Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player nimmt keine CDs an

+A -A
Autor
Beitrag
salamander1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2007, 15:12
Hallo
Bei einem Grundig CD Player ist folgender Fehler aufgetreten.
Legt man eine CD rein, läuft die CD nicht an, die Lasereinheit reagiert aber. Laserlich scheint aber nicht aktiv zu sein.
Ohne CD reagiert die Lasereinheit auch.
Nun die Frage, ist das der Antriebsmotor defekt, oder was für ein möglicher typischer Fehler könnte das hervorrufen?
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2007, 15:16
Hi!

Aufschrauben und Nachsehen.
Evtl. hilfts mal die Linse zu reinigen.

Andre
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2007, 15:38
Hallo salamander1 !

Diese Frage taucht häufiger auf. ( benutze mal die Suche )

Die CD-Abtastung beginnt in der "Mitte" der CD, also muß die Linse vom Antrieb weit Richtung Mitte gefahren werden.
Hier kann der erste Fehler liegen : wegen trockener Führugen fährt der Schlitten nicht weit genug. (-> abschmieren )

Dann fährt die Linse Richtung CD, um sie zu erkennen.
Hier kann auch ein Fehler passieren: entweder Linse verschmutzt oder "blockiert" ?

Mit Vorsicht und etwas technischem Geschick kannst Du das mal kontrollieren.

noch ein Link :

http://www.hifi-forum.de/viewthread-158-1618.html

Gruß . . . und Viel Erfolg ( + weitere Ratschläge hier )
salamander1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jan 2007, 01:05
Hallo
Auseinander hatte ich ihn ja schon. Nach euren Hinweisen und den Link, habe ich das Ding noch mehr zerlegt. Ich konnte keine Kabelunterbrechung finden. Sind auch keine direkt mit Bewegung in Verbindung.
Auf der Mitte der Platine ist ein Flachbandkabel, dass aber keiner Stecker hat, sondern nur fixiert wird, ihr kennt die Dinger sicherlich. Dieses habe ich lösen müssen, um einen besseren Zugang zum Stellmotor/Laser zu bekommen.
Bei einem Testlauf klappte nichts. Alles wie bisher.
Als ich den Player das erste Mal unter die Lupe nahm, reagierte ja die Lasereinheit, aber die CD nicht. Als ich diese per Hand etwas drehen wollte, war ein Blockade da, bzw. sehr schwergängig. Heute abend nun, war die CD ganz leicht drehbar, auch als die Lasereinheit in Aktion war. Nur laufen wollte das Ding auch noch nicht.
Ich dachte ja nun auch, dass sich der Antriebsmotor verabschiedet hatte und man den vielleicht noch erneuern könnte, aber als ich dann nach mehrmaligen Flachkabel ab und an, den Player anmachte, ging er wieder. Ich habe nichts gemacht. Nun läuft er neben mir wieder.
Vielleicht hat ja dem Patient ein drücken und tasten hier und da geholfen, aber verstehen tue ich das nicht.
bothfelder
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2007, 07:05
Hi!

Ähnliches hatte ich auch schon.
Manchmal hilf dem Innenleben eben nur "frische Luft".
Schön daß er wieder läuft.

Andre
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2007, 07:31

salamander1 schrieb:
...Vielleicht hat ja dem Patient ein drücken und tasten hier und da geholfen, aber verstehen tue ich das nicht.

So was braucht man auch nicht verstehen - nur hoffen, daß es immer wieder hilft.

Gruß
salamander1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jan 2007, 20:39
@armindercherusker
ja, klasse, finde ich auch. Jetzt läuft er und witzigerweise habe ich dann heute noch einen Technics SL-PG500A geschenkt bekommen. Vielleicht hatte der Grundig so eine Voranhnung.

Aber im Ernst, ich finde diese Forum echt super und vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer CD-Player PD-S601 liest keine CDs mehr
ispeedy am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  2 Beiträge
Aiwa av65 nimmt gar keine Cd's mehr!
HiFi-Girl am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  4 Beiträge
Feuchtigkeit im cd player!
otto93 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  3 Beiträge
CD-Player brummt
quietnight am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  18 Beiträge
Boxen und CD-Player doppelt anschließen
Piffy am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  3 Beiträge
CD-player an Stereoanlage anbauen
david90 am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  3 Beiträge
Anschluss von KHV und Vollverstärker an CD-Player
spawnsen am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  3 Beiträge
CD-Player DA Wandler
Aquar am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
CD-Player vs. FLAC
ct1974 am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  15 Beiträge
Problem beim abspielen von CDs: Kenwood K-511USB-B
der-andere am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedheati
  • Gesamtzahl an Themen1.345.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.594