Beamer + Leinwand aber welchen

+A -A
Autor
Beitrag
Hannibal014
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2012, 11:34
Hallo,

ich würde mir gerne einen Full HD Beamer mit Leinwand zulegen,
die Raumtiefe beträgt 4 Meter die breite 3,50 Meter.
Mir ist wichtig das der Beamer ein Gutes Bild abgibt, er soll hauptsächlich zum zocken,
Xbox 360 und PS 3 verwendet werden, aber auch für Filme, sowie als Bildschirm für PC dienen.
Als Budget hätte ich jetzt mal 1000 € angesetzt.

Ebenfalls wichtig ist mir ein Maximales Bild bei entsprechender Raumtiefe und breite

Ich habe jedoch keine Ahnung auf was ich bei Beamer und Leinwand achten muss.
Mir ist wichtig das es keine Regenbogeneffekte gibt und das das Bild nicht nachzieht, (bei schnellen Bewegung, ich hoffe ihr verstehet was ich mein.

Ich wäre für eure Hilfe sehr Dankbar.



[Beitrag von Hannibal014 am 28. Mai 2012, 11:35 bearbeitet]
Hannibal014
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2012, 23:31
Kann mir vill. jemand helfen ??
Hannibal014
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2012, 18:08
Schade
#Duke#
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2012, 20:22
Für das Geld wird es schwierig LW+Beamer für diese Preisklasse^^
Hannibal014
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jun 2012, 10:49
Dann halt erstmal ohne Leinwand =)auch kein ding
Hannibal014
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jun 2012, 08:35
weis auch niemand Antwort ?
andsmarkus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jun 2012, 00:19
Ist das so schwer? Die Dinger sind doch immer günstiger geworden... Werde mir in absehbarer Zeit vielleicht auch einen Beamer zulegen mit quasi den Rahmenbedingungen.
Also Beamer 800-1000€... Und Leinwand bekommt man doch für 150-200€, gibt nur massig Modelle...

Hab momentan leider nicht so recht Zeit dafür, aber ich werde mich wohl noch einlesen.
Digitangel
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jun 2012, 07:19
@Hannibal014
Sollen wir für Dich jetzt ne Preissuche machen ?
Hack doch einfach bei idealo.de oder einer sonstigen Preissuchmaschine Deinen max. Betrag ein und schau was Du dafür bekommst.
Und dann stellst Du hier konkrete Fragen und bekommst auch ne Antwort.
SiggiUA
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Jun 2012, 08:19
Nach DLP musst Du gar nicht suchen (die eigentlich bei Gamern in der unteren Preisklasse sehr populär sind), denn Du willst ja keinen RBE. Wenn Du extrem RBE empfindlich bist, ist diese Einschränkung vernünftig. Wenn Du aber nur vom Forum her Vorurteile hast, dann solltest Du erst mal einen DLP Beamer anschauen. Vielleicht geht es Dir ja wie mir und allen meinen Gästen: Niemand sah bei mir je RBE, auch nicht beim Beamer vor 13 Jahren, der sicherlich keine hohe Farbradgeschwindigkeit hatte.

Ist DLP wirklich ausgeschlossen, bleibt nur LCD. Populär ist Epson.
Hannibal014
Stammgast
#10 erstellt: 01. Jul 2012, 18:34
Ok ich wollte mir einfach mal 2 Vergleichs Geräte bestellen, habe jetzt mal optoma ausgeguckt ein freund sagte mir er sei mit seinem acer sehr zufrieden, was RBE angeht hast du recht das habe ich zwar schon mal gesehen, ärgerlich ist halt, hat man ihn einmal bemerkt sieht man ihn bei dem gleiche gerät immer wieder.

Ich habe noch keinen beamer, und möchte jetzt bei meinem ersten nichts falsch machen. also wenn du sagst lcd ist für mich besser als dlp dann würde ich zum lcd tendieren aber wie gesagt ich habe keine Ahnung

gibt es einen beamer den du mir ans herz legen würdest
Hannibal014
Stammgast
#11 erstellt: 06. Jul 2012, 18:51
Also ich würde mich jetzt momentan für den Acer H7531d entscheiden.

der ist in meinem Budget=)
SiggiUA
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Jul 2012, 19:09
Hast Du ihn gesehen - Ich schon. Kein scharfes Bild (was eigentlich die Domäne bei DLP sein sollte).


Auch sonst kann uns das Bild nicht richtig überzeugen: die gute Schärfe leidet unter Farbsäumen in den Randbereichen, die gute Farbhomogenität wird durch die ungleichmäßige Ausleuchtung getrübt, die hohe Auflösung wird bei den alten SD-Formaten schon mal zum Interpolationsproblem, Schriften auf dem Windows-Desktop sehen gar nicht gut aus. Auch das niedrige Kontrastergebnis von 650:1 ohne die ebenso dynamische wie laute Irisblende ist nicht überwältigend.

http://www.prad.de/n...31d-teil9.html#Fazit

Der Optoma HD300X ist zwar ein paar Euro teurer, aber hat ein deutlich besseres Bild und ist zudem noch 3D fähig.

