Web OS 3.5 Apps

+A -A
Autor
Beitrag
Krefelder11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2017, 19:15
Gibt es eine Möglichkeit Amazon Prime Music zu nutzen?
frotee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Nov 2017, 11:50
Nur im Browser. Wobei ich sagen muss, dass es vor 6 Monaten, vor dem Update noch besser funktionierte. Jetzt werden Tracks trotz Anklicken im Browser oft nicht abgespielt.

Kurioserweise wurden auch die Youtube App Funktionen beschnitten. Denn vorher konnte man per Mikrofon Spracheingabe in Youtube suchen. Das geht leider nicht mehr.
Plasma-Fan
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2017, 13:18
mit einem kleinen Trick schonen: Im YouTube Suchfeld ist bei der abgebildeten Tastatur auch ein kleines Mikrofon. Wenn man das angelegt klappt es wieder
frotee
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Nov 2017, 14:37

Plasma-Fan (Beitrag #3) schrieb:
mit einem kleinen Trick schonen: Im YouTube Suchfeld ist bei der abgebildeten Tastatur auch ein kleines Mikrofon. Wenn man das angelegt klappt es wieder :)

Wo genau bitte? Denn das gibt es bei mir nicht mehr :(. Habe wenn ich in die Suchleiste klicke folgende Tastaturanzeige:

ABCDEFG (back spac)
HIJKLMN (CLEAR)
OPQRSTU (&123)
VWXYZ-'
(SPACE) (SEARCH)

Youtube App Version 1.0.31 (28.09.17)

LG 55B6D (WebOS 04.31.12)

Vor dem letzten Update hatte ich das Mikro in YT, nur jetzt eben nicht mehr.


[Beitrag von frotee am 16. Nov 2017, 14:46 bearbeitet]
napster1701e
Stammgast
#5 erstellt: 16. Nov 2017, 15:23
Die Amazon Music App für WebOS fehlt mir auch.
Oder zumindest eine Browser Unterstützung würde mir ja auch schon reichen. Leider wird fast nichts angespielt und meistens mit einer Fehlermeldung abgebrochen.

Die Prime Video App löscht ja immer noch jedes mal die True Motion Einstellung. Scheinbar hat Amazon kein Interesse da was u entwickeln.
frotee
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Nov 2017, 15:29
Im Browser ging es kurioserweise vor ca. 4-6 Monaten noch. Nun werden aber nur noch Titel die ich in meiner Mediathek habe abgespielt, alle anderen werden bei Amazon Music (Browser) einfach nacheinander übersprungen.
Plasma-Fan
Stammgast
#7 erstellt: 16. Nov 2017, 22:08

frotee (Beitrag #4) schrieb:



Vor dem letzten Update hatte ich das Mikro in YT, nur jetzt eben nicht mehr. :(


Bei mir sieht es aktuell so aus, wie auf dem Foto
1981AB22-A78B-4A55-A33F-75F3DAC2C251
frotee
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Nov 2017, 22:59
@Plasma-Fan

Danke. Das Mikro gibt es bei mir nicht :(. Kurioserweise war es wie gesagt vor dem letzten Update möglich, möchte aber meinen, das Layout sah ganz anders aus. Habe als Region und LG Service Deutschland. Allerdings das Menu und Sprachsteuerung in Englisch. Aber selbst wenn ich alles auf Deutsch stelle oder mich in der YT App anmelde, alles neustarte, erscheint kein Mikro.

Sag bloß du hast sogar eines bei Amazon Video. Da hatte ich es bspw. noch nie.
Plasma-Fan
Stammgast
#9 erstellt: 17. Nov 2017, 11:06
Nein, bei Amazon habe ich kein Mikrofonsymbol
frotee
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Nov 2017, 13:51
Wäre interessant zu wissen ob jemand mit einem 6er LG B6/C6... bei YT ein Mikro hat.
leo_62
Stammgast
#11 erstellt: 17. Nov 2017, 14:08
Nimm doch die 'normale' Youtube-Site, also nicht die App; so kannst du die Spracheingabe nutzen.
frotee
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Nov 2017, 15:20

leo_62 (Beitrag #11) schrieb:
Nimm doch die 'normale' Youtube-Site, also nicht die App; so kannst du die Spracheingabe nutzen.


Naja, das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Zudem ist es dann nicht von vornerein FullScreen, teilweise schwarze Balken, + Werbeeinblendungen, die ich wegklicken muss.
Cyrock
Stammgast
#13 erstellt: 17. Nov 2017, 18:20
Ich habe keine Mikro-Symbol. B6.
Bloodwalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Nov 2017, 00:29
Mal eine Frage, kann es sein das nach dem letzten YouTube update endlich 4K HDR Videos in 60 FPS korrekt dargestellt werden? Hatte sonst immer das Gefühl das diese eine eher ausgewaschene Farbwiedergabe (trotz korrekter Bildeinstellung) haben und dies auch irgendwo gelesen das dies so ist (habe nur leider vergessen wo das war), heute wollte ich ein Video in 4K HDR einem Freund zeigen das in 60FPS war und ich hatte nicht mehr den Eindruck das es zu Farbverfälschungen gekommen ist. Kann da jemand evtl mehr zu sagen?


[Beitrag von Bloodwalker am 18. Nov 2017, 00:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OLED65B7D | Web OS 3.5 | Amazon App: Sprachsuche
Marcellus5000 am 11.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  4 Beiträge
Web OS - alternativer Medienplayer?
webwude76 am 23.09.2017  –  Letzte Antwort am 02.10.2017  –  12 Beiträge
Web OS 2.2 - so langsam, dass es nervt!
bbrown12 am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  2 Beiträge
native webOS - Streaming-Apps vs. FireTV 4k Apps
Oakley666 am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  6 Beiträge
WebOS 3.5 auch für 2016er Modelle?
HarryHirsch360 am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  5 Beiträge
LG 65B7D - Apps starten dauert Ewigkeiten
Nebukatnedzar am 03.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.09.2018  –  4 Beiträge
LG OLED65E8 - Prime - LG Content - Apps
gierdena am 14.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.01.2019  –  13 Beiträge
APPs ARD & ZDF Mediathek total veraltet
Oakley666 am 30.07.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  3 Beiträge
LG OLED C8 neu starten
Mrmoody2905 am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  3 Beiträge
Lautstärke der Apps viel lauter als Live-TV
mishmushkela am 27.10.2019  –  Letzte Antwort am 27.10.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedrobi22
  • Gesamtzahl an Themen1.460.785
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.780.561

Top Hersteller in LG Widget schließen