LG OLED E6D - HDR/Dolby Vision Bild krieselig

+A -A
Autor
Beitrag
kreator90
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2017, 08:50
Trotz Veränderung sämtlicher Bildeinstellungen ist das Bild bei 4k/HDR/DolbyVision-Zuspielung im Hintergrund krieselig. Bei normaler BluRay Zuspielung ist das lange nicht so schlimm. Meistens ist der "vordere" Bereich tatsächlich richtig scharf.

Ich hab zur Verdeutlichung mal ein Bild angehängt. Zugegebenermaßen ist das auf dem Bild extrem schwer zu erkennen. Nach der Arbeit werde ich nochmal ein paar machen.

Hat jemand auch solche Probleme oder kennt diesbezüglich irgendwelche Einstellungsveränderungen? Ich habe die Suche schon bemüht und mir auch den Kalibrierungsthread durchgelesen. Leider bezieht sich das alles auf "Normalbild".

20170928_071751
BAT54
Stammgast
#2 erstellt: 28. Sep 2017, 11:43
Das hat mich auch erst gewundert bei Star Trek Discovery. Aber die Info-Taste verrät woran das eindeutig liegt:
Netflix streamt die Serie nicht in 4k, sondern in 1080p/DolbyVision mit 5,53 Mbit/s. Noch fragen?



20170928_114639


[Beitrag von BAT54 am 28. Sep 2017, 11:53 bearbeitet]
kreator90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2017, 14:27
Ok Star Trek über Netflix gestreamt war tatsächlich ein schlechtes Beispiel!

Ich hab jetzt mal Bourne als UHD-Disk über die Xbox One S wiedergegeben. Die Bilder hab ich mal angefügt.
Bildeinstellung ist HDR Lebhaft ohne irgendwelche Veränderungen. Das Bildrauschen bzw. das Krieselige ist auch keine Ausnahme. Das ist unfassbar störend finde ich. Bei normaler BluRay Zuspielung tritt dieses Problem nicht auf.

20170928_141720

20170928_141705

20170928_141642
bigscreenfan
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2017, 14:44
Hdr lebhaft ist ziemlich überzogen und aggressiv eingestellt. Probier mal Standart oder hell.
kreator90
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Sep 2017, 15:03

bigscreenfan (Beitrag #4) schrieb:
Hdr lebhaft ist ziemlich überzogen und aggressiv eingestellt. Probier mal Standart oder hell.


Wie eingangs erwähnt. Hab die Grundeinstellung natürlich schon durch, bevor ich hier nen Thread eröffne
Auch mit Standart oder Hell. Da finde ich es sogar noch extremer. Durch die Überbelichtung bei Lebhaft geht der Krieseleffekt leicht zurück.
mule
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Sep 2017, 15:45
Was habt Ihr eigentlich immer mit dieser bulgarischen Zeitung Standart?


[Beitrag von mule am 28. Sep 2017, 15:47 bearbeitet]
kreator90
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Sep 2017, 15:56

mule (Beitrag #6) schrieb:
Was habt Ihr eigentlich immer mit dieser bulgarischen Zeitung Standart? :D


Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard Standard

So jetzt müsste es sitzen 😂
kreator90
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Sep 2017, 06:27
Hat keiner eine Idee?
signum69
Stammgast
#9 erstellt: 30. Sep 2017, 09:12
@kreator90

Nutze selbst netflix 4k und xbox one s als uhd player.
Netfilx meist verrauscht durch kompression. Meist bei
Serien von marvel.
Dokumentationen via netflix 4k sind aber über jeden zweifel erhaben. Top 4k bild.
Nutze bei hdr 4k einstellung hell mit reduzierten werten und dyn. Kontrast auf gering.
Uhd über xbox mit lucy oder revenant sollten top aussehen.
Mit schärfe haushalten. Default einstellung um die 30 verstärken quellrauschen unnötig.
kreator90
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Sep 2017, 09:59

signum69 (Beitrag #9) schrieb:
@kreator90

Nutze selbst netflix 4k und xbox one s als uhd player.
Netfilx meist verrauscht durch kompression. Meist bei
Serien von marvel.
Dokumentationen via netflix 4k sind aber über jeden zweifel erhaben. Top 4k bild.
Nutze bei hdr 4k einstellung hell mit reduzierten werten und dyn. Kontrast auf gering.
Uhd über xbox mit lucy oder revenant sollten top aussehen.
Mit schärfe haushalten. Default einstellung um die 30 verstärken quellrauschen unnötig.


Danke dir für die Info.
Könntest du mir mal deine genauen Bildeinstellungen im HDR Modus Hell nennen?
Das würde mir wirklich helfen!


Default einstellung um die 30 verstärken quellrauschen unnötig

Was meinst du genau damit?
signum69
Stammgast
#11 erstellt: 01. Okt 2017, 11:42
Mit default um die 30 (schärfe) meine ich das die werkseinstellungen was schärfe angeht völlig überzogen sind.
Bei manchen verkaufsfördernden demos mag das toll aussehen und einen wow effekt auslösen. Spätestens bei filmen wirds dann unbrauchbar.
Habe bei hdr einstellungs modus hell.
Oled 90
Kontrast 90
Hell 50
Schärfe 20
Farbtiefe 60
Farbton 0
Farbtemp 0

Und wichtig bei erweiterten menü dyn kontrast auf gering gegen absaufendes schwarz
kreator90
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Okt 2017, 13:29

signum69 (Beitrag #11) schrieb:
Mit default um die 30 (schärfe) meine ich das die werkseinstellungen was schärfe angeht völlig überzogen sind.
Bei manchen verkaufsfördernden demos mag das toll aussehen und einen wow effekt auslösen. Spätestens bei filmen wirds dann unbrauchbar.
Habe bei hdr einstellungs modus hell.
Oled 90
Kontrast 90
Hell 50
Schärfe 20
Farbtiefe 60
Farbton 0
Farbtemp 0

Und wichtig bei erweiterten menü dyn kontrast auf gering gegen absaufendes schwarz


Tausend Dank!
Ich werds mit den Einstellungen mal probieren und berichten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG Oled 55C7D HDR10+ / Dolby Vision ?
LOURO70 am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  17 Beiträge
HDR / Dolby Vision LG 55 B8 LLA
Pommes_60 am 07.04.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2019  –  3 Beiträge
LG OLED C8: Dolby Vision Bug mit Apple TV?
Das_Ich am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2019  –  22 Beiträge
Surround (Rear) Lautsprecher für den OLED E6D
davidspapa100 am 31.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  2 Beiträge
LG OLED C8 // HDR Status info
Paoloestar am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  6 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.12.2018  –  1203 Beiträge
LG C7D Dolby Vision Problem bei Netflix
risk00 am 08.04.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  7 Beiträge
LG Oled 65B7D und Netflix
MorphMedia am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 10.09.2017  –  10 Beiträge
LG E6D ohne 3D-Crosstalk?
dredd am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.07.2017  –  53 Beiträge
LG OLED TV OLED65B7D HDR nicht aktiv
blackstar1 am 20.07.2018  –  Letzte Antwort am 21.07.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedBleala
  • Gesamtzahl an Themen1.452.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.044

Hersteller in diesem Thread Widget schließen