LG Oled55CX9LA HDMI Problem

+A -A
Autor
Beitrag
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jan 2021, 14:06
Habe meinen Fernseher mit HDMI zu meiner Bose 650 verbunden.
Alles auf HDMI eingestellt und Ton vorhanden
Wenn ich den Fernseher ausschalte und dann wieder ein, dann hab ich für ca. 3 Sekunden den Ton über die Bose Anlage und dann schalten er auf TV Lautsprecher um.

vielleicht hat ja jemand eine Idee

Mit freundlichen Grüßen
CrackXT
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jan 2021, 15:49
Das ist ja seltsam, da scheinen beide Geräte ein Problem zu haben.

Bei mir schaltet sich auch die Anlage aus sobald ich den TV ausschalte und sobald ich den TV Einschalte schaltet sich auch die Anlage ein.

Selbst wenn ich die Anlage einzeln abschalte springt der Ton nicht wieder auf die internen Lautsprecher um, sondern er bleibt stumm.

Sicher im TV auf "HDMI ARC" den Audioausgang gestellt zu haben ?

mfg
CrackXT
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jan 2021, 17:20
Tv ist auf hdmi gestellt
Das komische ist.ja das ich vorher auch einen LG oled Modelljahr 2017 hatte und da funktionierte es normal.
Mit dem neuen das Problem
Bose auch schon zurückgesetzt
Softwarestand aktuell


Mit freundlichen Grüßen
CrackXT
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jan 2021, 18:14
Unter Anschluss ist "SIMPLINK" und "Automatische Syncronisierung der..." auf AN ?

mfg
CrackXT
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Jan 2021, 18:32
Automatische Geräteerkennung. An
Simplilink. An
Automatische Synchronisierung An

Unter HDMI 2 erkennt er sogar das Bose angeschlossen ist

Mit freundlichen Grüßen
CrackXT
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2021, 18:43
Ok, ich konnte es eben bei mir Nachstellen! Dafür musste ich aber im Eingeschalteten Zustand beider Geräte das HDMI Kabel abziehen, TV aus und TV wieder an. Resulat der TV stellt sich selber von HDMI auf interne Lautsprecher um.

Schaltet sich die Bose Anlage mit aus wenn du den TV aus machst? Wenn nein, dann vermute ich das der Handshake nicht klappt bei dir und er nicht mehr erkennt noch im ARC Modus sein zu müssen. (Das hab ich praktisch mit dem gezogen Kabel simuliert).

Ergänzung: Automatische Geräteerkennung hab ich bei mir aus, kann trotzdem meine Anlage mit der Magicremote in der Lautstärke steuern. Ggf. das ausschalten weil er hier zu lange braucht für den Handshake?

mfg
CrackXT


[Beitrag von CrackXT am 02. Jan 2021, 18:47 bearbeitet]
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Jan 2021, 19:53
Ich schalte alles über die Bose Fernbedienung
Kann auch alles über die Bose Fernbedienung steuern ein aus senderwechsel laut leise
Der Ton über hdmi funktioniert auch
Aber sobald ich der Fernseher ausschalte und wieder einschalte dan ist der Ton über Bose für 3 Sekunden da und dann schaltet der Fernsher auf Interne Lautsprecher

Mit freundlichen Grüßen
CrackXT
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2021, 23:25
Deaktiviere mal die "Automatische Geräteerkennung" am LG.

Also wenn du beides gleichzeitig einschaltest dann hast du den Ton dauerhaft über den Bose. Wenn du aber den Bose vorher an hattest und den TV zuschaltest dann bricht die verbindung kurze Zeit später ab. Hab ich das so richtig verstanden ?

Steht im Bose die CEC-Einstellung auf Standard oder auf Alternativ Ein ?

mfg
CrackXT
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Jan 2021, 11:09
Danke für eure Vorschläge
Hab mich jetzt 2 Tage gespielt und in alle Richtungen probiert leider kein Erfolg
Fernseher geht retour
Werde wieder meinen alten Lg Oled von 2017 verwenden da funktionierte es
War ja nur mein Technik Vogel das ein neuer da ist
Bose kann ich jetzt auch nicht deswegen entsorgen
Und wenn ich bei einer der Marken anrufe weiß ich jetzt schon was kommt, der andere Hersteller ist Schuld.

Mit freundlichen Grüßen
noebauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Jan 2021, 14:41
Update
Habe jetzt ein Toslinkkabel angeschlossen und jetzt funktioniert es.
Lässt sich jetzt über die Bose Fernbedienung steuern

Mit freundlichen Grüßen
Profiler
Neuling
#11 erstellt: 04. Jan 2021, 13:50
Mittlerweile glaube ich, dass mein HDMI Problem auch vom meine LG kommt. Ich habe bereits einen Thread hier im Onkyo Bereich gestellt, aber wenn ich das hier so bei LG lese, hat mein OLED55GX auch ein Handshake Problem mit meinem AV. Der AV reagiert nämlich relativ normal auf die alle Befehle, außer ich schalte den Ton auf ARC dann bekomm ich kein Ton aus meiner Bose Anlage. Ich hab mehrfach schon rum gedockter auf Werkseinstellungen und Einstellungen verändert und wieder zurück gestellt. Manchmal macht es am AV dann ein leises klicken und im Display werden die LSP angezeigt und der Ton geht über die 5.1 Anlage und läuft alles chic. Mache ich den TV für 20sek aus, läuft es auch. 1ter Klick anschalten, 2ter Klick für die LSP. Wenn aber ich alles ausschalte und am nächsten Tag einschalte, geht wieder der Ton nicht und der 2ter Klick fehlt. Ich vermute deshalb auch, dass der Handshake TV zu AV nicht sauber läuft.

Ich habe natürlich schon viel hier gelesen über meine AV Onkyo TX-NR609 mit Ton Probleme usw. Aber tendenziell würde ja der AV laufen, aber eben nur sporadisch...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED55CX9LA DTS Problem
Koltap am 29.11.2020  –  Letzte Antwort am 02.12.2020  –  2 Beiträge
Chansort und LG OLED55CX9LA
LGTomate am 12.09.2020  –  Letzte Antwort am 12.09.2020  –  4 Beiträge
Unterschiede LG OLED55CX8LB vs. OLED55CX9LA
falkm2000 am 08.10.2020  –  Letzte Antwort am 09.10.2020  –  4 Beiträge
OLED55CX9LA - Probleme bzw. Fragen
weruweru am 24.12.2020  –  Letzte Antwort am 26.12.2020  –  3 Beiträge
LG OLED55CX9LA, arte App nicht verfügbar im LG Content Store
Bender146 am 29.09.2020  –  Letzte Antwort am 01.10.2020  –  3 Beiträge
LG 65B7D & Raspberry Start HDMI
Plumps_ am 16.04.2018  –  Letzte Antwort am 19.04.2018  –  2 Beiträge
LG 55CX9LA mit Onkyo AVR - no ARC?
ToshiZV635D am 29.10.2020  –  Letzte Antwort am 29.10.2020  –  3 Beiträge
LG 65B6D kein Ton über HDMI
derbenutzer am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  7 Beiträge
LG OLED 65B7 & Hdmi 2.1
hans4 am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  3 Beiträge
LG 8B 65? HDMI Frage
Moritz_s am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 05.05.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.716 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAndrewOpife
  • Gesamtzahl an Themen1.492.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.383.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen