Funktion "Extra Bass"

+A -A
Autor
Beitrag
berni1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2017, 14:53
Besitze einen RX-A 1040 und habe hier schon mal recherchiert, aber nur bedingt Antworten gefunden; oder vielleicht nicht richtig gesucht ... Bin nicht so Foren-affin ... Sorry.

Habe die Frontlautsprecher (Canton GLE 490.2) auf "Large" eingestellt, um im Stereo-Betrieb grds. ohne Sub Musik zu hören. Nur manchmal schalte ich dann den Sub mittels "Extra Bass" dazu. So weit, so gut.

Es gibt hier immer wieder den Hinweis, dass sich die im Setup eingestellte Übergabefrequenz nicht auf diese Extra Bass Funktion auswirkt, sondern lediglich auf die als "Small" eingestellten LS; bzw. es wird behauptet, dass die Übergabefrequenz fest auf 80Hz eingestellt sei.
Habe bei meinen eigenen Versuchen im Stereobetrieb allerdings festgestellt, dass sich je nach eingestellter Übergabefrequenz der Bassanteil des Sub entweder erhöht bzw. abschwächt. Habe dazu einfach basslastige Musik abgespielt und dann im Setup mit der Übergabefrequenz gespielt.

Kann dies sein oder bilde ich mir das nur ein?
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2017, 15:26
Hi

Nicht alles was im Forum steht stimmt auch.
Du hast das richtig beobachtet/gehört. Die im Setup-Menü einstellbare Trennfrequenz wirkt bei deinem Modell auch auf die Funktion "Extrabass".
Du kannst so bestimmen bis zu welcher Frequenz der Tiefbass auf den Sub gespiegelt wird. Nimmst du z.B. 80Hz wird der Frequenzbereich bis 80Hz sowohl von den Frontlautsprechern als auch vom Sub wiedergegeben, über 80Hz spielen nur die Front-LS.
berni1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2017, 16:38
Super! Vielen Dank!

Dann ist mein Gehör (und der Rest...) doch noch nicht so alt ...
Passat
Moderator
#4 erstellt: 10. Aug 2017, 17:34
Es kommt auf die Gerätegeneration drauf an.
Bei den neueren Geräten wirkt sich die eingestellte Trennfrequenz tatsächlich auch auf Extra Bass aus.
Bei älteren Geräten dagegen nicht, sondern die Trennfrequenz ist da fest bei 80 Hz.

Grüße
Roman
berni1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2017, 09:34

Passat (Beitrag #4) schrieb:
Es kommt auf die Gerätegeneration drauf an.
Bei den neueren Geräten wirkt sich die eingestellte Trennfrequenz tatsächlich auch auf Extra Bass aus.
Bei älteren Geräten dagegen nicht, sondern die Trennfrequenz ist da fest bei 80 Hz.

Grüße
Roman


Das habe ich mir schon gedacht. Danke für den Hinweis.

Persönlich/subjektiv finde ich die Funktion (mit der Auswirkung auf Extra Bass) als gelungen; zumindest bei meiner bescheidenen Konstellation bzw. den räumlichen Gegebenheiten.
Habe mich nach Testung für 60 Hz als Übergabefrequenz entschieden und erziele so einen angenehmes Bassfundament, ohne einen untegründigen Bass-Brei zu erzielen. Tut den 490.2 mitunter auch ganz gut, denn die fallen ja in diesem Bereich bzw. kurz darüber schon deutlich ab.
Sl@ppy89
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mrz 2018, 05:52
Ich habe ein Bass Problem beim Yamaha RX V381

