Kein Zugriff vom Yamaha RXV 3800 auf den Media Player 11(Netzwerk)

+A -A
Autor
Beitrag
3300i
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 20:14
Hallo zusammen,
habe folgendes problem und hoffe ihr könnt mir helfen. bitte die lösung für techniklaien formulieren... :o) Danke!
also ziel ist es über mein netzwerk mit dem rxv3800 zugriff auf die musiksammlung auf meinem pc zu bekommen. alles hatte bereits super funktioniert bis ich den pc wegen problemen zurücksetzen mußte (früherer wiederherstellungszeitpunkt) seitdem bekommt der yamaha keinen zugriff mehr.

Firewall ist über windows
im menü firewall ist ein häkchen für mediaplayer gesetzt so das hier eigentlich nicht geblockt werden dürfte
yamaha ist per kabel am router (speedport w501V)
PC via W-lan
woran könnte es liegen? internetradio funktioniert einwandfrei. gerät wird auch im netzwerk erkannt. aber leider nicht im WMP Medienfreigabemenü.dort wird nur der rechner erkannt.
DHCP ist eingeschaltet.

danke für eure tipps !
Joki_
Neuling
#2 erstellt: 14. Nov 2008, 13:54
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem: ich möchte mit dem Yamaha RX V 3800 gerne ueber das Netzwerk die Musik vom PC wiedergeben, aber ohne Windows Media Player.
Wer kann mir sagen, wie das funktioniert?
Vielen Dank dafuer!

Joki
grobianer
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2008, 18:53
hi,

keine ahnung ob ich euch helfen kann. was mich zur lösung meines problems (netzwerkzugriff mit dem yamaha 3800) führte, war nach normaler vernetzung über das netzwerk- und freigabecenter von vista letztendlich die mediendateien freigegeben zu haben und schon funzte alles.

hat etwas gedauert das problem zu lösen, aber immerhin. übrigens verlangt yamaha diesbezüglich wirklich vista und den mediaplayer 11, ansonsten ist scheinbar nichts zu machen. ihr könnt mich gerne lügen strafen, aber bei mir funzt es.

wem ich helfen konnte hier meine kontodaten ... ... ...*ggggg, für die anderen tuts mir leid.

gruß
3300i
Neuling
#4 erstellt: 26. Nov 2008, 11:27
danke für den tipp.
allerdings sind alle medien freigegeben. habe sogar die einzelnen ordner auf die zugegriffen wird zusätzlich freigegeben. dennoch keine reaktion... :o(
erddees
Inventar
#5 erstellt: 26. Nov 2008, 12:21
Ich habe mit den gleichen Problemen gekämpft. Ich verwende Win XP in Verbindung mit dem WMP 11 und das ist ausgesprochen ungeeignet, um damit Musik an der RVX zu streamen. Soll heißen: Der RXV erkennt die Musik nur, wenn die Stücke direkt im Ordner "Eigene Musik" speicherst. Und dass ist ja nicht Sinn und Zweck alles von der externen Platte in dieses Verzeichnis zu kopieren. Ich finde den WMP als einen absoluten Krampf.
Besser ist da der Twonky Mediaplayer. Du kannst x-beliebige Laufwerke freigeben und die werden wacker im AVR erkannt und können dort abgespielt werden. Nachteil: Twonky kostet Kohle.

Andere Möglichkeit ist die Verwendung der Fritzbox 7270 als Mediaserver. Musik auf eine externe Platte kopiert und per USB an die Box. Die wird vom RVX auch erkannt und kann abgespielt werden. (Achtung: FB 7170 funktioniert nicht solo, sonder nur in Verbindung mit einem z.B. Twonky)

Da die Navigationsmöglichkeiten im RXV sehr eingeschränkt sind, ist das A und O eine saubere und detailierte Tag-Kennung der MP3-Stücke. Dann kann man sich auch die Listen im RXV übersichtlich anzeigen lassen. Eine Suchfunktion gibt's ja leider nicht. Die fehlt wirklich. Ansonsten funktioniert das einwandfrei.


[Beitrag von erddees am 26. Nov 2008, 12:26 bearbeitet]
erddees
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2008, 12:25
Doppelpost: Sorry, mit dicken Fingern getippt.


[Beitrag von erddees am 26. Nov 2008, 12:27 bearbeitet]
Humma
Neuling
#7 erstellt: 26. Nov 2008, 13:18
Ich nutze auch XP und WMP11. Wieso muss man die Musik im Ordner "Eigene Musik" speichern? Meine Musik befindet sich auf einer anderen Partition der Festplatte. Man kann den freizugebenden Ordner doch frei wählen?!?
Funktionierte bei mir zumindest problemlos.
erddees
Inventar
#8 erstellt: 26. Nov 2008, 15:17
@Humma:

Gerade noch mal probiert, weil ich schon dachte, bin zu doof. Und tatsächlich: es ist definitiv nur möglich, wenn ich die Quelldateien in "Eigene Musik" lege.
Weder von einer Partition noch von einer externen Platte ist das Abspielen mit dem RXV möglich.

Aber ist mir auch egal. Ich streame von der FB 7270, dann brauche ich auch nicht den PC anmachen, wenn ich am RXV Musik hören will.
Humma
Neuling
#9 erstellt: 26. Nov 2008, 15:22
Hm, naja. Bei mir gehts...
3300i
Neuling
#10 erstellt: 04. Jan 2009, 14:49
hallo und danke für die tipps. alles versucht aber es bleibt dabei. im GUI menü erscheint nur server, jedoch nicht mein pc. der receiver wird auch nicht im netzwerk erkannt. naja, falls noch jemandem was einfällt, wäre ich dankbar für einen tip.
beste grüße
j.
PhaTox
Inventar
#11 erstellt: 23. Feb 2010, 09:06
Welche Windows-version benutzt du?
Wenn XP dann mußt Du zusätzlich mehrere Dienste und Ports freischalten (z.B. ssdp-suchdienst und noch irgendeinen anderen). Dazu gibt es hier schon einen thread...
PhaTox
Inventar
#12 erstellt: 23. Feb 2010, 09:11
schau mal hier, da stehen dioe ports für XP und auch die dienste:

http://www.hifi-foru...d=20225&postID=30#30
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 671 Netzwerk
wosik am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  10 Beiträge
Yamaha V775 und Media Player
errorist am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1073 Netzwerk
daniel_87* am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RXV-2065 & Netradio
ArneArne am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  6 Beiträge
Media Connect mit Netzwerk und Yamaha 2700
Oekomat am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  42 Beiträge
Yamaha RXV- Sub Problem
Maddogmax am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V 3900 - Kein Zugriff auf die Menues
beerhand am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  17 Beiträge
Yamaha RXV 667 und Zone2
KlausKloeser am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RXV-540RDS aks Stereoverstärker?
prikkelpitt am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  2 Beiträge
yamaha RXV 765 kein Ton
yudas am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.788

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen