LG C8 Vs. PS4 // Ruckeln beim drehen der Camera im Spiel

+A -A
Autor
Beitrag
infernoRK
Gesperrt
#1 erstellt: 25. Jul 2018, 21:30
Ich habe mir vor kurzem den 65" OLED C8 gekauft.

egal ob ich FIFA, Asassins Creed, The Witcher 3 oder Need for Speed spiele,
sobald ich die Kamera drehe ruckelt es.. es ist zum durchdrehen..
Ich hab mir bereits ein 4k HDMI Kabel besorgt, bei der PS4 HDR aktiviert.
Bildmodus ist HDR Standard, True Motion ist auf flüssig eingestellt...
Wenn ich True Motion ausschalte ( verwende HDR Standard Bildmodus) ist das Geruckel unerträglcih.
Aktiviere ich True Motion Pro dann flimmert das komplette Bild und wird noch schlimmer.
Im Game Modus gibt es überhaupt kein True Motion, somit ist der Game Modus leider auch nicht tauglich.

Problembeschreibung:
Wenn ich bei The Witcher in der Höhle bin, und ich drehe die Camera wird die Fackel in der Hand zum Pixelschleier..
Wenn ich bei Assassins Creed beim laufen die Camera drehe wackelt , flackert und ruckelt die Umgebung,
die Pfeileenden im Köcher wackeln, um die Spielfigur hat Pixelfehler..
Dreht man die Camera schnell, bilden sich zudem Links bzw Rechts am TV durchsichtige Wolken..

Ich bin kein schwerverdiener, ich bin ein normaler arbeiter, hab viel gespart um mir dann zum 1x einen Ordentlichen TV zu kaufen..... Und dann kommt dieses riesen Teil und es ruckelt.. unfassbar..
ps. meein 7 jahre alter 42" LCD LG TV hat nie geruckelt, ich kenn sowas eigentlich auch gar nicht.
Was mache ich falsch??

Bitte um hilfe !!!
Vielen Dank
Cinema3D
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2018, 04:25
Kann ich nicht verstehen, habe ebenfalls eine PS4 Pro und Xbox One X am C8 und da ruckelt rein gar nix. Ganz im Gegenteil... das Bild ist flüssiger und direkter als mit jedem LED-TV den ich hatte.
Im Game-Modus ist TrueMotion Standardmäßig deaktiviert, sollte auch so sein da der Inputlag sonst zu hoch ist.
*out*
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jul 2018, 16:45
Da Fifa, das mit 60fps läüft, auch ruckelt, hört sich das nach einem Defekt an. Zumindest wüßte ich nicht, mit welchen Einstellungen man das produzieren könnte. Hab allerdings den C6.

Spiele wie der Witcher laufen auf der Pro mit 30fps und da ruckelt es ab einer bestimmten Geschwindigkeit, wenn man sich dreht. Das fällt auf einem LCD in der Regel weniger auf.
infernoRK
Gesperrt
#4 erstellt: 27. Jul 2018, 01:06
ich habe keine ps4 pro.. ich habe eine normale ps4
ich hab auch zuvor damit alle spiele gespielt , und da gabs keine probleme.

ich wäre für deine einstellungen sehr sehr dankbar.
FarmerG
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Jul 2018, 05:34
Spiele-Modus nutzen, um die Zwischenbildberechnung (TrueMotoin) aus dem Bildbearbeitungsprozess auf einfache Weise heraus zu halten.
Denn mit einer schwankenden Eingangsframerate von einer Konsole kommt keine Zwischenbildberechnung gut klar.
dj.potato
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jul 2018, 06:36
Würd auch sagen, auf jedenfall Game-Modus an.
30fps Spiele ruckeln auch für mein Empfinden. Spiele tricksen dann meistens und beschränken die Kamera Geschwindigkeit oder mit Bewegungsunschärfe. Der Fokus des Spielers liegt ja meist auf Hauptfigur oder einem fokusierten Gegner, der dann auch im Kamerafokus steht und nicht ständig verschwimmt.

Mit Trumotion sehen 30fps zwar wie 60fps aus, aber der TV kann bei Spielen nur schwer die Bewegungen interpolieren. Das führt eben auch zu Pixelfehlern/ Rucklern/ Tearing/ Inputlag etc. und solltest du dir erst garnicht angewöhnen. Manche mögen es trotzdem...
Bei Fifa sollte das Spiel im Game Modus eigentlich fehlerfrei laufen.

