10 Jahre alter Denon Dra-25 für Dali Zensor 7 Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Dusis
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2014, 17:51
Hallo Leute,

Ich habe mich entschieden Dali Zensor 7 Lautsprecher demnächst zu kaufen. Ich habe jetzt noch einen ca. 20 Jahre alten Denon Dra-25 Verstärker: denon_dra_25_standtlautsprecher

Ich weiß nur nicht, ob der das Optimum aus den Lautsprechern herausholt.
Vielleicht könnt ihr mir helfen: Tut es der Verstärker noch oder muss ein neuer her?

Danke
andre11
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2014, 18:57
Hallo zurück!

Dein Receiver reicht für den Anfang völlig aus.
Wenn Du Dein Budget es zulässt, investiere mehr in die Lautsprecher, denn hier sind die Klangunterschiede am größten.


Gruß

André
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2014, 19:09
Servus.

Andre hat es schon geschrieben: Für den Anfangs reicht´s.
Für Partylautstärken ist der kleine Denon allerdings nicht geeignet.
Für gemütliches hören bei gehobener Zimmerlautstärke reicht er.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DRA 275RD hält keinen Sender mehr
murmeltier am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  12 Beiträge
Verstärker für Dali Zensor 1 mit Toslink/ HDMI
David#1 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.04.2017  –  2 Beiträge
denon dra 1000
Johnyboy am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  7 Beiträge
Antenne für Denon DRA 500 AE
oktober06 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  4 Beiträge
2 Lautsprecherpaare an Denon DRA-201 SA?
michiausfuessen am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  10 Beiträge
älterer Denon Reciever DRA-325 Senderspeicher Problem
holli1_1 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Kombination Denon AVC 10 SE /Denon POA 2400
zaskar09 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  2 Beiträge
Variable Loudness beim Denon DRA 1000
B15 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  8 Beiträge
suche ein schaltbild von Denon DRA 265R
duboise am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  2 Beiträge
Alter Verstärker/Lautsprecher kaputt?
msp20 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedKore89
  • Gesamtzahl an Themen1.398.496
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.629.493

Hersteller in diesem Thread Widget schließen