Unterschiede 3050 / 3060

+A -A
Autor
Beitrag
Tralien
Stammgast
#1 erstellt: 16. Sep 2016, 08:17
Bin bei Pioneer mit einem 2015 er Modell auf die Nase gefallen was Kompatibilität der HDMI Eingänge anging und DTS:X, wo das versprochene Update immer noch auf sich warten lässt.

Wie ist es hier bei Yamaha? Ist die DTS:X Unterstützung die per Update nachgereicht wird genau so gut wie die, die beim 2016 er Modell ab Werk verfügbar ist? Schaffen es die 2015 er Prozessoren alles vernünftig zu berechnen oder brauchts die Power der neuen Prozessoren, also ist das mit dem Update nur so ne Alibi Sache? Hat der 3050 überhaupt DTS:X? Finde bei Yamaha mal ein Logo, dann steht bei Details in ner Tabelle wieder nix von DTS:X...also kann der das oder nicht? Und mit allen Funktionen? Neural und co?

Und wie schauts aus mit HDCP 2.2....da gibts zwar Zertifikate, aber das war ja auch noch alles in den Kinderschuhen 2015, gibts da Bugs oder so die hardwareseitig sind und nicht via Firmware ausgebügelt werden können? Sind alle Eingänge gleich? Oder ist es für die Zukunft besser das 2016 er modell zu nehmen? Möchte nicht alle 5 Jahre nen neuen Verstärker kaufen.

Danke für den Überblick
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 10:11
Hallo

Auf alle Fragen gehe ich nicht ein. Die Antworten, besonders zum 3050 für den nun schon rund 1 Jahr Erfahrungswerte vorliegen, kann man im Forum einfach recherchieren.

Die Hauptkriterien, speziell wenn man ein Atmos/DTS:X-Setup betreibt, bei der Entscheidung zwischen 3050/3060 hin zum 3060 sind:
- DSPs(Klangprogramme), Extra Bass, YPAO-Volume, Compressed Music Enhancer sind auch auf Atmos/DTS: X anwendbar
- Zusätzliches DSP-Programm "Enhanced". Das soll eine typische Atmos-Installation im Kino simulieren.
- 64bit YPAO.
Der RX-A3060 hat also die Prozessorausstattung der tollen Mehrkanal-Vorstufe CX-A5100 erhalten.


[Beitrag von steelydan1 am 16. Sep 2016, 10:36 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 16. Sep 2016, 10:22
Das YPAO des 3060 geht auch 1 Oktave tiefer, d.h. die tiefste einstellbare Frequenz ist nicht mehr 31 Hz, sondern 15 Hz.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A 3050 Tonprobleme.
Peddy am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  8 Beiträge
Yamaha 3050 oder Denon 7200WA
MonoXiD am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  5 Beiträge
Klangvergleich Yamaha RX-A2050 /3050
D.Hofmeyer am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  78 Beiträge
Yamaha RX-A 3050 Lautsprecherset
marco1707 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  12 Beiträge
rx-a 3050 Bluetooth problem
Bacardi99 am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 3050 Frontklappe schleift
joker-2004 am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2017  –  24 Beiträge
Yamaha rxa 3050 Anzeige Dolby Atmos
Suedschwede61 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  12 Beiträge
Yamaha 3050 Front und Center gehen nicht
MaggusE am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A 2050 oder 3050
rino1707 am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  10 Beiträge
Avr 3060 defekt. Selbst reparieren oder einschicken?
Chris7035 am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.076