An die LG Besitzer hier: Laut rtings hat der LG C8 eine recht lange "Frame Hold Time". Macht sich das nicht bei Spielen bemerkbar?
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2018, 15:55
Dem Themenersteller zu empfehlen den gamemode zu aktivieren wenn er selbst schreibt, dass er ihn nicht nutzen möchte da zu unflüssig macht nicht viel Sinn...
Ich selbst interessiere mich auch für den TV und möchte auf ihm spielen und zwar auch mit motionflow. Wenn das Ruckeln etc. beim zocken außerhalb des gamemodes normal seine sollte wäre das eine riesen Enttäuschung.
Cinema3D
Inventar
#8 erstellt: 28. Jul 2018, 16:32
Wer mit dem C8 liebäugelt und die Absicht hat die ZBB bei Spielen zu verwenden, der sollte definitiv nach einen anderen TV Ausschau halten.
1.) Ist mit aktivierter ZBB der Inputlag viel zu groß >90ms
2.) erzeugt der LG viel zu viele Artefakte

Einzig die Philips OLEDS können da wirklich Punkten und auch überzeugen.
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jul 2018, 18:48
https://www.rtings.com/tv/reviews/best/by-usage/video-gaming

Laut rtings.com ist der inputlag aber sehr viel niedriger?

Ah sehe gerade, dass das für 1080p gilt. Bei 4K ists dann wieder sehr viel höher. Ich persöhnlich verwende aber eh kein 4K zum zocken. Die sache mit den Artefakten scheint bei dem C8 aber tatsächlich ein Problem zu sein.


[Beitrag von DrMerkwürdigeliebe am 28. Jul 2018, 18:51 bearbeitet]
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jul 2018, 18:55
Was für einen Inputlag haben denn die Philips oleds außerhalb des gamemodes?

https://www.youtube.com/watch?v=EYyyBox1x70&t=428s

Schaue mir gerade das Video hier an. Klingt garnicht schlecht. 55ms sollte akzeptabel sein. Artefakte sind aber laut ihm trotzdem nicht zu 100% zu vermeiden.
Sehr seltsam... auf meinem sony z4500 kann ich außerhalb des gamemodes keine Artefakte feststellen.


[Beitrag von DrMerkwürdigeliebe am 28. Jul 2018, 19:03 bearbeitet]
infernoRK
Gesperrt
#11 erstellt: 30. Jul 2018, 14:19
nein ich habe außerhalb von Zocken keine Probleme.
Netflix, Youtube etc funktioniert TOP
infernoRK
Gesperrt
#12 erstellt: 30. Jul 2018, 15:29
würde ich das ruckeln mit einer Ps4 Pro beseitigen... ????
Auf einem youtube Video verwendet ein User 2160p.
Ich hab aber nur 1080.. hm...

https://www.youtube.com/watch?v=S_H2mVDRdzE


[Beitrag von infernoRK am 30. Jul 2018, 16:13 bearbeitet]
FarmerG
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 30. Jul 2018, 15:45
Nochmal: Eine Film- oder Fernsehübertragung bzw. Stream hat eine konstante Framerate - ein Spiel auf der Konsole nicht! Und hier (schwankende Framerate) führt die Verwendung von TrueMotion (die Zwischenbildberechnung) dann zu Rucklern/Aussetzern (eben im Gegensatz zu Filmen, Streams oder Fernsehübertragungen, welche immer eine konstante Framerate aufweisen).

Die Auflösung in horizontalen und vertikalen Pixeln hat damit nichts zu tun!
infernoRK
Gesperrt
#14 erstellt: 30. Jul 2018, 16:12
und was kann ich jez machen um das geruckel zu beseitigen ??
UnrealTHEone
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Jul 2018, 16:24
Also laut sämtlichen Game Zeitschriften ist der LG C8 das 9 plus Ultra für Gaming.
zeerookah
Stammgast
#16 erstellt: 30. Jul 2018, 16:44

infernoRK (Beitrag #14) schrieb:
und was kann ich jez machen um das geruckel zu beseitigen ?? :)

Die passende PSpro Konsole besorgen. Dazu kommt der Umstieg von einen 10 Jahre alten mini LCD TV
Ansonsten...SDR Spiel Modus auf Werkseinstellung zurücksetzen. PS4 auch zurücksetzen und damit leben.
Und wichtig...Finger weg von den ganzen anderen Einstellungen am TV. Besonders TruMotion & HDR Effekt beim Spielen.
zeerookah
Stammgast
#17 erstellt: 30. Jul 2018, 16:53

UnrealTHEone (Beitrag #15) schrieb:
Also laut sämtlichen Game Zeitschriften ist der LG C8 das 9 plus Ultra für Gaming.

Wird er auch mit Sicherheit sein. Man muß nur entsprechend mit umgehen können und die passende Konsolen Hardware zu Hause haben.
(Wie ich vor 13 Jahren eine xbox 360 gekauft habe, hatte ich auch nur einen Röhren TV zu Hause. Hat dann noch ein paar Monate gedauert bis ich mir einen 32er HD TV geholt habe)
infernoRK
Gesperrt
#18 erstellt: 30. Jul 2018, 21:38

zeerookah (Beitrag #16) schrieb:

infernoRK (Beitrag #14) schrieb:
und was kann ich jez machen um das geruckel zu beseitigen ?? :)

Die passende PSpro Konsole besorgen. Dazu kommt der Umstieg von einen 10 Jahre alten mini LCD TV
Ansonsten...SDR Spiel Modus auf Werkseinstellung zurücksetzen. PS4 auch zurücksetzen und damit leben.
Und wichtig...Finger weg von den ganzen anderen Einstellungen am TV. Besonders TruMotion & HDR Effekt beim Spielen.



Na genau...
Jez kauf ich mir einen neuen 4k TV und soll SDR zurück setzen.. köstlich
und beim spielen auf HDR und Trumotion verzichten..
Und nebenbei auch noch damit leben....
es wird ja immer besser...
deshalb kauf ich mir einen 3000€ TV..
Made my Day !!
also deine Drogen sind nicht von schlechten Eltern..

Aber Hey.. ich habe bereits die richtigen Einstellungen gefunden.
Auch ohne deine Geistreiche und äußerst kreative Hilfestellung


[Beitrag von infernoRK am 30. Jul 2018, 21:39 bearbeitet]
UnrealTHEone
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Jul 2018, 22:23
Leider gibt es viele Leute die hier aus Langeweile oder besser wissen schreiben.... Aber was ich sagen kann ist das ich God of War auf dem C8 im Standart Modus mit HDR 10 und True Emotion Flüssig Spiele.

Der Input delay ist so gut wie auf meinem Samsung es 7090 im Spielmodus ^^ soll was heißen.

Besser wäre der Game Modus vom C8 aber wie ich auch fest stellen musste kommt die PS4 Pro nicht hinterher so das es zu rucklern kommt. Es gibt aber Spiele dort kannst du Prioritäten setzen entweder flüssig oder geilere Grafik. Ist zu mindestens bei God of war 4 möglich. Auf Xbox One X Spiele ich z.b. Pubg und dort läuft es um Welten besser. Auch im True Motion auf Standart und flüssig.

Naja hoffe ich konnte etwas helfen.
FarmerG
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 30. Jul 2018, 22:34
Es gibt auch einen HDR-Spielmodus.

Und eine Zwischenbildberechnung bei Konsolenspiele ist auf fast allen TVs kontraproduktiv - eben hauptsächlich wegen Aussetzer, Tearing und erhöhtem Inputlag. Das gilt auch für den hier in‘s Spiel geworfenen Philps: Inputlag dann über 50ms und störende „Auren“ um harte Kontrastkanten herum.

50ms sind zwar schon wenig für eine Zwischenbildberechnung, dafür wird aber auch nur ein Frame im „Voraus“ zur „Bewegungsverhersagr“ genutzt - mit einem entsprechend mäßigen Ergebnis.
Die Samsung „Q-Serie“ kann das mit aktivierter Zwischenbildberechnung im Spielemodus noch etwas schneller - ist aber vom Ergebnis her absolut nicht mit dem Ergebnis der deutlich rechenintensiveren Variante in den anderen „Nichtspielemodis“ absolut nicht zu vergleichen.
Eine potentiell gute Zwischenbildberechnung benötigt min. 2, besser 3 Eingangsframes im „Vorlauf“ um auch asynchrone bzw. unstete Teil-Bewegungen erkennen zu können (und danach dann passende Zwischenbilder errechnen zu können).