Wenn Ich einen Subwoofer verwende, kommt aus den Front so gut wie kein Bass, egal ob die Front auf Large oder small stehen. Erst wenn Ich den sub bei Setup deaktiviere, kommt Bass aus den Front Lautsprechern. Weiß jemand, warum das so ist?
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2018, 16:17
"woher" kommt das Bass-Signal?
der LFE (das ist der "Punkt-1" Anteil) eines Mehrkanal Signals geht immer direkt auf den Subwoofer, außer er ist nicht vorhanden, dann muss das ja umgeleitet werden (auf die Front-LS)
Sl@ppy89
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2018, 17:22
Hatte es gestern gemerkt bei einem Spiel für die PS4. Large heißt für mich, dass alle Frequenzen, auch die tiefen, wiedergegeben werden. Vielleicht ist das Yamaha Setup auch so kompliziert, dass man extra penibel einstellen muss, was man hat und was nicht. Ich muss dazu sagen, dass momentan kein sub am AVR verbunden ist.


[Beitrag von Sl@ppy89 am 18. Mrz 2018, 17:24 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 18. Mrz 2018, 17:31
wenn du die Front/Stereo LS auf "Large" stellst, dann bekommen die auch "den vollen Bass der ihnen zusteht"!
der Subwoofer hat dann mit dem "Stereo-Bass" gar nichts zu tun, der behandelt den Bass der für ihn gedacht ist, den LFE.

wenn die PS4 oder das Spiel so konfiguriert sind, dass der Bass per LFE ausgegeben wird, dann kommt natürlich davon nichts bei den Stereo LS an, das ist doch logisch?
erst wenn der "ursprüngliche Empfänger" (Subwoofer) nicht auffindbar ist, wird das zu anderen LS umgeleitet.
Sl@ppy89
Stammgast
#10 erstellt: 18. Mrz 2018, 17:59
Hm, das ergibt schon irgendwo Sinn. Muss das Mal weiter beobachten. Dankeschön
Hab es gerade mit der Blu Ray getestet, der Bass geht tatsächlich über die Front, selbst wenn kein sub dran ist, aber der SUB laut Setup vorhanden Ist. Perfekt. Liegt also doch an der PS4 bzw am Spiel


[Beitrag von Sl@ppy89 am 18. Mrz 2018, 20:11 bearbeitet]
Sl@ppy89
Stammgast
#11 erstellt: 23. Mrz 2018, 23:43
Im Filmbetrieb Stelle ich fest, dass bei large aus dem sub nix kommt, es vibriert nix, obwohl er laut Setup verwendet wird. Sobald ich auf klein Stelle, rumpelt es im sub.
steelydan1
Inventar
#12 erstellt: 24. Mrz 2018, 00:17
Wenn die LS auf Large stehen musst du halt warten bis sich auf dem LFE(x.1)-Kanal etwas tut.
Das setzt natürlich voraus, dass das Tonformat überhaupt über einen LFE-Kanal verfügt und der Toningenieur des Filmes Tiefbasseffekte darauf gelegt hat.
Sl@ppy89
Stammgast
#13 erstellt: 24. Mrz 2018, 22:51
Es war eine serie bei Amazon die ich geschaut habe, mit 5.1. Bei Iron man auf Blu Ray war dauerhaft Bass im sub. Danke für die Info
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Extra Bass RX-V373
.gringo am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  6 Beiträge
Upmixer beim Yamaha RX-A 2070
berni1 am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  7 Beiträge
Canton GLE 490.2 welche Impedanz
livestream am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  2 Beiträge
Subwoofer bekommt nur bei Extra-Bass-Modus Signal
HerrVorragend25 am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.09.2017  –  9 Beiträge
Yamaha RX-S600 keinen extra Bass
fossor am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  3 Beiträge
RX-A1050 Heimkino SUB und Stereo ohne?
runner666 am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 09.08.2017  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V473 Stereo Bass
Morph007 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
RX-V650 Richtig Einmessen - nur wie?
Low-Sub am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  8 Beiträge
RX-V 3067 + Sub Canton AS 100 SC - kaum bass
Texter79 am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  7 Beiträge
RX-A-1040 Anzeige bei Net Radio
Pommesrotweissmajo am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTheGreatPretender
  • Gesamtzahl an Themen1.407.203
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.256

Hersteller in diesem Thread Widget schließen