Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummschleife !SOS!

+A -A
Autor
Beitrag
toosh
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2012, 08:02
guten morgen community,
habe ein riesen problem mit ner brummschleife
nun weiß ich nicht ob es der verstärker ist
oder die klassische brummschleife.
das problem ist folgendes :
habe einen redgum rgi120 vollverstärker an dem diverse geräte
angeschloßen sind so wie tuner, CD, DVD und plattenspieler
solang der plattenspieler allein angeschloßen ist gibt es kein brummen
sobald der erste chinch drin ist egal welches der anderen geräte brummt es, liegt ein defekt
am verstäker vor??? oder doch eine brummschleife???
habe schon chinch kabel gewechselt und mal probehalber erde abgekelmmt
trotzdem wie oben beschrieben..
was kann ich noch versuchen???

danke schon mal im voraus für eure ratschläge.....
Darkgrey
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2012, 16:01
Zieh mal den Antennenstecker vom Radio/Fernsehen ab und wenn es dann nicht mehr brummt hast du den Grund.
toosh
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2012, 08:19
danke für die antwort,
der tuner war nicht mit antennenbuchse verbunden.

habe jetzt einen massetrenner zwischen die verstärker
und cd player und tuner geschaltet,
das brummen ist weg.

leider weiß ich immer noch nicht ob
ein defekt am verstärker vorliegt oder einfach nur ein erdungsproblem.

das brummen war ziemlich leise und
war immer konstant egal auf welcher position die laustärkenregler
sich befanden.
akem
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2012, 18:15
Wenn der Verstärker neu ist kannst Du ihn durchaus reklamieren. Dein geschildertes Problem sollte so eigentlich nicht vorkommen und schon gar nicht in der Preisklasse. Aber das ist halt das Problem, daß viele so kleine Hersteller von EMV und Massekonzepten keine Ahnung haben und dann kommt halt sowas dabei raus. Ist im Car-Hifi ganz genauso.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummschleife
AlexTP2K am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  9 Beiträge
Brummschleife
IchbinHIFI am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  3 Beiträge
Brummschleife
29.09.2002  –  Letzte Antwort am 30.09.2002  –  3 Beiträge
Brummschleife die 100138.
OnkelFranz am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  25 Beiträge
Brummschleife - wer kann helfen?
Tune_Brother am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  10 Beiträge
Brummschleife /Masseschleife Abhilfe?
unknown1 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  22 Beiträge
Hilfe wegen Brummschleife/langem Cinchkabel
tracertong am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  3 Beiträge
Brummschleife-Was brauche ich?
Tattoo1 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  16 Beiträge
Brummschleife wegen Sym/Unsym Verbindung?
vinegraver am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  10 Beiträge
Brummschleife ! / fast alles ausprobiert
dekue am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.631