65W7V Bildaussetzer über Satellit

+A -A
Autor
Beitrag
DerBrecht
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2017, 06:23
Hallo,

ich bin neu hier und habe seit ein paar Tagen einen 65W7V bei dem ich noch ein Problem mit dem Sat Empfang habe.
Wenn ich den TV in der Früh einschalte habe ich über Satellit kaum ein sichtbares Bild. Fast der ganze Bildschrirm ist total fragmentiert und verpixelt. Lasse ich den TV 10-15 MInuten laufen wird das Bild besser mit nur noch gelegentlichen Aussetzern, lasse ich den TV länger an wird das BIld sehr gut.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Es kann ja nicht sein, dass ich dem TV eine halbe Stunde Vorlauf geben muss, dass er ein normales Fernsehbild auf den Bildschrim bekommt, oder?

Danke schonmal für Anregungen
pspierre
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2017, 10:27
Check mal den Kabelstecker.

Klingt primär nach einem ev. Kontaktproblem, das sich über die Geräterwärmung/Ausdehnung ggf rein mechanisch temporär verändert.
Wackelkontakt, Kabelbruch, Masseschluss ...........

Wenns das nicht ist , ist auch ein Leiterbruch auf einer TV- Platine denkbar, der sich mit Erwärmung temporär selbst heilt, und deshalb ev. bei der Endkontrolle nicht aufallen konnte ......
Dann brauchst Du allerdings den Servive, ....oder zurück zum Händler.

mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 13. Okt 2017, 10:33 bearbeitet]
DerBrecht
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2017, 10:34
Hi,

danke schonmal. Ich probiere es am WE mal mit einem anderen Sat Kabel und schaue ob das Problem weiterhin besteht.

Ich gebe Bescheid.

Viele Grüße
Chris


[Beitrag von DerBrecht am 13. Okt 2017, 10:35 bearbeitet]
robbe18
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Okt 2017, 15:08

DerBrecht (Beitrag #3) schrieb:
Hi,

danke schonmal. Ich probiere es am WE mal mit einem anderen Sat Kabel und schaue ob das Problem weiterhin besteht.

Ich gebe Bescheid.

Viele Grüße
Chris


Hast du ein CI/HD Modul drin? Wenn ja, steck das mal aus. Bei mir und auch anderen hier gibt es Probleme mit den Modulen, sowohl bei Sat als auch bei Kabel.
DerBrecht
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Okt 2017, 15:56
Hi,

Ja ich habe ein CI Modul mit einer HD Plus Karte drin. Ich probiere es mal ohne und schaue ob das Problem weiterhin besteht. Danke für den Tip.

Am Kabel kann es schonmal nicht liegen. Hab ein anderes probiert und das Problem war das Gleiche.
DerBrecht
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Okt 2017, 16:08
Hab’s gleich probiert. Liegt am CI Modul. Wenn man es entfernt ist sofort gutes Bild.
Danke für den Tip.

Gibt es da Alternativen? Würde schon gerne auf HD weiter schauen...
robbe18
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2017, 16:39

DerBrecht (Beitrag #6) schrieb:
Hab’s gleich probiert. Liegt am CI Modul. Wenn man es entfernt ist sofort gutes Bild.
Danke für den Tip.

Gibt es da Alternativen? Würde schon gerne auf HD weiter schauen...


Willkommen im Club der CI Gestörten. Der W7V scheint ein massives Kompatiblitätsproblem mit CI Modulen zu haben. Selbst die gängigsten Module (bei mir ein Standard Kabel TV CI+ Modul welches seit Jahren in mehreren Bundesländern im Einsatz ist) funktionieren nicht. In dem Fall sollten nicht die Nutzer tätig werden, sondern LG...
Wolfsranch
Neuling
#8 erstellt: 14. Okt 2017, 09:22
Dass Problem hatte ich auch: http://www.hifi-foru...192&postID=6702#6702
robbe18
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Okt 2017, 10:45
Grad die neue Firmware aufgespielt, aber wie erwartet keine Besserung des CI Modul Problems.
DerBrecht
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Okt 2017, 07:33
Hm, ich habe gestern nach Updates gesucht und keines gefunden :-/
Aber heute kommt das neue CI Modul an, dann probiere ich das gleich aus und gebe Rückmeldung
robbe18
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Okt 2017, 15:08
Das Update wurde entweder sehr schnell wieder zurückgezogen oder wird einfach nicht jedem sofort angezeigt.
Kudd3l
Inventar
#12 erstellt: 17. Okt 2017, 16:14
Ist nichts anderes als ein "Staged Rollout".
Das Update kommt also nach und nach und ist nicht direkt für jeden User verfügbar.
Nach welchen Kriterien LG dort einzelne Besitzer als "Testobjekt" auswählt, k.A., mein C7 hat es heute früh jedenfalls automatisch gezogen.
Sinn dahinter ist es, neue Bugs die sich eventuell mit einer neuen FW-Version eingeschlichen haben, beheben zu können bevor die FW-.Version in breiter Front auf alle Geräte losgelassen wird.

The 04.70.07/04.70.06 update has already rolled out on a test basis to a few 2017 LG OLED customers, and is set to start rolling out more widely across all B7, C7, E7, G7 and W7 OLED models, on a territory by territory basis, from October 20th. Past experience would suggest that US OLED TV owners will get the update first, with other territories getting it between two and four weeks later. LG has also confirmed to me that the Technicolor Expert picture mode will be coming to LG’s 2017 Super UHD LCD TVs too.

