LG OLED-Pflege in Menüleiste

+A -A
Autor
Beitrag
toku1977
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2021, 19:40
Hi zusammen,

mein LG OLED65A19LA hat heute ein Update auf Version 03.20.30 bekommen. Seitdem finde ich in der Menüleiste den Punkt "OLED-Pflege".

Das klingt ja grundsätzlich erstmal super, aber falls das ähnlich wie bei diversen Bild-Verschlimmbesserern ein Griff ins Klo sein sollte, würde ich gerne mehr dazu erfahren. Bisher habe ich absolut nichts dazu gefunden, bis auf die Kurzerklärungen im TV-Menü.

Danke schonmal an alle 👍
Dualis
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2021, 23:20
Ich rate jetzt mal ins blaue. Könnte das nicht eventuell ein manueller Algo sein ?

Das würde ich unter Pflege des Bildschirms denken
toku1977
Neuling
#3 erstellt: 17. Okt 2021, 11:40
Ich hab mal ein paar Fotos angehängt. Das abgebildete Menü war nach dem Update plötzlich einfach da ...

Abbildung Menüleiste
Abbildung Menü 1
Abbildung Menü 2
Abbildung Menü 3
eX_iNFeRiS
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2021, 12:00
Die Funktionsweise wird doch im großen und ganzen über das Fragezeichen erläutert.
toku1977
Neuling
#5 erstellt: 17. Okt 2021, 12:20
Sorry, aber damit kann ich nicht viel anfangen. Was wird einem denn vom Hersteller erklärt? Bzw wie wird es dargestellt?

Da wird einem alles als toll verkauft und man soll doch und jenes einschalten...

Am Ende wissen viele, dass es diverse Funktionen gibt, welche einem der Hersteller als super toll und innovativ verkauft, man es als Nutzer aber besser deaktiviert lassen sollte. Ich verweise hier auf diverse Bildverschlimmbesserer...

Und von daher wollte ich eben hier über das Forum klären, ob jemand Erfahrungen mit diesem mir bisher unbekannten Menü hat und was er empfiehlt zu nutzen bzw eben nicht zu nutzen.
eX_iNFeRiS
Stammgast
#6 erstellt: 17. Okt 2021, 12:29
Deswegen. Einschalten oder deaktiviert lassen. Bleibt jedem selbst überlassen. Genauso wenig wird erklärt was der AI Pro Modus bezweckt…halt irgendeine Bildverschlimmbesserung im Hintergrund. Wenn es einem gefällt was am Ende rauskommt anlassen, wenn nicht, deaktivieren. Eigentlich ganz einfach. Der Kinderfreundliche Modus verringert zbsp. den Blauanteil im Bild, wie beschrieben wird.
X_to_the_Z
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Okt 2021, 12:29
Bei der OLED Pflege handelt es sich primär um Schutzmechanismen gegen Burn in. Ich würde es angeschaltet lassen.

https://youtu.be/v9XneXymASs?t=153
toku1977
Neuling
#8 erstellt: 17. Okt 2021, 12:54
Thx erstmal. Allerdings ist Burn In bekanntlich bei den aktuellen Baureihen soundso kein Thema mehr. Das betrifft eher ältere Baureihen und wird nur noch von manchen Leuten gepusht, was verschiedene Gründe hat.

LG selbst sagt recht deutlich, dass Burn In in aktuellen Baureihen keine Rolle mehr spielt.

Naja, egal jetzt. Ich probier einfach mal den ein oder anderen Punkt und mache es dann wie empfohlen. Entweder anlassen oder ausschalten...
TrueVision
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Okt 2021, 14:42

toku1977 (Beitrag #3) schrieb:
Ich hab mal ein paar Fotos angehängt. Das abgebildete Menü war nach dem Update plötzlich einfach da ...

Sämtliche dieser Einstellungen gab es auch vorher schon, sie waren nur in anderen Untermenüs. LG hat sie jetzt der Übersichtlichkeit halber in einen Bereich verfrachtet.

Du musst nichts in diesem Menü umstellen, wenn du keine Probleme hast. Ich persönliche stelle "Pixel Shift" immer ab, da er Image-Sticking nicht verhindern kann und die Verschiebung je nach Quelle durchaus sichtbar sein kann.


toku1977 (Beitrag #8) schrieb:
Thx erstmal. Allerdings ist Burn In bekanntlich bei den aktuellen Baureihen soundso kein Thema mehr. Das betrifft eher ältere Baureihen und wird nur noch von manchen Leuten gepusht, was verschiedene Gründe hat.

