Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig PA3

+A -A
Autor
Beitrag
erdingerbier
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2007, 22:51
Hallo,

folgendes problem.Durch gewaltsame einschieben der Cd wurde bei meiner Pa3 der Wechsler beschädigt.Zwei Teile wurden gebrochen.Diese konnte ich erfolgreich wieder zusammen fügen.
Das Problem ist das wenn ich jetzt eine Cd einlege fährt die Schublade zu und wieder auf und das Display meldet error.Die Analge Versucht auch denn wechsel zu aktivieren findet Ihn aber nicht.Es kann natürlich auch bei diesem gewaltsamen schließen des cd`s Player ein paar räder verstellt worden sein.Diese kann man aber nicht mehr in die ausgangsstellung bringen,es sind 5-6 stück(oder weiß jemand wie das geht? oder wo es eine Anleitung oder soetwas gibt).

Die Anlage macht den eindruck als wenn Sie "verwirrt" wäre deshalb könnte ein rückstellung ins Werkseinstellung oder ähnliches helfen aber wie?
Alles andere funktioniert.Leider gibt es ja auch keine ersatzteile dafür.

Bin für jede hilfe dankbar DEN ICH WILL MEINE GELIEBTE ANLAGE NICHT ABGEBEN!!!!!!!!!

DAnke
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2007, 08:23
Moin erdingerbier !

Ich kenne Deinen Player nicht, aber es dürfte ähnlich sein wie bei anderen Geräten :

Wenn die Lade einfährt, muß davon ein Kontat betätigt werden, welcher die korrekte Stellung erkennt und den weiteren Ablauf einleitet.

Suche doch mal nach diesem Kontakt.

Wenn Du Pech hast, erkennt die Elektronik aber aufgrund der Stromaufnahme vom Laden-Motor dieses -
- dann wird´s natürlich wesentlich schwieriger.

Gruß
erdingerbier
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2007, 12:30
Guten Morgen und danke Armindercherusker,

eine farge noch sollte dieser Kontkt nicht automatisch vom Cd fach ausgelöst werden oder warum muß ich suchen?

Es dankt Die ein Laie
Bertl100
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2007, 15:58
häufig ist dieser schalter eben nicht direkt an der schublade, sondern ein oder mehrere zahnräder weiter.
wenn nun die schublade gegenüber diesen zahnrädern verschoben ist, dann erkennt er "geschlossene schublade" an der falschen position.

ferner wird häufig derselbe lademotor auch für das einschwenken der lasereinheit verwendet.
dazu muß die mechanik nachdem die schublade geschlossen ist unmittelbar das einschwenken durchführen.

das beste ist, sich die funktion selber genau anzusehen.

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig PA3 Hilfe
erdingerbier am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  3 Beiträge
cd player geht immer wieder auf
dulgon am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim Bedienen von Space Fidelity PA3
chreich am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  9 Beiträge
Feuchtigkeit im cd player!
otto93 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  3 Beiträge
CD-R Klangqualität und Fehlerkorrktur
bitbonk am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  7 Beiträge
Grundig Space Fidelity PA3 - Radio Sender einstellen?
huettenwirt am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  3 Beiträge
CD-Player sinnvoll?
Abraxn am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  4 Beiträge
Problem Memo Thomson DPL 600 CD
mistermoon am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  2 Beiträge
Missglückter Pick-Up Wechsel
Röhrenkurt am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  2 Beiträge
CD Player nimmt keine CDs an
salamander1 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.077