Gruß
Siggi
Hannibal014
Stammgast
#13 erstellt: 07. Jul 2012, 08:22
Ok des mit den 150 € mehr beim optoma ist ok, aber ich brauch eigentlich kein 3d mir wäre ein guter 2D beamer in meiner Preisklasse wichtiger.

trotzdem danke
SiggiUA
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 07. Jul 2012, 09:02
Deutlich besseres 2D Bild: Infocus SP8604. Der Preis ist im Moment im Fall:
http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=625396&age=9999
Sollte der zu teuer sein, wäre noch der kleinere Bruder SP8600 zu nennen.


[Beitrag von SiggiUA am 07. Jul 2012, 09:04 bearbeitet]
Hannibal014
Stammgast
#15 erstellt: 07. Jul 2012, 20:43
also der in focus sp8604 ist mir ehrlich gesagt zu Teuer ich wollte maximal bis 950 Euro für den Beamer ausgeben, gibt es was zwischen dem SP 8600 und dem 8604 ?? von Optoma oder so ?? auch infocus.

vielen dank =)
Hannibal014
Stammgast
#16 erstellt: 10. Jul 2012, 18:54
habe mich jetzt für den Benq W1100 entschieden, er hat gute Testnoten und scheint ein gutes Bild zu sein, zur not schicke ich ihn zurück und hol mir nen anderen aber ich hoffe er passt =))
andsmarkus
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Jul 2012, 21:34
Da bin ich mal gespannt!

Hab den BenQ gar nicht wirklich beachtet... Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Scheint ja ein richtiger Abräumer zu sein...


Grüße
Hannibal014
Stammgast
#18 erstellt: 02. Aug 2012, 17:10
Also ich musste mich eines besseren belehren, habe mir den INfocus SP8600 gekauft =)

sehr zufrieden =))
#Duke#
Inventar
#19 erstellt: 03. Aug 2012, 09:53

Hannibal014 schrieb:
Also ich musste mich eines besseren belehren, habe mir den INfocus SP8600 gekauft =)

sehr zufrieden =))



Und schon eine Leinwand gefunden?
Hannibal014
Stammgast
#20 erstellt: 03. Aug 2012, 12:21
Ja ich muss mich nur noch ausführlich mit der Aufprojektionsfolie SCENE , OPERA WEIß und OPERA WEIß Microperforiert beschäftigen.

alle folien gibts bei Gerriets.de
andsmarkus
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Aug 2012, 16:07
Hast du den BenQ denn gehabt und getestet?
-cosima-
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Aug 2012, 16:20

Hannibal014 schrieb:


Ich würde mir gerne einen Full HD Beamer mit Leinwand zulegen,


Optoma HD-20 mit Alpinaweiss mat gestrichene Wand.
Für die zwei Meter Bildgrösse reicht das auf jeden Fall aus.
Hannibal014
Stammgast
#23 erstellt: 03. Aug 2012, 18:45
Nein, ich habe den Benq nicht bestellt, da ich über den SP8600 viel gutes gelesen habe, und mir die 200 € unterschied auf zu verlockend waren.

Nein das mit dem Streichen werde ich definitv nicht so machen.
Aber danke ich habe den INfocus sp8600 und bin zufrieden =)
#Duke#
Inventar
#24 erstellt: 03. Aug 2012, 21:16

Hannibal014 schrieb:
Nein, ich habe den Benq nicht bestellt, da ich über den SP8600 viel gutes gelesen habe, und mir die 200 € unterschied auf zu verlockend waren.

Nein das mit dem Streichen werde ich definitv nicht so machen.
Aber danke ich habe den INfocus sp8600 und bin zufrieden =)



Von Streichen der Wand für die Leinwand bin ich auch kein Fan, die Wand sollte und muss fast zu 100 & Glatt sein^^
Hannibal014
Stammgast
#25 erstellt: 04. Aug 2012, 11:37
Ja das seh ich genauso rein theoretisch darfst du dann auch keine wand streichen sonder du müsstest sie lakieren. um diesem Anspruch zu genügen.

also nur kurz zur aufklärung ich werde dieses angebot von gerriets wohl in anspruch nehmen

Gerriets.de

entweder nehme ich die OPERA oder die SCENE, SCENE ist halt einfach zu verarbeiten und hat einen Größeren Betrachtungswinkel bei weniger Gain verlust als opera.

ich habe ja von beiden folien Stoffproben hier, ich finde die scene fast sich hochwertiger an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer + Leinwand für Heimkino
X-x--DOMI--x-X am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  37 Beiträge
Beamer+Leinwand
andy01090 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  9 Beiträge
Welchen Beamer Gastronomie
Perla am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  3 Beiträge
Beratung welchen Beamer&Leinwand mit Bilder Wohnzimmer
rnbmaroc am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  5 Beiträge
Abstand Beamer zu Leinwand
syprix am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Beamer+Leinwand
Bardy am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  48 Beiträge
Günstigen Beamer + Leinwand gesucht
grandem am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung Beamer und Leinwand
Lunarrmann am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  9 Beiträge
Beamer und Leinwand
Patrick1983 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Beamer und Leinwand . .
superuser002 am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.101

Hersteller in diesem Thread Widget schließen