Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HK 3490 Brummschleife - mit Panasonic SA-XR58 nicht so sehr!

+A -A
Autor
Beitrag
Einer09
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Aug 2011, 21:26
Hallo zusammen,

ich habe heute einen HK 3490(Made in PRC - also China) bekommen,und darin eine Brummschleife.

Schließe ich meinen Panasonic SA-XR 58 mit genau denselben Kabeln an,dann hab ich nur ein leichtes brummen am CD analog Anschluß der vom PC kommt(Cinch auf Klinke),den man aber auch nur dann hört wenn man den LS Pegel sehr hoch dreht.

Beim HK 3490 ist es an allen Quellen(Cinch u.Tolkink/Coax)wenn ich den LS Pegel nur leicht aufdrehe.

Jetzt benutze ich aber schon bessere Kabel,als diese schwarzen Beipack Strippen - meine sind alle von Clartronic!

Das sind vielleicht nicht die besten - aber eben bessere

Ich habe aber auch keine Lust mir extra wieder neue Kabel zu kaufen,und zum austauschen(probieren) hab ich leider auch keine.

Woran kann das liegen das es am HK brummt,und am Pana nicht?

Ich möchte aber auch beim HK nichts elektronisches austauschen(Kondensatoren oder so)denn der HK ist neu.

Der Klang vom HK ist absolut einwandfrei,und es rauscht auch nichts.

Ich hatte so einen HK 3490 ja schonmal,aber da wohnte ich auch noch in der alten Wohnung - da hat nichts gebrummt,und der PC war auch ein anderer.

Angeschlossen sind ein Kabel Receiver von UM(Samsung DCB-360G),ein Panasonic BR Player DMB-BD 60 und eben der PC!

Mein TV ist ein Panasonic TX-P42S10

Mfg:Einer09

PS: Heute will ich nicht mehr basteln,aber Morgen wollte ich evtl.mal die komplette Steckerleiste austauschen - vielleicht liegts daran.

An der Leiste sind Kabel Receiver,BR Player und AVR angeschlossen - TV hat eine eigene Steckdose.

Antennenkabel für AVR und TV sind 4fach abgeschirmte.
Einer09
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Aug 2011, 10:50
So,die Brummschleife kommt vom Radio Antennenkabel,das aus der Dose in den Receiver geht

Hab das Kabel jetzt schon paar mal getauscht,aber es brummt weiter - was kann ich nun noch machen

Klar,heute ist Sonntag - also heute nichts,aber was kann ich tun das es aufhört zu brummen?

Mfg:Einer09

Edit: Das brummen vom PC ist auch weg wenn ich das Antennenkabel ziehe!

Dieses Antennenkabel habe ich jetzt dran Antennenkabel,wo also ein so genannter Mantelstromfilter drin sein soll - es brummt aber trotzdem

Soll ich lieber so etwas Klick oder lieber so etwas Klack dazu kaufen?

Danke schonmal!


[Beitrag von Einer09 am 07. Aug 2011, 11:16 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2011, 13:45

Einer09 schrieb:
Soll ich lieber so etwas Klick oder lieber so etwas Klack dazu kaufen?

Das ist schon mal der richtige Weg, allerdings ist die Qualität der Teile ungewiss und somit Emfpangsstörungen nicht ausgeschlossen.

Ich empfehle die Teile aus diesem Thread.

Anstelle der Adapter kannst du auch Antennenkabel verwenden mit auf der einen Seite F-Stecker und auf der anderen Seite IEC-Stecker bzw. Buchse.


Gruß

Uwe
Einer09
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Aug 2011, 14:02
@Uwe Mettmann,

okay,Danke für den Tipp

Ich werde mir mal so einen Mantelstromfilter TZU 10-02 besorgen.

Von diesen Steckern und Buchsen besitze ich noch welche

Okay,dann hoffe ich mal das dieser Mantelstromfilter mein Problem beseitigt

Ich hatte so ein Problem schonmal vor Jahren mit einen Marantz 4021 - da hat es leider alles nichts gebracht - das brummen blieb

War allerdings auch in einem Altbau von 1950 wo in der ganzen Wohnung nur 3 Sicherungen waren - davon 2 für den E-Herd

Jetzt siehts hier wesentlich besser aus

Mfg: Einer09
chril
Stammgast
#5 erstellt: 26. Dez 2012, 23:31
Hallo, könntest du ev. bitte die Klangqualität des Kopfhörerausganges beurteilen?
Passt da alles? Danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummschleife
AlexTP2K am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  9 Beiträge
Brummschleife
IchbinHIFI am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  3 Beiträge
Brummschleife !SOS!
toosh am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  4 Beiträge
Brummschleife - wer kann helfen?
Tune_Brother am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  10 Beiträge
Fette Brummschleife - Fernseher/Stereo - Bitte um Hilfe
genetix1 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  23 Beiträge
Brummschleife
29.09.2002  –  Letzte Antwort am 30.09.2002  –  3 Beiträge
Unlogische Brummschleife
ralle_h am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  4 Beiträge
Panasonic SA-AK44 Kompaktanlage
sunyammer1111 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  3 Beiträge
Panasonic SA-HE70 stumm !
Stullen-Andy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
Ausgangsleistung Panasonic SA-AK40
666DemonaZ666 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedd79
  • Gesamtzahl an Themen1.362.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.194