Zwischenbildberechnung und Spiele war noch nie eine wirklich gute Empfehlung - deshalb gibt es ja extra den Spielemodus, der automatisch den in diesem Falle die dann störende Zwischenbildberechnung abschaltet.
Erinnerung: Eine gute ZBB verwendet 3 Frames zur Beurteilung der zeitlich unterschiedlichen Bewegungen im Bild zur Analyse. Ist die Framerate hier nicht mehr konstant (eben wie bei Konsolenspiele) sind, durch die zeitlich unterschiedlich schnell aufeinanderfolgenden Frames, die ursächlich in den Bilderfolgen enthaltenen Bewegungen bzw. Bewegungsgeschwindigkeiten nicht mehr eindeutig ermittelbar -> die ZBB stolpert.
UnrealTHEone
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Jul 2018, 22:43
HDR wird bei mir z.b. nur durch die Konsole freigegeben.... wenn ein Spiel gestartet wird was HDR nicht unterstützt bekomme ich diese Option auch gar nicht.
delahosh
Inventar
#22 erstellt: 31. Jul 2018, 11:34

UnrealTHEone (Beitrag #15) schrieb:
Also laut sämtlichen Game Zeitschriften ist der LG C8 das 9 plus Ultra für Gaming.


Nur mal so als Tip, das heißt: Non plus ultra
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#23 erstellt: 31. Jul 2018, 11:59
Wer zum Teufel will im Jahr 2018 3000€ ausgeben um dann auf einem riesigen Bildschirm modernste Spiele mit 60hz zu zocken?! Seit fast 10 Jahren zocke ich auf meinem Z-4500 mit einem c.a. 30 MS inputlag und Motionflow und genieße ein flüssiges Spielerlebnis. Wieso ist es nach so vielen Jahren ein Problem einen TV zu finden der für Spiele wirklich gut geeignet ist.
Die Empfehlung hier im gamemode zu zocken und motionflow wegzulassen ist ja total daneben bei einem TV der dafür bekannt sein soll außerhalb das gamemodes zum Spielen sehr gut geeignet zu sein.

"Das gilt auch für den hier in‘s Spiel geworfenen Philps: Inputlag dann über 50ms und störende „Auren“ um harte Kontrastkanten herum."
Beim Test von digitalfernsehende auf youtube war davon allerdings so weit ich mich erinnern kann nicht die Rede. Klingt enttäuschend falls das Wahr sein sollte... und falls es so ist fragt sich wie stark bemerkbar und störend das dann wirklich ist.

@InfernoRK

Was hast du denn für passende Einstellungen gefunden? Wäre gut zu wissen da ich den TV auch gerne mal ausprobieren würde.
Celica231278
Stammgast
#24 erstellt: 31. Jul 2018, 12:38

infernoRK (Beitrag #18) schrieb:

zeerookah (Beitrag #16) schrieb:

infernoRK (Beitrag #14) schrieb:
und was kann ich jez machen um das geruckel zu beseitigen ?? :)

Die passende PSpro Konsole besorgen. Dazu kommt der Umstieg von einen 10 Jahre alten mini LCD TV
Ansonsten...SDR Spiel Modus auf Werkseinstellung zurücksetzen. PS4 auch zurücksetzen und damit leben.
Und wichtig...Finger weg von den ganzen anderen Einstellungen am TV. Besonders TruMotion & HDR Effekt beim Spielen.



Na genau...
Jez kauf ich mir einen neuen 4k TV und soll SDR zurück setzen.. köstlich
und beim spielen auf HDR und Trumotion verzichten..
Und nebenbei auch noch damit leben....
es wird ja immer besser...
deshalb kauf ich mir einen 3000€ TV..
Made my Day !!
also deine Drogen sind nicht von schlechten Eltern..

Aber Hey.. ich habe bereits die richtigen Einstellungen gefunden.
Auch ohne deine Geistreiche und äußerst kreative Hilfestellung :hail


Dir ist schon klar das SDR zurück setzen, nix anderes als den Bildmodus auf werkseinstellung setzen heißt? und nicht das du auf 480i/p zocken sollst!
HDR Effekt ist eine Bild einstellung die NICHTS mit echtem HDR zu tun hat, nur so als ob!
Und ja! wenn du dir einen TV für 3000€ kaufst aber zu geizig für eine XONEX / PS4 Pro / PC immer 60fps bei guter hardware bist, dann ja! dann musst du damit leben.


zeerookah hat alles richtig beschrieben.


