Kein Ton mehr bei Sony STR-DE415

+A -A
Autor
Beitrag
BuggerT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2004, 20:17
Ich habe einen Receiver "Sony STR-DE415". Heute vormittag habe ich noch ganz normal Radio gehört. Als ich nach dem Mittagessen den Receiver wieder einschalten wollte, hatte ich folgendes Problem:

Nach dem Einschalten leuchten zwar noch Lämpchen wie "Bass Boost", "Pro Logic" usw. (im Bild rot markiert), jedoch wird im Display nichts mehr angezeigt (grün markiert).



Weiterhin kommt dieses "Klacken" nicht, nachdem normalerweise der Ton zu hören ist. Es ist also überhaupt nichts mehr hörbar.

Dann ist mir noch aufgefallen, dass das Gerät nicht mehr auf jeden Tastendruck reagiert. So kann ich zB kurz nachdem Einschalten den "Bass Boost" deaktivieren (Leuchte aus), aber bei einem erneuten Druck darauf, passiert nichts mehr.
Schalte ich den Receiver dann wieder aus und ein, kann ich ihn wieder aktivieren, usw.

Hat jemand eine Vorstellung, ob das was größeres ist? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus. Ich nehme aber an, dass sich eine Reparatur nicht lohnen wird, oder?

Schonmal danke!

grtz
BuggerT
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2004, 19:01
Hallo BuggerT,

hast Du mal probiert ein reset zu machen. Müßtest Du mal in der Bedienungsanleitung nachschauen, ob er so eine Funktion bietet. Ansonsten denke ich genauso wie Du, das sich eine eventuelle Reparatur nicht wirklich lohnt.


Viel Glück

Rollei
BuggerT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2004, 19:11
Hi Rollei,

leider finde ich keine Angaben bzgl eines Resets. Werde mir wohl oder übel eine neue Anlage kaufen müssen.

Trotzdem danke!

grtz
BuggerT
Rollei
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2004, 19:15
Hi,

tut mir echt leid. Hast Du Dir schon gedanken über ein neues Gerät gemacht.

Gibt sicherlich gute alternativen zum Sony Angebot.


Greetings


Rollei
BuggerT
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Mrz 2004, 19:40
Nein, ich lese gerade ein bisschen in den Kaufberatungs-Foren.

Bisher war für mich ein Stereo-Receiver absolut ausreichend. Ich höre mindestens so viel Musik mit der Anlage wie ich TV sehe.
Bei den Filmen, die ich sehe, habe ich meist keinen Dolby-Digital-Ton.

Aber dennoch denke ich, werde ich nun wohl auf eine Dolby-Digital-Anlage umsteigen. Nur habe ich da keine Ahnung, was ich nehmen soll.

Würde es evtl. Sinn machen, einen Dolby-Digital-Receiver zu kaufen, ihn aber momentan nur im Stereo-Betrieb (zwei größere Boxen wie bisher) zu betreiben?

grtz
BuggerT
Rollei
Inventar
#6 erstellt: 21. Mrz 2004, 22:57
Hi,

das Problem ist eigentlich, das Du für relativ kleines Geld einen sehr ordentlichen Stereo Verstärker bekommst. Aber für kleines Geld gibt es halt relativ wenig Klang bei Digitalreceivern. Also wenn Receiver dann schon etwas "ordentliches" z.B. Marantz oder auch einige der anderen Bekannten Marken.

Dein Sony ist z.B. auch kein Leistungswunder. Also ich denke Du solltest auf ein Gerät mit einem ordentlichen Netzteil achten, z.B. auch Denon, Harman Kardon oder ähnliche.

greetings

Rollei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative Fernbedienung Sony RM-U301
de585 am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  2 Beiträge
Schlechter Klang Sony STR-DE197
DIDID am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  20 Beiträge
Sony STR-DB2000QS/S
Reiseleiter am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  15 Beiträge
Sony STR V5 Receiver
bosefan am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  3 Beiträge
Sony STR 7055 Netzbrummen
kazino am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
kein ton mehr
darkman am 16.05.2003  –  Letzte Antwort am 30.05.2003  –  11 Beiträge
Sony STR-DB 725 durchgebrannt?
thede am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Sony STR 685
Wifebeater am 24.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  15 Beiträge
4ohm an sony str-de585
vinyard1 am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Sony STR-DB940QS
tummy am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.058 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedjaydi2017
  • Gesamtzahl an Themen1.398.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.622.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen