Stereo-Receiver mit MP3-Player und Bluetooth

+A -A
Autor
Beitrag
The_FlowerKing
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2017, 21:44
Hallo,

ich suchte früher eine Kompaktanlage mit CD, MP3, USB und BT, jedoch sind die mir zu anfällig gegen technische Defekte. Nun möchte ich einen gebrauchten, älteren Stereo-Receiver kaufen und einen MP3-Player (ipod odera ndere Marke) anschließen.
Habe gelesen, es braucht einen Line-In?
MUSS am Verstärker dann Line IN stehen oder gehen auch andere Cinch-Anschlüsse?? Welche?

Das würde die Kaufberatung erleichtern, wenn ich das wüsste.

Außerdem möchte ich später Bluetooth nachrüsten. Geht das auch an alten Receivern aus den 90er / 2000er Jahren, die schon mehr als 10 Jahre alt sind?

Weil dann würde ich einen Receiver für ca. 80€ und einen x-beliebigen CD-Player anschaffen, da kann mal eine Komponente kaputtgehen ohne dass gleich alles teuer und defekt ärgerlich ist.

Danke dafür...
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 14. Apr 2017, 06:50
Hallo!

Was du brauchst ist schlicht und ergreifend ein Vollverstärker oder älterer AVR mit Lautstärkeregelung, Balance und Quellenumschaltung.


....... am Verstärker dann Line IN stehen oder gehen auch andere Cinch-Anschlüsse?? Welche?
......


Solch ein Gerät hat in aller Regel mindestens drei Hochpegeleingänge die mit Bezeichnungen wie Aux, Tuner, CD, usw. bezeichnet sein können. Unbrauchbar für deine Zwecke sind Eingänge die die Bezeichnung "Phono" tragen, hier handelt es sich dann um Niederpegeleingänge für alte analoge Plattenspieler die sonst zu nichts nutze sind.


......Außerdem möchte ich später Bluetooth nachrüsten. Geht das auch an alten Receivern aus den 90er / 2000er Jahren, die schon mehr als 10 Jahre alt sind?.........


Das geht halt nur mit separaten Bluetooth Sendern-/Empfängern die du ganz normal an einen der Hochpegeleingänge anschließen kannst.

Eigentlich kannst du also praktisch jeden älteren gebrauchten Vollverstärker oder AVR für dein Vorhaben benutzen.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 14. Apr 2017, 06:51 bearbeitet]
1968er
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2017, 22:44
Kauf Dir einen beliebigen Audio Stereo Verstärker und erweitere ihn mitDIESEM Teil.
Die Steckerchen mit 10cm Kabeln dran werden mitgeliefert, nur die Batterie für die Fernbedienung fehlt.
dann schaust Du im Verstärker nach einem Punkt wo 10 bis 15V anliegen und nimmst noch Masse (GND) dazu gleich von einem der Eingänge des Verstärkers.
Das Teil kann MP3 etc. , Bluetooth, USB, SD und hat Aux in sowie Aux out. Außerdem zeigt es die Bezeichnung des Songs an der läuft.
CD Player braucht kein Mensch mehr, dafür nimmst Du einen DVD oder besser einen Blueray.
Gruß J.


[Beitrag von 1968er am 17. Apr 2017, 22:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3-Player an Stereo-Anlage
Frenky9 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  8 Beiträge
stereo receiver
SpongBob am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
Stereo Receiver
Johnjohnson am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
MP3 Player an Stereoanlage - aber wo?
queen_of_leon am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  7 Beiträge
Tragbarer MP3-Player
Madivaru am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  5 Beiträge
MP3-Player an Stereoanlage?
david90 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  12 Beiträge
bluetooth DAC
theMic am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  3 Beiträge
Emfehlungen bezüglich MP3 Player - Ausgabe
becolux am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  5 Beiträge
Suche günstigen Stereo-Receiver/Verstärker
CST am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  2 Beiträge
Dension MP3 Player - welche Sicherung -
Nobs am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedJürgen3
  • Gesamtzahl an Themen1.419.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.797