[Beitrag von Celica231278 am 31. Jul 2018, 12:41 bearbeitet]
dj.potato
Stammgast
#25 erstellt: 31. Jul 2018, 13:22
3000€ für einen TV ausgeben und sich beschweren das die 200€ PS4 darauf ruckelt ist aber auch nicht gerade zielführed.

"Außerhalb des Game Modus gut geeignet" bezeichnet wahrscheinlich nur den Input-Lag und nicht die Bildfehler.
Gibt sicherlich keine Tests, die mit Videos den ZBB-Prozess eines TVs bei Spielen umfassend auf ihre Tauglichkeit untersuchen.

Motionflow zu aktivieren ist nunmal nicht der native Technikstand der Spielehardware (Konsolen) und den TV Prozessor soetwas ausbügeln zu lassen halte ich nach wie vor nicht für zielführend.
Dann lieber potentere Spielehardware anschaffen und frei von Auren, Kanten, Rucklern und sonstigen Fehlern spielen.
zeerookah
Stammgast
#26 erstellt: 31. Jul 2018, 14:42
@Celica231278 & @dj.potato
Danke für eure Hilfestellung. Ihr habt es noch klarer ausgedrückt.


@DrMerkwürdigeliebe
Tipp: Lass es mit dem C8 kaufen. Der TV dürfte vom Verständnis nichts für dich sein.
Cinema3D
Inventar
#27 erstellt: 31. Jul 2018, 15:59
Es gibt KEINEN TV mit einer artefaktfreien ZBB
Celica231278
Stammgast
#28 erstellt: 31. Jul 2018, 17:43

DrMerkwürdigeliebe (Beitrag #23) schrieb:
Wer zum Teufel will im Jahr 2018 3000€ ausgeben um dann auf einem riesigen Bildschirm modernste Spiele mit 60hz zu zocken?! Seit fast 10 Jahren zocke ich auf meinem Z-4500 mit einem c.a. 30 MS inputlag und Motionflow und genieße ein flüssiges Spielerlebnis. Wieso ist es nach so vielen Jahren ein Problem einen TV zu finden der für Spiele wirklich gut geeignet ist.
Die Empfehlung hier im gamemode zu zocken und motionflow wegzulassen ist ja total daneben bei einem TV der dafür bekannt sein soll außerhalb das gamemodes zum Spielen sehr gut geeignet zu sein..



Wer zum Teufel will im Jahr 2018 auf einem Z-4500 mit einem c.a. 30 MS inputlag und Motionflow zocken?
C8 1080p @ 120Hz : 21.9 ms mit einem Perfekten Schwarzwert und Blickwinkel
Und deutlich flüssiger als dein Z-4500

Ein 2018er TV braucht einen 2018er zuspieler, wer hätte das gedacht?!

Einfach geld in die hand nehmen und sich eine potente hardware für den potenten TV kaufen und schon fluppts.
Und nicht den TV verteufeln, weil ne 200€ PS4 zu schlapp ist


[Beitrag von Celica231278 am 31. Jul 2018, 17:50 bearbeitet]
knacki99
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 31. Jul 2018, 19:15
Die Lösung ist ganz einfach: Entweder den Spielemodus benutzen oder in allen anderen Bildprofilen "True Motion" deaktivieren (sowie alle anderen Bildverbesserer).


[Beitrag von knacki99 am 31. Jul 2018, 19:57 bearbeitet]
Cinema3D
Inventar
#30 erstellt: 31. Jul 2018, 19:47
Wenn ich ihn richtig verstehe, will er ja unbedingt TruMotion (ZBB) aktiviert haben, um so bei den 30fps PS4 Games einen künstlichen 60fps Look zu erhalten - was ich sowieso für Unsinn halte.
Aber das kann nun mal kein einziger TV ohne dabei Artefakte zu erzeugen. Auch der erwähnte Philips OLED erzeugt immer wieder Artefakte besonders bei schnellen Bewegungen. Hinzu kommt, dass viele Games mit unstabiler fps-Rate laufen und so die ZBB zusätzlich ins Stocken bringen.
Die OLEDS mit der besten ZBB bei Videogames sind die Philips, aber wie erwähnt eben auch nicht fehlerfrei.
Wie viel Sinn es nun macht aktuelle 4K HDR-OLEDS mit einer über 10 Jahre alten LCD-Büchse zu vergleichen bleibt mal dahingestellt.
infernoRK
Gesperrt
#31 erstellt: 31. Jul 2018, 19:48

DrMerkwürdigeliebe (Beitrag #23) schrieb:


@InfernoRK

Was hast du denn für passende Einstellungen gefunden? Wäre gut zu wissen da ich den TV auch gerne mal ausprobieren würde.


