Sony VPL-VW90ES -> lohnt sich der Kauf ?

+A -A
Autor
Beitrag
DigiJoe1
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2016, 10:19
Hallo liebe Forum Gemeinde,

bin nicht so der Profi , wollte mir aber ein gutes Beamer zulegen und dabei aber nicht all zu viel investieren :-)
Bin am überlegen mir den Sony VW90ES als gebraucht , mit ca. 100 Std ( also wie neu ) für ca. 1200 zu kaufen . Oder ist euere Meinung nach
so was wie z.B. HW40 oder HW50 bessere Wahl ( weil man z.B. HW40 schon für 1800 neu bekommt und die 600 euro mehr sind auch machbar wenn das richtig sinn machen würde ) ?
Also info , ich schaue auf 3m Leinwand , 2D und 3D. Auch PS4 wird zum spielen schon mal benutzt :-) . Raum ist gut dunkel ( abends :-) ) , tags über nur teilweise abgedunkelt ( des wegen sollen schon um die 1500 Ansi sein ).

Euere Meinung interessiert mich sehr , da der VW90 sehr guten Eindruck macht und für den Preis echt interessant sein kann.

Bin sehr gespannt auf Antworten
LG
DigiJoe1
bernhard.s
Stammgast
#2 erstellt: 12. Apr 2016, 11:44
Moin,

am besten du liest dich mal

hier ein

und wenn du dann noch einen Sony Projektor haben möchtest, kann vielleicht ein VW90-Besitzer was dazu sagen.

Ich werde keinen Sony-Projektor mehr kaufen und habe ab nächste Woche einen frisch kalibrierten HW50 zu abzugeben... ...
-Mexx-
Stammgast
#3 erstellt: 12. Apr 2016, 15:25
Servus

Bei mir läuft ein VW95 welcher von der Lichtstärke gleich sein sollte!
Diese ist im verdunkelten Wohnzimmer auf einer 2.20m Leinwand in 2d sehr ordentlich.
Bei 3d ist das Bild hinter der Bille nach meinem Geschmack zu dunkel!
Mit teilweise abgedunkelt wirst du keine Freude haben!

Mein VW95 hat nach ca. 700 Std. noch einen nativen Kontrast von 1700:1 welcher eigentlich ca. 10 mal höher sein sollte!
Sollte dein Gerät wenig gelaufen sein, wird es wohl auch von dem Gamma, Farbraum und Farbtemperatur Problem betroffen sein, wie die meisten älteren Serien.

Auch wenn du dir vermutlich aufgrund der fehlenden Garantie die sehr ernüchternden Erfahrungen mit dem Sony Support ersparen kannst, würde ich das Geld nicht ausgeben.

Gruß

PS: Wie kommst du auf 1500 Ansi Lumen, meiner hat kalibriert noch ca. 800!


[Beitrag von -Mexx- am 12. Apr 2016, 15:27 bearbeitet]
DigiJoe1
Neuling
#4 erstellt: 12. Apr 2016, 15:49
hallo,

danke für die Infos/Tips.
Das mit 1500 Ansi waren nur meine Gedanken.... ich weiss, das der VW90 "nur" 1000 hat. Ich dachte auch, das bei 170 Stunden gesamt Laufzeit alles noch , was Farben angeht, Perfekt ist oder sein sollte.
Mich hat einfach nur der Preis "gejuckt" weil ( einfach gedacht ) HighEnd Beamer für 1200 ( der neu 5000-6000 gekostet hat ) sehr verlockend klingt.

Mir gehts nur darum ob es sich wirklich lohnt , oder direkt neues HW40 ( oder sogar Epson 9200 ) wirklich viel besser ist ....

LG
Matzinger_P3D
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2016, 18:29
Wenn es ein Sony sein soll dann kann man eigentlich nur den HW65 empfehlen weil dieser von dem Problem mit dem Farbraum angeblich nicht betroffen sein soll. Eine Alternative dazu wäre der Epson TW9200.
Den gebrauchten VW90 würde ich persönlich jedenfalls nicht kaufen.
-Mexx-
Stammgast
#6 erstellt: 12. Apr 2016, 18:31
Was hilft dir ein "HighEnd" Beamer wenn die Bildparameter unter denen eines 600€ Neugeräts liegen!
Du solltest dir dringend den von Bernahrd.s verlinkten Thread zu Gemüte führen.

