Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo DX-6470 Zahnrad Laserschlitten defekt

+A -A
Autor
Beitrag
boberti
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2005, 16:23
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem ziemlich alten Onkyo DX-6470 CD-Player.
Seit einiger Zeit lief der Player schlecht bis gar nicht mehr.
Ich habe das Laufwerk mal ausgebaut und gesehen, dass der Laser nicht mehr richtig bewegt wird. Bei genauer Betrachtung habe ich einen Riss in einem Zahnrad (siehe Bild) der Antriebsstange für den Laserschlitten endeckt. Der Antriebsmotor bleibt an diesem Riss hängen und der Laser läuft nicht weiter

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte wie dieses Zahnrad heisst und wo man das noch bekommen kann.

-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Okt 2005, 18:33
Hallo,

ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, aber für diese Baureihen gibt es keine Ersatzteile mehr. Auch für die DX6550 und DX6570 ist so gut wie nichts mehr zu bekommen.

Dazu käme dann noch der Umstand, dass man für so eine Zahnradwelle schnell 20 bis 30 € +Fracht zahlen müsste, während ein optisch leich mißhandelter 6470 ohne Fernbedienung auf Flohmärkten deutlich günstiger zu bekommen ist. Darüberhinaus hätte man dann weitere E-Teile...

Nachteil: Man findet natürlich nicht sofort einen, und es besteht natürlich ein Restrisiko, dass auch dort das Zahnrad aufgeplatzt ist....

Wenn man an diesem Gerät also hängt, und es wirklich lieb hat, dann sollte man es im Keller einmotten, und fleißig Flohmärkte mit hohem Technikanteil besuchen. Die Saison 2005 ist allerdings vorbei.
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 13. Okt 2005, 21:45
Du könntest versuchen diesen Riss mit einem Komponenten-Kleber zu beseitigen. Das wird zwar nicht ganz einfach sein, aber diese modernen Kleber haben heute eine Super-Klebe-Kraft, ein Versuch wäre es wirklich wert, außerdem kannst Du hier Dein handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.

PS.: Ich habe mal mit so einem Super-Kleber meine ReVox-Fernbedienung für die B77 reparieren können - hält wie eine Eins....
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Okt 2005, 13:21
Hallo,

ich bin mir nicht ganz sicher, wo das Ritzel zum Einsatz kommt. Wenn es für den Vorschub der Lasereinheit (tracking-grob) im Betrieb immer nur leichte (kraftlose) Drehwinkel (steps) bekommt, dann wird es an dieser Stelle immer wieder hängen bleiben, da der Zahnabstand dort etwas weiter ist.
Diese Stelle wäre dann nur mit "Kraft" zu überwinden, die an dieser Stelle nicht voranden ist.

M.E. geht es dort nicht erstrangig um Haltbarkeit oder Klebkraft.

Der Riß entsteht eigentlich nur durch Alterung, da das Kunststoffzahnrad aufgepresst ist und unter Spannung steht. Irgendwann reisst es dann an der Stelle auf, wo es am "dünnsten ist...Also am Zahnfuß.

Wenn man es unbedingt kleben will, dann muss man die Bohrung des Zahnrades "präzise" um vielleicht 0,1 mm aufbohren, damit sich der Riß "legen" kann....Dann verkleben und "hoffen"....Das Ritzel wird bezüglich der Torsionskräfte kaum belastet....


[Beitrag von -scope- am 14. Okt 2005, 13:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo dx-6750
highendler am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  3 Beiträge
Onkyo DX 6750 Abspielprobleme
Serpent_X am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  4 Beiträge
ONKYO INTEGRA DX-7911
le_Bernd am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Onkyo Integra DX 7911 kaufen?
vegatronic am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  4 Beiträge
Tracking-Probleme beim Onkyo DX-7711
mb81 am 10.02.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  33 Beiträge
Onkyo DX 7711 Integra Analog oder Digital ?
luckyleon70 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Problem mit neuem onkyo dx 7711
alphamerlin am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  2 Beiträge
CD-Player Onkyo DX-7355 Tuner Onkyo T-4355
mcdamn am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  2 Beiträge
Wer weis was über Onkyo DX-R 700 ?
Holzlöffel am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
Frequenzweiche defekt von onkyo Lautsprecher
Newstart´ler am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.879