Frequenzweiche Defekt???

+A -A
Autor
Beitrag
6sic6
Stammgast
#1 erstellt: 26. Aug 2004, 20:31
Hallo,
ich habe mir ein Basshorn gebaut. Und weil dieses Basshorn auch nur die tiefen Töne bringen soll, habe ich mir eine 3-Wege Freqenzweiche gekauft und hab den Lautsprecher auch nur an den Bass-Anschluss geklemmt. Dann hab ich mir ne Test-CD gebrant auf der n track war, der alle Frequenzen von 20Hz bis 20kHz durchläuft. Jedoch geht das Horn auch die hohen Töne problemlos mit, obwohl die Frequenzweiche dazwischen ist. Das kabel von Mitten und Höhen hab ich einfach "baumeln" gelassen und nichts dran angeschlossen (sind nicht kurzgeschlossen). Bei einer anderen Frequenzweiche ist das genau das selbe Problem.
Danke für die Antworten, gruß Philipp
6sic6
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2004, 21:19
So, ich habe jetzt heraus gefunden, dass das eine Frequenzweiche mit 6db Flankensteilheit ist. Jetzt muss mir nurnoch einer erklären, was das bedeutet und warumn ich die hohen Töne immernoch höre.
danke, Philipp
selfmadehifi
Stammgast
#3 erstellt: 26. Aug 2004, 21:24
6dB pro Oktave bedeutet 20dB pro Dekade.
also hat dise Weiche eine Trennfrequenz von 500Hz,
dann wären die 5kHz Töne nur 20dB leiser als
die bei 500Hz, in der Praxisi ist es aufgrund des Chassis
besser, aber diese 6dB-Weiche ist eher sinnlos, für
Hörner empfehle ich Aktivweichen mit mind 18dB besser
24dB pro Oktave.

Oktave ist eine Frequenzverdopplung. (oder -halbierung)
milliscout
Stammgast
#4 erstellt: 27. Aug 2004, 21:53
Info's und Bauvorschläge findest Du hier, leider nur in Englisch. Siehe Project 09 und 81, sowie die Artikel über Crossover.
http://www.sound.westhost.com/site-map.htm
Gruß!
Ascan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impendanzproblem: 8Ohm und 12Ohm in einem Basshorn
6sic6 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  5 Beiträge
Frequenzweiche defekt von onkyo Lautsprecher
Newstart´ler am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
3-wege frequenzweiche
timeout am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  3 Beiträge
Brauche Frequenzweiche zwischen 2 verstärkern, aber wie!
Ryudou am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  4 Beiträge
Welche Frequenzweiche?
Der_böse_Joe am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  3 Beiträge
Frequenzweiche defekt?
NeisAEL am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  6 Beiträge
Frequenzweiche
faul am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Frequenzweiche
Thunder-Wolf am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  48 Beiträge
Probleme mit Frequenzweiche
Marius am 09.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  3 Beiträge
Funktion aktive Frequenzweiche ???
AR9-lover am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedDerDuke110
  • Gesamtzahl an Themen1.419.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.274