Frage zu NuBox481 Denon PMA720AE

+A -A
Autor
Beitrag
curtiz88
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2012, 13:16
Hallo erstmal an alle,

als blutiger HiFi Neuling möchte Ich mir eine Stereo-Anlage zulegen.
Habe bis jetzt nur ein 5.1 System von Samsung, jedoch eignet sich das absolut gar nicht für Musik.

Nun zu meiner Frage,

ein Bekannter von mir verkauft seine NuBox 481, ich würde also relativ günstig an die Boxen herankommen (hab sowieso nicht das größte Budget). Über diese habe ich auch nur positives gelesen und sich hören sich auch sehr gut an. Allerdings bin ich der Meinung dass ein wenig der Bass fehlt. (minimal). Allerdings sind die Boxen auch an einen AV Receiver von Onkyo (Bezeichnung weiß ich jetzt nicht ) angeschlossen

Jetzt habe ich mich ein wenig umgesehen und wollte mir als Verstärker den Denon PMA720Ae zulegen und wollte wissen, ob man an diesen noch ein ATM Modul anschließen kann, falls mir der Bass auf Dauer nicht ausreichen sollte. Hab mich mal ein wenig durchgelesen und viele Leute haben geschrieben, dass dieser Amp nicht auftrennbar sei. Heißt das im Endeffekt, dass ich dort kein ATM Modul anschließen kann oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?!

Der Raum der beschallt werden soll hat ca. 25 qm, Musikrichtung zu 80% Rock. 20 % querbeet (außer Elektro-Mist aus der Dose).

Danke im Voraus
curtiz88
Neuling
#2 erstellt: 03. Dez 2012, 13:54
keiner eine antwort??
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2012, 19:41
Die "schönste" Möglichkeit (das sogenannte Auftrennen) geht nicht, weil der Denon zwar einen PRE-OUT hat, aber keinen MAIN-IN besitzt.

Das Gerät besitzt aber Anschlüsse für ein Tape-Gerät. Eventuell kannst du das ATM zwischen PB- und REC-Buchse klemmen (sofern das eine klassische "Hinterbandkontrolle" ist). Die Bedienungsanleitung des Gerätes sollte darüber Auskunft geben.

Wenn auch das nicht geht, dann kannst du das ATM noch zwischen Amp und Quelle schalten. Das würde aber bedeuten, dass du bei mehreren Quellen am ATM umschalten musst und nicht mehr die Fernbedienung vom Amp benutzen kannst.

In der Bedienungsanleitung der ATMs findest du übrigens viele Anschlussmöglichkeiten beschrieben. Man kann sie bei Nubert runterladen.


[Beitrag von Amperlite am 03. Dez 2012, 19:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Bi-Amping
BlackH4wk am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  25 Beiträge
+++ DENON DTU 2000 Kauf? +++
Tessier am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  2 Beiträge
Denon oder Teufel DAC?
Shadow777 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  17 Beiträge
Denon DN 1800F
haifisch2 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  2 Beiträge
Lsp Terminals Denon POA 2200 und noch eine Frage
Turbospeedy am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  4 Beiträge
Frage zu D/A Wandler
Carintia am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  41 Beiträge
Denon DN-1800 verbindungskabel. teuer!
mavebox am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  4 Beiträge
Frage zu Marantz-Vollverst. (PM7200/4400)
Marcus_MD. am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  4 Beiträge
Denon 1460
lantanos am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  8 Beiträge
denon avr 1803 + canton rc-l lautsprecher
dual am 03.11.2002  –  Letzte Antwort am 20.11.2002  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.533