Stammgast
#12 erstellt: 10. Aug 2016, 16:52
Jo, das sollte absolut reichen. Da liegt irgendwo der Fehler im Detail. Irgendeine falsch gesetzte Einstellung oder so.
columbo1979a
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Aug 2016, 16:53
hmm...

also am TV HDMI 1 (Philips 65PUS7600), am Receiver HDMI 2 und 4:4:4 aktiviert am und am Receiver MODE 1

... so, wo ist der Fehler? ;-) mist, ich weiß auch nicht weiter...
cvzone
Stammgast
#14 erstellt: 10. Aug 2016, 16:55
Nochmal nachfragt: Wenn du direkt am TV anschließt geht es mit 10 Bit 50/60 oder dann auch nur 10 Bit 24 Hz?
columbo1979a
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Aug 2016, 16:56
dann auch nur dann auch nur 10 Bit 24 Hz...
cvzone
Stammgast
#16 erstellt: 10. Aug 2016, 17:00
Ok, dann können wir den AV schon mal aus dem Problem ausschließen. Ich wüsste jetzt aus dem Stand keine Lösung. Aber das Problem sollte am TV und seinen Einstellungen liegen.
columbo1979a
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Aug 2016, 17:02
ja, das kann sein... hmmm...
Fun_King
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Nov 2016, 21:36
Ich möcht das Thema mal hoch holen,weil ich ab nächste Woche nen Philips PUS7601 habe und auch den RX A850 besitze.

Meine Frage ist,was muss ich am Yamaha einstellen das 4k funktioniert?
Bin da noch etwas überfordert

Receicer:
HDMI Out 1: Philips TV (4k)
HDMI Out 2: Epson Beamer (kein 4k)
HDMI In 1: Sky UHD Receiver (4k)
HDMI In 2: PS 4 Pro (4k?)
HDMI In 3: Evtl Fire TV (4k)
Rest hdmi in : apple tv,blueray usw (ohne 4k unterstützung)

Wäre um Hilfestellung sehr sehr dankbar...

PS: Alle HDMI Kabel sind auf dem neuesten Stand

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OSD Ton und Eingangszuweisung RX850
columbo1979a am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX850 und automatisch AV4
columbo1979a am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  9 Beiträge
RX850 und unterschiedliche Ausgänge Bild und Ton
columbo1979a am 22.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  9 Beiträge
Yamaha Receiver und 4K TV
Hifi_Maik am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
RX-A2050 Auswählen des Signalformats HDMI 4K (4K Mode)
luedenscheid am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  5 Beiträge
Yamaha HTR-4069 4k signal
mendesino am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V571 4K Fähig?
That_Guy am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V475 und 4K UHD
huenni am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  9 Beiträge
RX-V777: Fernbedienung und 4k Upscaling-Problem
_wuerzel_ am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V773 und 4K Inhalte
Thug86 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.329

Hersteller in diesem Thread Widget schließen