Quelle Forbes: https://www.forbes.c...atures/#5298dcca22d6
DerBrecht
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Okt 2017, 18:45
Alles klar. Danke für die Info

Habe jetzt das neue CI Modul (Silber) ausprobiert. Es klappte auf Anhieb. Sehr gutes Bild. Habe sogar die alte 2er Karte drin gelassen.
Problem also gelöst wenn auch schade, dass es überhaupt was zu lösen gab bei einem TV in der Preisklasse.
Gallardo138
Neuling
#14 erstellt: 23. Nov 2017, 00:09
Hallo,
ich bin auch neu hier.
Habe auch seid ca. 3 wochen einen
65w7v an meiner Wand hängen. Und heute ist er kaputt gegangen .
Und zwar hat nach dem Einschalten kurze Zeit danach plötzlich das Bild in dem oberen Drittel angefangen zu flackern und die Restlichen 2/3 unten waren ganz schwarz bis dann alles schwarz geworden ist. (Das nen ich mal Schwarzwerte) .
Der Ton lief normal weiter.
Ich finde so was kann absolut bei so einem Teueren High End Gerät nicht sein...
Am Freitag kommt jetzt ein Techniker und schaut sich den TV an... Aber bin etwas schockiert und vor allem Enttäuscht über LG....
DerBrecht
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Nov 2017, 09:29
Ich kann bisher absolut nichts negatives über das gerät berichten.
Hast du mal geschaut ob der breite, flache Verbindungsstecker zwischen TV und Soundbar gerade und ohne Knick oder Drehung ist? Ich hab da bei meiner Montage versucht ein bißchen zu drehen um eine günstige Positin der Soundbar zu bekommen und prompt kam kein Bild mehr. Hab das Kabel wieder gerade gemacht und schon war wieder alles einwandfrei.

Ansonsten kann man immer mal ein Monatgs-Gerät erwischen. Sofern es der Techniker austauscht und repariert sollte ja alles gut sein
Gallardo138
Neuling
#16 erstellt: 23. Nov 2017, 10:44
Hallo,
auf das Kabel habe ich von Anfang an geachtet das es nicht gedreht oder geknickt wird.
Klar habe ich auch das mal aus der Box gezogen und wieder angeschlossen.
Hat alles nichts gebracht. Klar kann man mal Pech haben mit so einem Gerät.
Jedoch finde ich das sowas in dieser Preisklasse nicht sein darf... Mal sehen was der Techniker morgen sagen wird.
carstene
Neuling
#17 erstellt: 02. Jun 2018, 18:19
Hallo levve Lütt,

ich bin seit kurzem glücklicher Besitzer eines 65C7D.

Der Fernseher ist spitze

Aber auch ich habe dieses Problem in der ersten Minute bei Sat-TV.

Nur nutze ich keine CI-Karte

Der Fernseher ist flatschneu. Nen Defekt kann ich mir persönlich nicht vorstellen, schonmal es sich nach sehr kurzer Zeit gibt und zum anderen weil es schlichtweg mehrere Leute mit dem gleichen Problem gibt - zT auch baureihenübergreifend...

Ich tippe mal auf ein Problem bei der Berechnung des Bildes. Bis der Decoder in der Spur ist dauerts eben....

@Gallardo

Was hat der Techniker denn gesagt ?

Grüsse
Carsten
Gallardo138
Neuling
#18 erstellt: 09. Jun 2018, 07:29
Also der Techniker war da hat das Gerät eingeschaltet und hat nichts gesehen das Bild war total schwarz.
Meine Frau hatte auch berichtet das aus der Box auch ein verschmorter Geruch aufsteigt. Also würde das große Ding wieder in den original Karton gepackt und mitgenommen. Nach ca. 3 wochen stand dann fest das ne Karte in der Box verschmort war. Unreparabel. Hab dann nen neuen bekommen.
Bis heute toi toi toi keine Probleme mehr. Grüße Gallardo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 65W7V - Sound Frage
felxidi am 24.08.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2018  –  22 Beiträge
LG 65W7V vs. W7P
Leo242 am 13.11.2017  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  8 Beiträge
LG OLED 65W7V Soundbar
Rolf_01 am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  4 Beiträge
65w7v Panel defekt?
HP246 am 03.02.2019  –  Letzte Antwort am 03.02.2019  –  2 Beiträge
Betriebsstunden auslesen 65W7V
robbe18 am 31.08.2019  –  Letzte Antwort am 30.10.2019  –  5 Beiträge
65W7V optical out - drop outs
1castro am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 26.02.2018  –  4 Beiträge
LG OLED 65W7V Subwoofer Problem
laface am 21.03.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2019  –  6 Beiträge
LG 65W7V CI MODUL extern
/Thomas1001/ am 02.07.2018  –  Letzte Antwort am 04.07.2018  –  2 Beiträge
LG Oled 65W7V - Galleriemodus / Gallery mode
HGSW am 27.10.2017  –  Letzte Antwort am 28.10.2017  –  4 Beiträge
Probleme mit LGEC930V, Bildaussetzer
meteora89 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMax´Distortion
  • Gesamtzahl an Themen1.461.256
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.756

Top Hersteller in LG Widget schließen