Ich verwende HDR Standard
Schwarzwert Hoch
TruMotion: Flüssig
Rauschunterdrückung: AUS
Dynamic Tone Mapping : EIN
Dynamischer Kontrast.AUS
Dynamische Farbe: AUS
Super Resolution: HOCH
Gamma: MITTEL

OLED Licht: 70
Kontast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 20
Farbtemeratur: K20

sowas hätt ich mir für meine frage auch gewünscht und keine gschissanen Kommentare..
ich wollte eine hilfestellung und keine belehrung..
Hab das gefühl das a paar hier nur Streit suchen..
Naja vielleicht hams a schwere Kindheit gehabt oder ham im echten leben kein Freunde
Anders kann ich mir so ein soziales Fehlverhalten nicht erklären..


Trotzdem vielen dank für die anderen vielen hilfreichen Antworten.
LG


[Beitrag von infernoRK am 31. Jul 2018, 19:50 bearbeitet]
Cinema3D
Inventar
#32 erstellt: 31. Jul 2018, 19:54
Schwarzwert hoch? Das setzt also voraus, dass du den vollen RGB-Bereich zuspielst.
SuperResolution kann und sollte bei 4k HDR Games deaktiviert sein
infernoRK
Gesperrt
#33 erstellt: 31. Jul 2018, 19:59

Cinema3D (Beitrag #32) schrieb:
Schwarzwert hoch? Das setzt also voraus, dass du den vollen RGB-Bereich zuspielst.
SuperResolution kann und sollte bei 4k HDR Games deaktiviert sein :prost


aah ok .. danke für den tipp wegen der Super Resolution.. werd ich dann gleich testen
zeerookah
Stammgast
#34 erstellt: 31. Jul 2018, 20:01
Na Hauptsache unser Hinterwäldler versteht dich auch. Du hast garnicht in seinen Dialekt geschrieben
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#35 erstellt: 31. Jul 2018, 20:26
@zeerookah Hätte nichts gegen eine Empfehlung ;D

@Celica231278
"Wer zum Teufel will im Jahr 2018 auf einem Z-4500 mit einem c.a. 30 MS inputlag und Motionflow zocken?"
Ich nicht... deswegen suche ich ja einen neuen.

"C8 1080p @ 120Hz : 21.9 ms mit einem Perfekten Schwarzwert und Blickwinkel
Und deutlich flüssiger als dein Z-4500"
Moment moment... jetzt schummelst du doch aber? C8 1080p @ 120Hz und 21,9 ms bekommt man doch nur übern pc? Klar das ist natürlich klasse, allerdings hat das doch mit den Konsolen nichts zu tun oder habe ich da was verpasst? Wenn ich mit einer Konsole im gamemodus 120hz und 21,9 ms mit diesem TV bekommen würde wäre das gute Ding so gut wie gekauft.

@cinema3D Ich denke nicht, dass es nur darum geht aus 30fps games 60 fps games zu machen... so weit ich mich erinnern kann sehen auch 60fps titel mit nur 60hz unflüssig und stockend aus und sind nicht mit z.b. 120hz zu vergleichen... werde das mal eben testen ist verdammt lange her dass ich mit 60hz gespielt habe.

Hat denn jemand Erfahrung mit dem neuen "Game Motion Plus" Modus gemacht der 2018er Samsung tvs gemacht? Der Inputlag ist laut rtings.com ja verdammt niedrig und man bekommt immerhin 120hz statt 60hz was mehr als ausreichend ist. Kann jemand sagen wie es dort mit Artefakten und anderen Bildfehlern aussieht?
zeerookah
Stammgast
#36 erstellt: 31. Jul 2018, 20:45

DrMerkwürdigeliebe (Beitrag #35) schrieb:
@zeerookah Hätte nichts gegen eine Empfehlung ;D

http://www.hifi-foru...513&postID=5342#5342
der letzte Satz. Mehr kann ich auch nicht sagen.
Außer ein Empfehlung: Beim Gaming immer in den SDR - oder HDR Spiel Modus wechseln. Sonst hat man nicht den guten Input lag
-pa-freak2-
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 31. Jul 2018, 21:26
@DrMerkwürdigeliebe

Die Xbox one X kann 1080p120 zuspielen aber dies betrifft das navigieren im Os und für eher einfachere oder ältere Games , für aktuelle Games ist die ONE X für durchgehende 120hz in 1080p zu langsam.
Dies schaffen PC mit High End GPU GTX 1080 bzw GTX 1080 TI bei aktuellen games und höchster einstellung in 1080p auch nicht durchgehend mit 120 FPS.

