LG TV Senderliste exportieren/bearbeiten

+A -A
Autor
Beitrag
Peter_50
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2016, 13:33
LG 55 LF 6529 - Senderliste exportieren/bearbeiten - nur möglich im Hotel Mode
Programm ChanSort downloaden: https://www.freeware.de/download/chansort/

Zuerst alle und damit auch die neuen Sender im LG-TV suchen:

Bei Satelliteneinstellung nicht auf Astra sondern auf " Andere Anbieter" gehen, dann auf „Netzwerksuche“ (bei mir ist „Blindsuche“ schlechter). „Vollständige Suche“ (dauert bis ½ Stunde!)
Frequenzen von 9.750 bis 10.600 (LG TV Einstellungen) - schlechter waren bei mir Frequenzen von 9.750 bis 10.750 (z.B. weil WDR Bonn fehlte)

mein Such-Ergebnis am 05.10.2015 bei Frequenzen von 9.750 bis 10.600
Satelliten-DTV = 1.113 Sender gefunden
Satelliten-Radio = 170 Sender gefunden

Mit „ChanSort“ die Senderliste (*.TLL) exportieren, bearbeiten und wieder als *.TLL importieren.
1.Settings-Taste (Q.Menu) so lange gedrückt halten, bis das Menü wieder verschwindet und die Kanalinfo erscheint
2.Dann sofort (solange die Senderangaben angezeigt werden) 1105 drücken und mit OK bestätigen - ABWARTEN bis Hotel-Menu erscheint!
3.Dann im sogen. Hotel-Menu "USB Cloning" auswählen und auf "Send to USB" klicken (USB-Stick mit FAT32-Formatierung muss im LG-TV stecken)

4.„ChanSort.exe“ als Administrator starten
5.die vom TV auf USB gespeicherte TV-Senderliste (*.TLL) im PC einspielen.
6.wenn möglich eine bereits bestehende Vorlage (im Ordner: „ReferenceLists“ als TXT-Datei abgelegt) übernehmen (bei mir: Vorlagenliste-SELBST.txt) - dann die (in der linken Spalte noch) fehlenden Sender von der (rechts eingespeicherten) LG-TV-TLL-Datei übernehmen (per Doppelklick).
7.nicht vergessen anschl. eine neue Vorlagenliste als TXT-Datei wieder speichern
8.Wenn in „ChanSort“ alles fertig gestaltet bzw. fertig sortiert ist, dann unter neuem TLL-Namen abspeichern und die neue *.TLL-Datei auf USB-Stick speichern.

9.USB-Stick wieder in den TV stecken
10.Settings-Taste (Q.Menu) so lange gedrückt halten, bis das Menü wieder verschwindet und die Kanalinfo erscheint
11.Dann sofort (solange die Senderangaben angezeigt werden) 1105 drücken und mit OK bestätigen - etwas ABWARTEN bis Hotel-Menu erscheint!
12.Dann im sogen. Hotel-Menu "USB Cloning" auswählen und auf "Receive from USB" klicken - Abwarten bis die neue *.TLL-Datei im Fernseher geladen ist (das dauert wieder - Fernseher schaltet sich danach selbst aus)
13.Fernseher neu einschalten - fertig
°texhex°
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2016, 07:55
Funktioniert das auch mit den Modellen 2015 (9509)?

