Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radio im Badezimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Klumpi23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2011, 09:58
Moin ^^
hab folgende Frage: Bin vor einigen Jahren mal bei nem Kumpel ins Bad, und als ich das den Raum betrat wurde automatisch das Radio gestartet und ich wurde mit Musik beschallt ^^
Bin vor kurzem umgezogen und würde sowas auch gerne in meinem Bad realisieren.
Da ich technisch nicht sonderlich versiert bin (von der Lichtschaltung im Bad lass ich meine Finger!^^), bräuchte ich eine relativ "einfache" Lösung.
Hatte hierbei an ein Radio mit einer Hell/Dunkel-Schaltung gedacht (wenn ja - wie muss ich das miteinander verbinden?) oder an eine Steckdose mit Lichtsensor. Beides wäre möglich,da ich im Bad kein Fenster habe. Wenn niemand im Bad ist, ist der Raum also völlig dunkel.

Fertigbaulösungen mit Bewegungssensor erscheinen mir ziemlich beknackt, schließlich will ich auch hinterm Duschvorhang Musik hören, zudem erwarte ich zumindest soviel Qualität des Radios, das ich keinen Ohrenkrebs davon bekomme,wobei es jetzt auch kein Hightec-Soundsystem sein muss ^^

Habt ihr irgendwelche Ideen?
Vielen Dank schonmal im Voraus,

lg

Klumpi
Etalon
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jun 2011, 09:17
Hallo,

du könntest eine Steckdose parallel mit dem Licht schalten.
Das heisst, diese bekommt immer dann Strom, wenn auch das Licht eingeschaltet ist.

Kannst du so etwas bei dir umsetzen?

Gruß Stephan
Ingor
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2011, 13:51
Ein normaler Dämmerungsschalter hilft dir nicht, der schaltet das Licht, hier Radio, ein, wenn es dunkel wird. Daher brauchst du etwas mit einem Wechsler, also ein Relais, dass umschaltet, dann kannst du durch die Wahl der Kontakte selbst bestimmen, ob ewas ein oder aus geschaltet wird. Schau mal hier:Bausatz Dämerungsschalter
Judaz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jul 2011, 01:47
meint ihr nichd ass das über n bewegungsmelder gelaufen ist? erstens die dinger gibts fertig zum kaufen mit variabler nachlaufdauer und 2. gehts wirklich automatisch.

dann nochn kleienr amp mit boxen und radio oder n stinknormales fertigradio. das läuft dann von mir aus 2 minuten nach oder so. aber meiner meinung nach kann die einfachste lösung auhc manchmal die beste sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio verkaufen und Garantie?
certus am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  3 Beiträge
Radio-An/Aus über Lichtschalter im Badezimmer
der_dirk am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  2 Beiträge
Mit Videorekorder Radio aufnehmen
ivostar am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  21 Beiträge
Kabel Radio
BOZ_er am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  3 Beiträge
Einfache Multiroomlössung?
lionhard am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  7 Beiträge
Problem mit Radio
jonas74 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  4 Beiträge
Musik von Radio zu boxen streamen
traubibauz am 01.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2 Beiträge
Ich höre Radio ohne Tuner
Borg7of9 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  11 Beiträge
Radio ohne Netzschalter?
Hiesscher am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  8 Beiträge
Frage zu Art einer Antennenanlage und Radio-Empfang in Mietswohnung
MatMiller am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.739