LG Oled65w9 nur 100mbit?

+A -A
Autor
Beitrag
Kerim30
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2020, 07:38
Hi Leute.

Ich hab einen LG oled65w9, ich komme mit dem Fernseher einfach nicht über die 100mbit? Kann der Fernseher nicht mehr oder mache ich was falsch?

Hab über Netzwerkkabel und über WLAN 5g einen speedtest gemacht. Kommt genau immer auf 100mbit?

Mein Handy kommt allerdings im 5g wlan auf die 250mbit.

Danke für Infos.
corcoran
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2020, 09:44
TVs haben alle nur 100mbit Anschlüsse, leider!
PBW
Stammgast
#3 erstellt: 19. Aug 2020, 14:50
Die LAN-Schnittstelle ist auf 100Mbit/s beschränkt. Tatsächlich bring sie deutlich weniger.
Über WLAN im 5Ghz Band solltest Du aber die vollen 250Mbit/s schaffen.
Kontrollier mal in Deinem Router den genutzten Kanal, der sollte nicht über 48 liegen.
Oder hängt der TV evtl. an einem Repeater?
dan_oldb
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2020, 16:26
Gegenfrage: wofür brauchst du mehr als 100Mbit am TV?
Kerim30
Neuling
#5 erstellt: 23. Aug 2020, 18:48
quote="PBW (Beitrag #3)"]Die LAN-Schnittstelle ist auf 100Mbit/s beschränkt. Tatsächlich bring sie deutlich weniger.
Über WLAN im 5Ghz Band solltest Du aber die vollen 250Mbit/s schaffen.
Kontrollier mal in Deinem Router den genutzten Kanal, der sollte nicht über 48 liegen.
Oder hängt der TV evtl. an einem Repeater?[/quote]



Hat geklappt. Hatte noch den Netzwerkkabel drin als ich den speedtest mitm 5G gemacht habe.
Kanal kann ich bei diesem Router leider nicht einstellen. Besorge mir demnächst mal eine fritzbox 🤔

Danke


[Beitrag von Kerim30 am 23. Aug 2020, 18:49 bearbeitet]
klausES
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2020, 10:35

dan_oldb (Beitrag #4) schrieb:
Gegenfrage: wofür brauchst du mehr als 100Mbit am TV?

Korrekter Einwand, wenn man bedenkt das für 4k streaming schon eine 5Mbit Leitung nach draussen locker ausreicht.
PBW
Stammgast
#7 erstellt: 25. Aug 2020, 11:25

klausES (Beitrag #6) schrieb:

dan_oldb (Beitrag #4) schrieb:
Gegenfrage: wofür brauchst du mehr als 100Mbit am TV?

Korrekter Einwand, wenn man bedenkt das für 4k streaming schon eine 5Mbit Leitung nach draussen locker ausreicht.


Ich halte das für einen unsinnigen Einwand.
Mit 5 Mbit/s bekommst Du gerade Full HD ohne Reduzierung der Qualität.
Netflix veranschlagt für 4k bereits 25Mbit/s. Unkomprimiert von der NAS kann's auch das doppelte oder mehr sein.
Außerdem reduzieren sich die Pufferzeiten beim Start deutlich mit höherer Bandbreite.
Es macht auch generell keinen Sinn für Bandbreite zu zahlen, die man dann nicht nutzen kann.
dan_oldb
Inventar
#8 erstellt: 25. Aug 2020, 15:19
5MBit ist deutlich zu wenig für lokale Inhalte in hoher Qualität. Aber nehmen wir als Beispiel eine 2 Stunden UHD Scheibe im H.265 Codec als "Mass der Dinge" (RAW Daten von irgendwelchen Kameras lassen wir mal weg, die kann eh kein TV anzeigen):
Bei 66GB Disc Grösse landen wir dann bei 550MB/min, also 9.1MB/s, macht 73MBit/s. Mehr muss in meinen Augen kein Anzeigegerät unterstützen.
Das ein Upgrade auf eine GBit Schnittstelle sehr wenige Euro Hardwarekosten verursachen würde steht auf einem anderen Blatt, auch ist mir bekannt das man immer mehr und besser will, aber hier sehe ich den Bedarf einfach nicht.
klausES
Inventar
#9 erstellt: 25. Aug 2020, 15:32
Sorry, hatte mich vertan und verschrieben. Meinte 5 MByte nicht bit.
TrueVision
Stammgast
#10 erstellt: 25. Aug 2020, 17:45

PBW (Beitrag #3) schrieb:
Die LAN-Schnittstelle ist auf 100Mbit/s beschränkt. Tatsächlich bring sie deutlich weniger.