Die dort aufgeführten Probleme sind laut Sony mit dem HW65 behoben worden, also sollte rein theoretisch auch die HW40 Modellreihe betroffen sein!

Du wirst in dem Thread auch finden, wie Sony mit dem Problem umgeht und spätestens dann wäre mir das Geld für einen HW40 zu riskant angelegt!

Ab dem HW65 sieht die Welt dann schon wieder anders aus, der fade Beigeschmack des Sony Support bleibt jedoch!

Halb abgedunkelt kann ich mir übrigens mit jedem Beamer problematisch vorstellen.
Matzinger_P3D
Inventar
#7 erstellt: 12. Apr 2016, 18:49
Ab nächsten Monat ist wohl der HW45 (Nachfolger des HW40) erhältlich klick mich.
Man kann nur hoffen dass dieser ebenso wie der HW65 bezüglich der Farbraum-Problematik optimiert wurde.
George_Lucas
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2016, 22:22

-Mexx- (Beitrag #6) schrieb:
(...)also sollte rein theoretisch auch die HW40 Modellreihe betroffen sein!

Der Sony VPL-HW40 ist auch vom Farbraum/Gamma/Kontrasteinbruch betroffen, wenn ich den Messergebnissen der betroffenen Besitzer glaube.
DigiJoe1
Neuling
#9 erstellt: 13. Apr 2016, 08:14
hallo
ok Leute :-) Ich danke euch , bin jetzt definitiv weiter ! Also... VW 90 wird nicht gekauft ..... da ist Mexx sehr klar und sehr deutlich ;-).

Ich denke jetzt an HW65 oder TW9200 , wobei der TW9200 meine Meinung nach bessere Wahl ist :-).
Am Freitag kann ich mir beide ( Sony und TW9200 ) beim Händler anschauen , mal sehen.....
Am WE wird dann gekauft.... Ich schreibe dann wie ich das Bild als nicht Profi empfinde :-)
LG und nochmals DANKE
Matzinger_P3D
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2016, 18:36

DigiJoe1 (Beitrag #9) schrieb:

Ich denke jetzt an HW65 oder TW9200 , wobei der TW9200 meine Meinung nach bessere Wahl ist :-).
Am Freitag kann ich mir beide ( Sony und TW9200 ) beim Händler anschauen , mal sehen.....


Falls es der HW65 werden soll dann höre beim Händler genau hin ob er surrt oder brummt, das scheint momentan bei dem Modell ein Problem zu sein.
Wenn er keine störenden Geräusche von sich gibt dann nimm am besten genau das Gerät mit welches du gehört und gesehen hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony VPL-HW30 vs. Sony VPL-HW20 Unterschiede?
Bussy08 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  4 Beiträge
Wandhalterung Sony VPL-HW40
MiseryIndex84 am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  4 Beiträge
Sony VPL-VW 300ES
*Pipin* am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  9 Beiträge
Verfügbarkeit Sony VPL HW45
jethi am 09.07.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  2 Beiträge
LG CF181D vs. Sony VPL-HW20
Sklaar am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  5 Beiträge
Sony VPL-HW Reihe
nicknames am 25.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  6 Beiträge
Sony VPL-HW45ES, günstig gekauft?
metoman am 10.05.2018  –  Letzte Antwort am 14.05.2018  –  5 Beiträge
sony vpl-VW12ht noch kaufen?
Abgenochtae am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  6 Beiträge
Sony VPL-VW60 für 550?
Mr190E am 24.10.2017  –  Letzte Antwort am 26.10.2017  –  6 Beiträge
Sony VPL-HW55ES mit Rahmenleinwand.
Kun1077 am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedZurlinden68
  • Gesamtzahl an Themen1.420.256
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.694

Hersteller in diesem Thread Widget schließen