[Erledigt] Technics Midi-Turm (Anfang 90er) "(System) Control"-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
volumeknob
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2011, 03:14
Hi,

ich habe aus zwei verschiedenen Quellen einen Technics Midi-Turm von Anfang der 90er eingesammelt ("X920D"/"X910D"/"X520D" oder so).

Diese Türmchen hatten "System Control"-Buchsen auf der Rückseite aller Geräte, ohne die die (System-)Fernbedienung nicht funktioniert (Empfänger für den ganzen Turm ist im Tuner).

Das dürfte ein Kabel mit gewöhnlichen Miniklinken-Steckern gewesen sein, aber genaueres (z.B. ob zwei- oder dreipolig) weiß ich nicht.

Ich versuche, die Verkäuferin von drei der vier Komponenten dazu zu bringen, mal nachzusehen, ob sie die Kabel noch hat.

Dazu wäre es hilfreich, ein Bild von einem der Original(!)-Kabel zu bekommen.

Hat jemand eine solche Anlage und kann ein Bild bereitstellen?

N.B.: Frühere Technics-Türme hatten Kabel/Buchsen mit dreipoligen Flachsteckern, die meine ich aber nicht.

Grüße
Alex
Passat
Moderator
#2 erstellt: 08. Jul 2011, 11:48
Probiere doch einfach einmal 3-polige Kabel aus.
Kaputt machen kannst du da nichts und die funktionieren auch, wenn die Anlage eigentlich nur 2-polige Kabel brauchen sollte.

Grüsse
Roman
volumeknob
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jul 2011, 13:24
Danke, aber mir geht es v.a. darum, der Verkäuferin sagen zu können, wonach sie suchen soll.

Z.B. "Kabel mit [grünen/blauen/roten...] Steckern"
(bei Onkyo hatten die entsprechenden Kabel z.B. immer blaue Stecker).

Der einzige Anhaltspunkt, den ich derzeit habe, ist eine reichlich unscharfe Abbildung aus einem BDA-Scan im Netz:

Technics_Midi_Accessories

Ich [geizig] möchte möglichst vermeiden, solche Kabel neu kaufen zu müssen.
Herumliegen habe ich leider keine.

Grüße
Alex
Passat
Moderator
#4 erstellt: 08. Jul 2011, 13:45
Naja, solche Kabel kosten um die 2-3 € pro Stück (in der Bucht 2,89 € inkl. Versand), da würde ich mir keine Gedanken um die Originalteile machen.

Grüsse
Roman
volumeknob
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 15:12
Anfrage hat sich erledigt.
Kabel haben sich eingefunden.

Grüße
Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erledigt
boep am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  3 Beiträge
Control IN/OUT-Kabel
clubbi1974 am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  3 Beiträge
Sony ES Serie aus den frühen 90er
ray am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  15 Beiträge
Displayanzeige Kompaktanlage Schneider Midi 2286
Baumanager am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  2 Beiträge
REVOX B205 Remote Control
luckylooser am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  2 Beiträge
JBL Control Sub 6
OMON am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  2 Beiträge
Power Control buchsen
HCumberdale am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
Technics SE-CA10
RichardSauer am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  4 Beiträge
Denon Midi Anlage, keine Infos gefunden
kofli am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  2 Beiträge
sony es amp+tuner - woher control s kabel beschaffen?
HiFi-DeamoN am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedMatthew_Autumn
  • Gesamtzahl an Themen1.409.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.115