Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Antenne für Denon DRA 500 AE

+A -A
Autor
Beitrag
oktober06
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Apr 2008, 12:25
Da ich keine Möglichkeit mehr habe an unsere Hausantenne zu gehen, möchte ich mit meinem Stereo-Receiver Denon DRA 500 AE über eine Zimmerantenne Radio empfangen. Mit der mitgelieferten Wurfantenne habe ich allerdings einen sehr schlechten Empfang: Unseren Lokalsender kann ich zwar empfangen, habe aber oft ein Rauschen (es wird besser, wenn ich auf Mono umstelle), aber andere Sender kann ich nicht empfangen und RDS funktioniert somit auch nicht. Okay, ich kann zwar viele Sender über meinen Sat-Receiver empfangen, aber wenn ich eine TV-Sendung sehen oder aufnehmen möchte will ich gerne über meinen Stereo-Receiver Radio hören (außerdem gibt es den Lokalsender nicht über Sat).

Jetzt habe ich schon mal bei Saturn geguckt, aber da hat man auch keine Beratung. Es gibt Zimmerantennen für 8,00 Euro aber auch für über 50 Euro. Worauf muss ich achten, damit ich über die Zimmerantenne einen vernünftigen Stereoempfang habe?

Danke für eure Hilfe!!!
Coffey77
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2008, 20:04
Grundsätzlich gibt es T-förmige Wurfantennen (Hama zB), die man mal probieren kann.

Du kannst eine dieser von dir erwähnten Antennen ausprobieren und eh wieder zurückgeben, wenn es nichts nützen sollte. Und die Wurfantenne nimmst du am besten auch gleich mit, damit du vergleichen kannst.

Wunder darf man sich aber so oder so nicht erwarten...
lautsprecherbastler
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mai 2008, 12:50
Habe mich vor kurzem auch mal etwas intensiver mit dem Thema "UKW-Antenne" auseinandergesetzt und
habe hier im Forum auch nicht allzuviel Interessantes gefunden.
Die von Coffey77 empfohlene Antenne ist vom Empfang her schon recht gut nach optimaler Ausrichtung.
Der interessierte "Bastler" wird sich aber evtl. auch eine Sperrtopfantenne bauen, zu deren Empfangsqualität
ich aber selbst noch nichts berichten kann (aber demnächst vielleicht ).
Die klassischen UKW-Zimmerantennen sind vom Empfang sicher auch gut, nur optisch nicht unbedingt mehr so "schick"
Oft werden auch Yagi-(Richtantennen) empfohlen, die aber eher für den Aussenbereich gedacht sind wegen der Größe.

Gruss, Mathias
clemibambini
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mai 2008, 14:54
oder n kleiderbügel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
älterer Denon Reciever DRA-325 Senderspeicher Problem
holli1_1 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Suche technische Daten für Denon DRA + DRM (Bedienungsanleitungen)
oktober06 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  5 Beiträge
denon dra 1000
Johnyboy am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  7 Beiträge
Antenne?
blackblizzard am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  10 Beiträge
10 Jahre alter Denon Dra-25 für Dali Zensor 7 Lautsprecher?
Dusis am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  3 Beiträge
Denon DRA 275RD hält keinen Sender mehr
murmeltier am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  12 Beiträge
Variable Loudness beim Denon DRA 1000
B15 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  8 Beiträge
suche ein schaltbild von Denon DRA 265R
duboise am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  2 Beiträge
2 Lautsprecherpaare an Denon DRA-201 SA?
michiausfuessen am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  10 Beiträge
Rauschen beim Recierver, wenn Antenne angeschlossen ist?
misterxydream2004 am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.171