Bildrauschen 65C6D. Help!

+A -A
Autor
Beitrag
creasy9
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2017, 14:27
Hallo!

Mein 65C6D hat extremes Bildrauschen. Egal ob 4k BluRay, Netflix Dolby Vision Stream oder normale 4k Streams. 3 Techniker von LG waren mittlerweile schon bei mir, keiner von Ihnen wusste weiter.
Ich habe mehrere Videos aufgenommen auf denen man sieht was ich hier versuche zu beschreiben. Es wäre echt super wenn ihr mal reinschauen könntet.
Google Drive Link: https://drive.google...4goDCQzc1R09rOUV6d1U
Zur Info: Mein Handy hat in einem oder zwei Clips die Hautfarbe ins rote verschoben.

Das was ich bisher versucht habe:
Sämtliche Bildmodis ausprobiert, Oled Licht Kontrast Schärfe Helligkeit Farbtiefe in allen Varianten eingestellt. Alle Bildverbesserer ein und ausgeschaltet. Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Netzfilter Steckdosenleiste gekauft. Strom von einem anderen Zimmer angeschlossen. Alle elektrischen Geräte im Wohnzimmer vom Strom getrennt ausser TV und Bluray Player. Und in einem anderen Versuch TV und Router (für Netflix). Nichts hat geholfen.

Jede Idee oder Lösungsvorschlag ist Willkommen.

Danke für Eure Zeit

creasy9
norbert.s
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2017, 14:43
Ich sehe nur verrauschte Handy-Aufnahmen.
Da ich nichts von den Medien daheim habe, kann ich auch nicht vergleichen.

Servus
Bremer
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2017, 15:02
Also zunächst einmal nutzen Handy Videos, zumal wenn sie farbverfälschend sind, nichts.

Ich habe zwei LG OLEDs aus der 6er Serie und die Erfahrung gemacht, dass Bildrauschen zumeist schon im Content enthalten ist, vom OLED aber gnadenloser aufgedeckt wird, als von LEDs oder Plasmas. Soll heißen: nicht der OLED rauscht, sondern das Bildmaterial.

Hinzu kommt, dass das Ausmaß des Rauschens von zwei Faktoren beeinflusst wird. Einmal von der Ursprungsqualität des Ausgangsmaterials und zum anderen von der Qualität der Zuspielung. Gerade bei Streaming Content kommt es infolge schlechter Kompression und/oder zu geringer Übertragungsraten zu Bildfehlern wie Bildrauschen etc.

Ich würde an deiner Stelle mal versuchen, eine bekannt gute und rauschfreie BD uoder UHD BD zuzuspielen und zu gucken ob es auch da über Gebühr rauscht. Wenn das der Fall ist, würde ich einmal die Einstellungen des BD Players testen. Wenn da Einstellungen nicht harmonieren kann das die beste BD verhunzen. Beispiel Farbumfang am BD Player auf breit und beim TV auf normal oder Schwarzwert hoch am Player und niedrig am TV (und umgekehrt). Manchmal ist auch das Ausgabeformat nicht optimal (RGB statt YCbCr). Da gibt es viele Möglichkeiten.

Bei den Streamingqquellen ist das schwieriger, weil man da keinen Einfluss auf die Qualität des Streams hat.

In jedem Fall würde ich am LG Rauschfilter auf niedrig und MPEG Rauschfilter auf Automatisch stellen. Im Übrigen probier einfach mal meine Einstellungen, die ich im Einstellungsthread der 6er Serie gepostet habe, vielleicht hilft es Dir.
Ray-Blu
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2017, 00:52
Genau so sieht es aus. Der TV hat kein Bildrauschen sondern er zeigt das Bildrauschen des Contents. Das ist der Nachteil eine UHD/4K OLED.
Er ist zu gut um alles perfekt darzustellen was nicht in nativem 4K gefilmt wurde, auf einem 4K Master basiert und mit hoher Datenrate vorliegt.
Der Marsianer basiert leider nur auf einem 2K Master und durch das 4K Upscaling wird das Bildrauschen durch Filmkorn noch weiter verstärkt.
Die vor eingestellten Bildmodi durchtesten macht auch keinen Sinn. Man nimmt sich z.B. den Kinomodus und passt alle Einstellung korrekt an.
Verschlimmbesserungen wie Dynamischer Kontrast, Superresolution, Rauschunterdrückung, Kantenschärfer aus und TruMotion nicht zu hoch.
signum69
Stammgast
#5 erstellt: 29. Apr 2017, 07:47
Servus