Das sollte sie nicht, über LAN solltest du locker stabil >90 MBit/sec erreichen. Ansonsten stimmt was mit deinem Netzwerk / TV nicht.
PBW
Stammgast
#11 erstellt: 26. Aug 2020, 09:55

TrueVision (Beitrag #10) schrieb:

PBW (Beitrag #3) schrieb:
Die LAN-Schnittstelle ist auf 100Mbit/s beschränkt. Tatsächlich bring sie deutlich weniger.

Das sollte sie nicht, über LAN solltest du locker stabil >90 MBit/sec erreichen. Ansonsten stimmt was mit deinem Netzwerk / TV nicht.


Sollte man meinen.
Meine Messungen werden allerdings durch zahlreiche Posts hier und in internationalen Foren bestätigt.
Die LAN Schnittstelle, zumindest am C8, ist richtig schlecht.
Selbst über USB mit LAN-Adapter bekomme ich deutlich mehr (ca. 100Mbit/s).
Fehler/Probleme im Netzwerk können ausgeschlossen werden.
Sei's drum, WLAN funktioniert ja zufriedenstellend.
TrueVision
Stammgast
#12 erstellt: 26. Aug 2020, 18:17

PBW (Beitrag #11) schrieb:
Sollte man meinen.
Meine Messungen werden allerdings durch zahlreiche Posts hier und in internationalen Foren bestätigt.
Die LAN Schnittstelle, zumindest am C8, ist richtig schlecht.
Selbst über USB mit LAN-Adapter bekomme ich deutlich mehr (ca. 100Mbit/s).
Fehler/Probleme im Netzwerk können ausgeschlossen werden.
Sei's drum, WLAN funktioniert ja zufriedenstellend.

Zum C8 kann ich nichts sagen. Hier ging's ja aber um den W9 und nicht um die 2018er Reihe.
Ich habe einen C9 und der schafft stabile 93+ MBit/sec mit Traffic aus dem Internet. Kann mir nicht vorstellen, dass der W9 hier viel schlechter ist als der C9, möglich wäre es aber natürlich.

Von dem her würde ich zumindest jedem Besitzer der 2019er Reihe zum LAN raten statt zu WLAN, da ist man i.d.R. deutlich weniger Störeinflüssen ausgesetzt und wie andere schon korrekt beschrieben haben ist momentan mehr Bandbreite für den TV einfach sinnlos.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED65C97LA - LG OLED65C98LB
MJ306 am 29.11.2019  –  Letzte Antwort am 04.04.2020  –  22 Beiträge
Lg oled
Yavuzt69 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
Unterschied LG OLED65GX6LA vs. LG OLED65GX9LA
Eckes_ am 29.07.2020  –  Letzte Antwort am 31.08.2020  –  2 Beiträge
Garantie LG
tribal-sunrise am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  18 Beiträge
Aktuell! OLED TV Netzteil Austauschservice Modelle 2016-2019
Thraxas am 10.12.2020  –  Letzte Antwort am 10.12.2020  –  2 Beiträge
LG OLED65B6D - Wandhalterung - nur welche?
Actionandi23 am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  2 Beiträge
Vergleich LG 55EG910V - LG 55EG9109
rasputin87 am 31.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  2 Beiträge
LG B6D Vergleich LG B7V
rudisilves am 29.05.2017  –  Letzte Antwort am 30.05.2017  –  8 Beiträge
LG OLED LG OLED65C8LLA oder LG OLED 65E8
ToMicPa68 am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 14.02.2019  –  2 Beiträge
Aktueller Preis LG 557D
LogPro am 12.09.2017  –  Letzte Antwort am 14.09.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbarend1066
  • Gesamtzahl an Themen1.492.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.378.769

Hersteller in diesem Thread Widget schließen