Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer CD-Player PD-S601 liest keine CDs mehr

+A -A
Autor
Beitrag
ispeedy
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2006, 07:59
Hallo!

Ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage:

Mein Pioneer CD-Player (PD-S601 mit "Plattentellerlaufwerk") liest seit einiger Zeit keine CDs mehr.

Legt man eine CD ein bzw, drückt bei eingelegter CD auf Play, fängt der Teller nicht voll an zu laufen, sondern läuft nur ganz kurz an (es "klackt" eigentlich nur kurz, ohne richtiges Drehen des Tellers), als wenn keine CD eingelegt wäre.
Es werden auch keine Tracks usw. angezeigt, der Player "ignoriert" die CD also, als ob keine CD eingelegt wäre.

Ich habe hier im Forum gelesen, dass es bei Pioneer-Geräten dieser "Generation" schon öfter Probleme mit herausgefallenen bzw. gelockerten Linsen gab.

Herausgefallen ist die Linse meines Players wohl nicht, da der Player bei 30 Versuchen, eine CD abzuspielen, es dann einmal doch schafft (die 30 Versuche sind natürlich nur eine Schätzung, ich will damit sagen, dass der Player in sehr seltenen Fällen bzw. nach zigmal Drücken der Playtaste machmal doch noch eine CD liest und abspielt).

Das finde ich eben komisch:
Ist die CD erst mal am Laufen, spielt der Player sie problemlos ab bis zum Ende und man kann auch problemlos Tracks vor- und zurückspringen usw.
Drückt man auf Stop und versucht, die CD erneut zu starten, klappt dies i.d.R. wieder nicht, man braucht also wieder zig Versuche, bis der Player die CD evtl. abspielt.

Was könnten weitere Ursachen des Problems sein?
Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder "Reparaturanleitug"?
Bin mir nicht sicher, ob sich eine Reparatur im Fachgeschäft noch lohnt.

Danke,
Matthias
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2006, 15:48
Hallo Matthias . . . und Herzlich Willkommen im Forum !

Diese Frage taucht häufiger auf. ( benutze mal die Suche )

Die CD-Abtastung beginnt in der "Mitte" der CD, also muß die Linse vom Antrieb weit Richtung Mitte gefahren werden.
Hier kann der erste Fehler liegen : wegen trockener Führugen fährt der Schlitten nicht weit genug. (-> abschmieren )

Dann fährt die Linse Richtung CD, um sie zu erkennen.
Hier kann auch ein Fehler passieren: entweder Linse verschmutzt oder "blockiert" ?

Mit Vorsicht und etwas technischem Geschick kannst Du das mal kontrollieren.


Gruß . . . und Viel Erfolg ( + weitere Ratschläge hier )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linse ab in Pioneer PD-5100
balingen am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Pioneer PD-9300
phill28 am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
PD-7300 Abspielproblem
MasterB am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  6 Beiträge
pioneer pd 205
kalus am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Pioneer PD-J800M
*hifi_junkie* am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
CD Player nimmt keine CDs an
salamander1 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
LG XC12 liest keine CDs!
Bernni am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit Pioneer PD 4700 / SPRINGT ENORM!
tomasso am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  2 Beiträge
Wer kann mit erklären warum ein DVD Player CD liest und DVD nicht ?
H.Mac am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  5 Beiträge
PD-8700
weiss01 am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.513