Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Panasonic SA-AK44 Kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
sunyammer1111
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2009, 17:02
Guten Abend liebe Forengemeinde!

Ich hab hier ne alte Panasonic SA-AK44 Stereoanlage "ausgegraben" und wollte mal hören, was ihr von sowas haltet.

Es ist alles an Bord, was man haben muss. Sogar noch einiges mehr, wie z.B einen 5fach CD-Wechsler!

Leider sind die Lautsprecherkabel sehr kurz und wenn ich sie vernünftig aufstellen will, müssen die auf jedenfall verlängert werden.

Lohnt sich der Aufwand oder lieber ab in die Tonne...

Die Anlage hat wohl zwei Verstärker. Einmal einen für den Hoch/Mitteltöner und einen seperaten für nen Subwoofer. Beide Boxen haben jeweils einen Subwoofer eingebaut.
Es gehen also von jeder Box 4 Kabel raus...
Die Mitteltöner haben 60W Sinus pro Kanal und die Suboofer haben jeweils 140W Sinus. Eigentlich ganz ordentlich oder?



BlackPast
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2009, 12:59
Hi,

gleich mal vorweg, möchtest du eine ehrliche oder eine geschmeichelte Antwort ?

Möchtest du sie als Hauptanlage Nutzen ? Ich hatte mal was ähnliches von Sony als Notbehelf während meines Hausumbaus. Mit "richtigem HiFi" hat sie, so finde ich, nicht viel zu tun.
Wenn du sie aber behalten möchtest dann kannst du die Lautsprecherkabel verlängern. Ich persönlich würde sie in die Tonne kicken und mich nach etwas vernünftigem umsehen.
Das ist aber meine Persönliche Meinung, es liegt an dir ob du damit zufrieden bist oder nicht.
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2009, 07:08
Hi,

sehe ich ähnlich. Low-fi für niedrige Ansprüche und / oder geringes Budget (beides ist natürlich vollkommen ok :)).

Für ernsthaften Musikgenuss und als Hauptanlage aber IMHO eher ungeeignet.

Grüße
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausgangsleistung Panasonic SA-AK40
666DemonaZ666 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  5 Beiträge
Panasonic SA-HE70 stumm !
Stullen-Andy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
Sie kann, wenn sie will. sogar gut klingen. AIWA 90er Jahre Plastik Kompaktanlage
DOSORDIE am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  3 Beiträge
Taugt die alte Anlage überhaupt noch was?
Beffel am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  8 Beiträge
HK 3490 Brummschleife - mit Panasonic SA-XR58 nicht so sehr!
Einer09 am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  5 Beiträge
Empfehlung: MP3 Player für Stereoanlage, der von Festplatte oder USB Stick abspielt
Jackie78 am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  6 Beiträge
SMSL SA-S3 gibt keinen Ton mehr
UKUli am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  2 Beiträge
Frage an die HiFi-Spezialisten: "Was bekommt man noch für."
oerg am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  6 Beiträge
Anlage hat kein Aux, was nu?
Thunder-Wolf am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  14 Beiträge
Stereoanlage schaltet immer ab!
Danker am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Heco
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedMagicScreen
  • Gesamtzahl an Themen1.358.625
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.885.353