LG selbst sagt recht deutlich, dass Burn In in aktuellen Baureihen keine Rolle mehr spielt.

Das ist falsch. Image-Sticking (von vielen als "Burn-In" bezeichnet) lässt sich technisch bei OLEDs niemals vermeiden.
Die Verbesserungen am Panel und die von LG implementierten Gegenmaßnahmen (Kompensationszyklen, Logo-Dimming etc.) sorgen aber dafür, dass es deutlich später auftritt.

Viele lesen die Aussage von LG auch falsch. Was LG gesagt hat ist, dass bei normaler Nutzung kein Problem darstellt. D.h. bei normaler Nutzung kann man den TV viele Jahre nutzen, bevor Probleme sichtbar werden.
Wer aber sämtliche Schutzmaßnahmen abschaltet (auch die im Servicemenü), seinen TV auf maximale Helligkeit stellt und ständig statische helle Inhalte darstellt, der wird deutlich früher Probleme bekommen.
Frederik1986
Stammgast
#10 erstellt: 17. Okt 2021, 16:07
Darf ich fragen warum genau du Pixel Shift abstellst?

Lg
TrueVision
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Okt 2021, 19:31

Frederik1986 (Beitrag #10) schrieb:
Darf ich fragen warum genau du Pixel Shift abstellst?

Wie beschrieben verhindert Pixel Shift keine permanenten Nachbilder, es verändert nur das Erscheinungsbild der Nachbilder wenn sie auftreten.

Dafür verschiebt es das Bild durchaus signifikant, vergleichbar etwa mit dem Verlust des Randbereichs durch Overscan.
Entsprechend kann das bei allen Vollbild UIs sichtbar werden, sofern diese UI-Elemente an den Bildrändern haben. Bei der Wiedergabe von Videos merkt man diesen "Verlust" natürlich eher nicht.

Der Nutzen von Pixel Shift ist also sehr begrenzt und wenn man den Verschiebungseffekt sieht, rate ich dazu ihn abzuschalten. Wer bisher nichts gemerkt hat, kann das Feature natürlich aber auch einfach angeschaltet lassen.
J@son
Stammgast
#12 erstellt: 19. Okt 2021, 11:07
Ist das Logo-Dimming eigentlich sichtbar? Es gibt ja drei Stufen, egal, welche Stufe ich einstelle, an den Logos ändert sich nichts. hab das auch mal mit penetranten Logos wie Tele 5 getestet, Logo sieht immer gleich aus.
toku1977
Neuling
#13 erstellt: 19. Okt 2021, 11:32
Geht mir genauso. Hab es auch getestet und sehe null Unterschied. Von daher frage ich mich, ob das überhaupt eine Funktion hat...


[Beitrag von hgdo am 19. Okt 2021, 14:36 bearbeitet]
roland13
Stammgast
#14 erstellt: 19. Okt 2021, 16:51
Ist bei mir auch so, zwischen den Modis kein Unterschied, lasse es Werkseitig auf gering stehen.
leo_62
Inventar
#15 erstellt: 19. Okt 2021, 17:07
Es stand mal zu lesen, dass eine Wirksamkeit erst nach einiger Zeit eintritt; macht ja auch Sinn: Das Logo muss ja erst als dauerhafte Störung erkannt werden.
Aber auch beim 9er ist null Effekt zu erkennen...👎
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lg oled
Yavuzt69 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
LG OLED LG OLED65C8LLA oder LG OLED 65E8
ToMicPa68 am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 14.02.2019  –  2 Beiträge
lg g1 65z hilfe
frops am 19.11.2021  –  Letzte Antwort am 21.11.2021  –  7 Beiträge
LG Oled 55EF9509 Servicemenue?
xxfelixx am 31.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.03.2019  –  2 Beiträge
LG OLED 55C8LLA -Sendereinstellung
tomelie4119 am 26.05.2019  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  6 Beiträge
LG OLED 42 Zoll
Willi_9 am 26.07.2021  –  Letzte Antwort am 21.09.2022  –  21 Beiträge
LG Oled bricht Weltrekord
inecro-mani am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  3 Beiträge
LG OLED C8 "Stutter"
DrMerkwürdigeliebe am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  8 Beiträge
LG OLED Gaming Sammelthread
ssj3rd am 14.12.2020  –  Letzte Antwort am 16.12.2020  –  3 Beiträge
LG OLED65GX9LA OLED TV
cekcey1 am 26.12.2020  –  Letzte Antwort am 27.12.2020  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.209 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedDerfinalbet
  • Gesamtzahl an Themen1.552.376
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.568.164

Hersteller in diesem Thread Widget schließen