So zu meinem 55eg910v hat sich der 65c6d dazu gesellt.
Das tv bild sieht auf dem full hd oled viel besser aus. Und
Das liegt nicht an den 10zoll mehr am c6d.
Kann das echt bestätigen.
Rauschfilter auf beiden geräten auf niedrig.
Also liegt das wirklich am 4k panel der jede signalschwäche
Schlechter karschiert als der full hd. Oder anders ausgedrückt,
Alles graining wird sichtbar was in der quelle schon steckt.

Also habe ich wohl keinen defekt, sondern sehe es wie der TE
Ray-Blu
Inventar
#6 erstellt: 29. Apr 2017, 15:38
Das kommt dir nur so vor weil das Bild größer ist und weil das TV Bild nur in 576p/720p ist und per Upscaling auf 4K gebracht werden muss.
Wie oben bereits geschrieben wird dadurch jeder Fehler im schlechten Bildmaterial noch mehr verstärkt aber dafür kann der Fernseher nichts.
Stell dir mal einen alten HD Ready Fernseher mit 1280x720 neben den EG9109 und du wirst feststellen, daß es auf dem Alten besser aussieht.

4k_vergleich
LittleUnicorn
Neuling
#7 erstellt: 17. Nov 2017, 18:02
Hallo

Ich schaue grad Punisher auf Netflix in 4K und bin durch Google auf diesen Thread gestoßen.

Ich habe in einigen Szenen auch großes Bildrauschen, in anderen nicht so sehr. Ich denke das liegt wirklich am Grundmaterial. Es gibt ja auch Blurays, die wurden nicht mit 4K Grundmaterial gefilmt und vielleicht wurde in der Serie Punisher auch mit verschiedenen Kameras gefilmt, so dass das Grundmaterial unterschiedlich sit.

Außerdem sind die fokussierten Bereiche meist komplett rauschfrei und die unfokussierten Bereiche mit mehr Rauschen zu sehen. Ich habe übrigens die Rauschunterdrückung auf Hoch gestellt, dann ist es etwas besser.

Enttäsucht bin ich aber schon bisschen, nicht vom LG Fernseher (Achja, ich habe den LG 55 B7D) sondern vom Netflix Grundmaterial.

Wenn ich Wonder Woman in 4K mal eingelegt habe, gebe ich gern ein Feedback.

lg Pia

P.S. hab mein Konto hier angelegt.. ihr fragt echt noch nach ICQ Nummern ? Hüstel, wir sind in 2017 angekommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 65c6d
hottl111 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  2 Beiträge
LG B7D starkes Bildrauschen bei full HD Inhalten
Hurt_Locker am 19.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2018  –  25 Beiträge
65C6D: körniges Bild bei HDMI Eingang (VU+ Ultimo 4K Receiver)
Lars0 am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  2 Beiträge
65C6D extreme Artefakte in dunklen Bildbereichen
bl00dr4k am 18.10.2017  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  3 Beiträge
Position Löcher für Wandhalterung 65C6D
Cmdrsamu am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 17.05.2017  –  4 Beiträge
Bild ruckelt (65C6D + PS4 Pro)
Moe1986 am 15.02.2018  –  Letzte Antwort am 07.03.2018  –  4 Beiträge
LG C7D Dolby Vision Problem bei Netflix
risk00 am 08.04.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  7 Beiträge
LG OLED55B7D bei Netflix 4K Streaming kein HDR
Harry_Potthead am 11.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  3 Beiträge
Anfänger Frage: Dolby Vision Netflix
jonathanbrotherhood am 06.05.2019  –  Letzte Antwort am 10.05.2019  –  20 Beiträge
Netflix von LG OLED TV vs Apple TV 4K bzw. Firestick 4K - Unterschiede?
A-K am 20.06.2019  –  Letzte Antwort am 24.06.2019  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmastaeng1966
  • Gesamtzahl an Themen1.460.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.780.893

Hersteller in diesem Thread Widget schließen