Beamer für etwa 2500€ gesucht !

+A -A
Autor
Beitrag
TheAgeTea1900
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2015, 13:20
Wie oben schon steht suche ich einen neuen Beamer !
Ins Auge fiel mir der Epson Tw 9200 der mit 6 3d brillen für 2,6 zu haben ist.
Gibt es für den Preis was bessres ?
Habe einen Sitzabstand von 4,5 meter, das Zimmer ist Dunkelrot/Schwarz und komplett abdunkelbar. Werde damit ausschließlich Bluray´s und 3D Bluerays sehen.
Nichts andres.
Budget Maximal 3000€. Allerdings nur wenn sich der Preisaufschlag lohnt. Würde am liebsten so 2,2-2,7 zahlen.

Würde mich über Ratschläge, Kaufempfehlungen und kleine Testberichte freuen.
Danke schonmal im Vorraus.

Gruss, Domi
Delsollo!
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jun 2015, 14:45
Mit dem Epson machste nix falsch. Am besten mal selbst ansehen gehen, ob dir ein Sony oder Epson besser gefällt und welches Modell für dich angebracht ist.
TheAgeTea1900
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jun 2015, 20:54
Wohne nahe der tschechischen Grenze. Müsste mindestens 2h fahren um mir einen anzusehen
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2015, 21:21
Du bist nicht der einzigste, der 1-2 Stunden fahren muss! Da gibts eine ganze Menge an Leuten, die so eine Strecke auf sich nehmen müssen um Beamer zu vergleichen.
Die paar Euros für Sprit und die Zeit werden wohl noch übrig sein, daß 2500€ nicht blind für ein Gerät ausgegeben werden...?
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2015, 21:34
naja, auf der anderen Seite ist man dann ja auch relativ sicher, niemals vergleichen zu müssen/können wenn man einfach blind kauft

ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auch nicht viel verglichen habe. Das aber auch aus dem Grund, weil ich 7m Projektionsabstand habe (ein Beamer unter der Decke, wohlmöglich noch in der Mitte des Raumes direkt über meinem Kopf, käme niemals in Frage) und da halt eigentlich nur die Epson in Frage kommen.

Mit dem Epson kann man absolut nichts falsch machen, er macht ein sehr gutes Bild, ist leise und eben sehr flexibel was die Aufstellung betrifft. Es wird wohl niemanden geben der sagt, dass man mit dem Epson gar nicht gucken kann und dafür mit Modell XYZ für wenig mehr Geld ein super Bild bekommt.
--=CityCobra=--
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jul 2015, 22:00

TheAgeTea1900 (Beitrag #1) schrieb:
Ins Auge fiel mir der Epson Tw 9200
Budget Maximal 3000€. Allerdings nur wenn sich der Preisaufschlag lohnt. Würde am liebsten so 2,2-2,7 zahlen.
Würde mich über Ratschläge, Kaufempfehlungen und kleine Testberichte freuen.

Ich würde Dir den Epson EH-TW9200W in der Cine4Home Edition empfehlen

http://cine4home.de/...ny_TW_9200_C4HEd.htm

Damit erhältst Du ein geprüftes und gut kalibriertes Gerät von einem Experten.
George_Lucas
Inventar
#7 erstellt: 12. Jul 2015, 01:29

TheAgeTea1900 (Beitrag #1) schrieb:

Nichts andres.
Budget Maximal 3000€. Allerdings nur wenn sich der Preisaufschlag lohnt. Würde am liebsten so 2,2-2,7 zahlen.

Für 3000 Euro gibt es den JVC DLA-X500. Dieses Gerät wäre meine erste Wahl für den Preis. Meiner Meinung nach ist das der beste Projektor, der für 3000 Euro im Gesamtpaket aktuell erhältlich ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer ~2500? & Leinwand gesucht.
SirMonty85 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  6 Beiträge
HD 3D Beamer bis 2500? gesucht
Intycast am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung Beamer ca. 2500?
Zippianer am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  40 Beiträge
Wohnzimmer Beamer bis 2500?
HansWursT619 am 03.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2018  –  2 Beiträge
KAUFBERATUNG BEAMER BIS 2500?
Kid1980 am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  7 Beiträge
Beamer für Ausstellungen gesucht
kju_ms am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  2 Beiträge
Erstausstattung Beamer und Leinwand im Dachgeschoss für 2500? gesucht
dako89 am 17.08.2018  –  Letzte Antwort am 20.08.2018  –  35 Beiträge
Beamer für Heimkino gesucht
User93 am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand, 2500-3000?
Sentex am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.07.2013  –  6 Beiträge
Ersatz für Panasonc PT-AX200E für 800-2500 Euro gesucht
parabola2712 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMrShlotty
  • Gesamtzahl an Themen1.442.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.348

Hersteller in diesem Thread Widget schließen