Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DAT-670 Laufwerkproblem

+A -A
Autor
Beitrag
musicbehr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2007, 13:55
Hallo Freunde,
aufgrund der Unübersichtlichkeit hier im Hifi-Forum finde ich keine Antwort auf mein Problem. Mein Dat spult (mal langsam dann mal schneller, eher vorwärts als rückwärts, spielt am Bandanfang ohne Probleme ab, nach 20 Min. bleibt er stehen, da die Aufwicklung nicht mehr funktioniert. Ich hatte gehört, gelesen etc. dass es bei diesem Modell öfters Probleme mit dem LW gibt und dass eine Reinigung des LW häufig alles wieder zum Laufen bringt. Hat jemand eine Anleitung bzgl. Zerlegung, Reinigung des LWs. ? Wäre nett von jemanden zu hören.
Gruß und Dank im voraus
Manfred
tri-comp
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2007, 08:17
Hmmmm, I wonder if a DAT-670 is actually a SONY DTC-670?
Would be nice to know before starting any advice and suggestions

Kind regards,

/tri-comp
musicbehr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mai 2007, 08:51
Yeah, it´s really a DTC-670. Sorry it´s my fault.
Is´ja gut, Fehler meinerseits, es ist natürlich ein DTC-670.
Regards & Grüße
Manfred


[Beitrag von musicbehr am 27. Mai 2007, 08:53 bearbeitet]
tri-comp
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2007, 10:02
OK, in that case I can offer you the service-manual (...for free )


There are a few things that you can check:

1)
GETRIEBE MIT ZWISCHENRAD, pos.358, Partno.: X33630221
Check/clean.

2)
WICKELMOTOR, pos.M905, Partno.: X33631101
Does it have a periodical fault?
Not so easy to check.

3)
Rubber-belt f/WICKELMOTOR, pos.391, partno.: 336841701
Clean w/alcohol & check elasticity.

The complete DATM-100 chassis is no longer available but a lot of individual parts are.

Send me a PM with your e-mail address if you want the service-manual.


Kind regards,

/tri-comp
rorenoren
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Mai 2007, 17:38
Hallo Manfred, hast PM.

Gruss, Jens


(für alle:

es gab ein Problem mit den Wickeltellern, die durch die Feder auseinandergedrückt werden und dadurch abbremsen.
Die können geklebt weden.
Der Fehler tritt aber eher bei Wiedergabe auf,
dazu gab es von So nie eine Techn. Info)


[Beitrag von rorenoren am 27. Mai 2007, 17:38 bearbeitet]
theking6
Neuling
#6 erstellt: 24. Mai 2008, 06:53
Hallo Zusammen,

Mein DTC-670 hat nach langem Lagerung - einfach ungebraucht - Problem wie hier beschrieben. Ausserdem spielt es nicht mehr richtig ab. Die Anzeige flackert beim Abspielen. Open und Close Meldung blinkt. Die Zahl - 32, 44 oder 48 Khz - blinkt beim Abspielen. Es kommt keine Musik. Ab und zu, kann es durch das Einlegen eines Reinigunsband behoben werden. Aber ehre sehr selten.

Kann mir jemand sagen, wie ich es wieder Instand setzen kann?

Ich habe viele Bänder, die ich mit diesem DTC-670 bespiet habe.

Für Infos danke ich allen jetzt schon

Gruss


[Beitrag von theking6 am 24. Mai 2008, 06:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit DAT-Casseten
monotones am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  5 Beiträge
Sony DAT 670 mit Koax Ausgang nachrüsten?
christoph_lauterbach am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  23 Beiträge
Reinigung KassettenLaufwerk
Dualist am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  8 Beiträge
Probleme mit Dat Rec. DTC790
yales am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Technics SV-DA10 spult schwergängig DAT
hmkd100user am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  2 Beiträge
Receiver-Reinigung !?
exxtatic am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  6 Beiträge
Probleme mit SONY DTC-670
OnkelRalf am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Aussetzer im DAT-Recorder
alispind am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  2 Beiträge
Cinch-Kontakte / Reinigung
maximaxi am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  4 Beiträge
DAT Optonica RX-100 Kopftrommel-Reinigung
spanielporsche am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedNadelfeile
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.187