Sat Sender lassen sich ja gar nicht verschieben beim Programm Manager
frankjo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2017, 11:17
Hallo Peter 50,
erst ein mal Danke für deinen informativen Thread.
Ich habe alles so versucht. Probleme habe ich schon mit dem Q Menü. Eine entsprechende Tast existiert nicht auf der FB. Nur die normale Einstellungsmenü Taste. Bei Druck darauf, auch länger, erscheint nur das normale Einstellungsmenü.
Bei mir arbeitet ein LG 55B7d OLED TV Bj. 2017.
Da funktioniert das irgendwie nicht.
Gibt es da andere Lösungsansätze um die Senderliste am PC bearbeiten zu können.
Als Zuspieler habe ich noch einen Humax Evo und einen Humax icord HD Receiver. Bei beiden ist die Sendersortierung mir kleinen Tolls aus einem Humax Forum problemlos lösbar.
Ist etwas Ähnliches auch bei LG Geräten bekannt?
Viele Grüsse
Frankjo
stanglwirt
Stammgast
#4 erstellt: 26. Nov 2017, 08:15
hä? bei den b7 brauchts keinen hotelmode oder dergleichen. einfach einstellungen/sender/sender kopieren
frankjo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2017, 17:30
Hallo Stanglwirt,
vielen Dank für den Tip. Das habe ich im Menü total übersehen.
Ich habe den TV erst seit 6 Tagen.
Jedenfalls ist das Auslesen so natürlich ganz einfach.
Gruß Frankjo
focusloud
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Dez 2020, 13:15

stanglwirt (Beitrag #4) schrieb:
hä? bei den b7 brauchts keinen hotelmode oder dergleichen. einfach einstellungen/sender/sender kopieren


Hallo

bei meinem 55un71006lb klappt das Kopieren vom TV zum USB ( dann bearbeite ich die Sender )
und vom USB zum TV kommt immer eine Fehlermeldung

Habe auch versucht fernsehliste.at und österreichliste.at und die klappen auch nicht

Hat wer ne Idee ?


grüße
nettisocke
Stammgast
#7 erstellt: 13. Dez 2020, 15:58
Hallo Peter_50,
das Programm funktioniert mit einer Senderliste aus einem 65OLED9GX perfekt.
Leider nur unter Windows. Habe aber ein Macbook und im App Store gibt es zwar eine App für die Senderlisten, aber die funktioniert nicht.
Hätten Sie einen Tip, welches Programm auch unter Unix funktioniert?
Danke, LG
carstene
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Dez 2020, 14:50
Ich habe ein altes Macbook.

Da ist ein ganz einfaches Progrem aus dem Inet drauf


Geht einwandfrei

Ich schau mal wie das heisst
carstene
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Dez 2020, 22:46
Das Ding heißt

Channel Edit for Lg TVs

Das ist von Horst Beham
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem beim exportieren der Senderliste
Nacnik am 06.09.2020  –  Letzte Antwort am 20.11.2021  –  4 Beiträge
LG 65EF9509 - Senderliste lässt sich nicht exportieren
BigchiefT5 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  5 Beiträge
Senderliste am PC bearbeiten? Ein von LG empfohlenes Programm ?
Dualis am 13.01.2022  –  Letzte Antwort am 14.01.2022  –  9 Beiträge
LG B8 55" Senderliste Problem
Mine1003 am 15.03.2020  –  Letzte Antwort am 10.04.2020  –  3 Beiträge
LG65EF9505 Canal liste exportieren
ang69 am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2019  –  3 Beiträge
LG B8 55" Senderliste Vollkathastrophe
Mine1003 am 01.11.2020  –  Letzte Antwort am 09.11.2020  –  12 Beiträge
Senderliste Importieren
lauramaria am 05.08.2020  –  Letzte Antwort am 19.08.2020  –  3 Beiträge
Sendernummern bearbeiten auf LG Oled CX, GX
SkyDiver74 am 28.11.2020  –  Letzte Antwort am 19.05.2021  –  33 Beiträge
LG C97 verliert Senderliste - kein Signal
edgar111 am 01.08.2020  –  Letzte Antwort am 04.08.2020  –  6 Beiträge
Senderliste C9 nach ausschalten weg
Psycho_Dad am 03.05.2020  –  Letzte Antwort am 18.05.2020  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.849 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedJohannesh223
  • Gesamtzahl an Themen1.517.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.863.733

Hersteller in diesem Thread Widget schließen