Ich verstehe nicht wie man sich das zocken mit ZBB antun kann mit dem extremen Input Lag , alles über 50ms ist für mich als PC Zocker am Oled absolut unspielbar.
Der input lag des C8 1080p @ 120Hz ist natürlich auch mit den konsolen derselbe wie am pc soweit die konsole in fall der xbox one x 120hz bei 1080p untzerstützt,


[Beitrag von -pa-freak2- am 31. Jul 2018, 21:30 bearbeitet]
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#38 erstellt: 31. Jul 2018, 21:36
@zeerokah Danke

@pa freak 2 Die xbox muss ja garnicht 120 fps schaffen... es geht nur darum dass man 120hz bekommt ob nun mit 30 oder 60 oder 120 fps das ist volkommen egal. Bereits 60 oder sogar 30 fps spiele sehen mit 120hz ja bereits flüssig aus.
Mit ZBB und max 50ms inputlag gibts ja ein paar gute tvs. Der C8 hat außerhalb des gamemodes laut rtings ja einen inputlag von 50ms bei 1080p.

Wenn ich mit einer Konsole in kombination mit dem c8 120hz bekommen könnte wäre das der Hammer. Weiß da jemand bescheid wie das bei der switch,xbox one und ps4 aussieht?

EDIT: Ich sehe gerade bei der Xbox one ist das tatsächlich bereits der Fall aber das ist doch trotzdem für C8 besitzer uninteressant da es sich um ein 60hz Panel handelt? Nur für Leute mit 120hz und mehr ist das interessant so weit ich das richtig verstehe... oder natürlich auch für diejenigen die die Samsung tvs von 2018 haben. Die haben ja auch 120hz panels.
Korregiert mich falls ich hier was falsches schreibe.


[Beitrag von DrMerkwürdigeliebe am 31. Jul 2018, 21:40 bearbeitet]
FarmerG
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 31. Jul 2018, 22:06
Alle bisher von LGD gebauten WOLED-Panels sind 120Hz-Panels.
60Hz-Panels gab es hier nie.
DrMerkwürdigeliebe
Stammgast
#40 erstellt: 31. Jul 2018, 22:13
Cool gut zu wissen danke. Mit der Xbox one wäre es also möglich im gamemode mit 120hz zu zocken was ja dann eigentlich wie bei meinem gaming screen eine viel flüssigere widergabe ermöglichen sollte. Mit der switch und ps4 ist es leider noch nicht möglich und wird es vielleicht auch nicht mehr sein.
-pa-freak2-
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 31. Jul 2018, 22:17
@DrMerkwürdigeliebe

Sorry aber das ist ein blödsinn , ein xbox game das 30fps bietet hat noch immer 30fps obwohl der tv von der konsole den 120hz modus übermittelt kriegt.
Ein 24p Film läuft auch nicht flüssiger wenn du ihn am pc im 120hz modus abspielst , im gegenteil er ruckelt.
Wenn die konsole oder der pc nicht die notwendige leistung hat für das game bringt dir das nichts , ohne V-Sync gibt es tearing (bildzereisen) und vsync arbeitet am PC sowie konsolen mit 30,60hz usw.
Desweiteres sind die 120hz content abhängig bei den konsolen , ein aktuelles top game wird auch bei der xbox one x obwohl im OS 120hz bietet in den 60hz modus wechseln sobald ein grafisch anspruchsvolles game läuft.

Der beste Spiele TV mit ZBB ist der Samsung Q9FN ,er hat einen input lag von 1080p @ 120Hz
: 11.1 ms und einen lag von 20,9 ms mit interpolation.

Die Xbox one X ist die einzige konsole die 1080p120 hz unterstützt.


[Beitrag von -pa-freak2- am 31. Jul 2018, 22:17 bearbeitet]
OSwiss
Administrator
#42 erstellt: 31. Jul 2018, 22:30
Thema mangels Fortführungsmöglichkeit des TE geschlossen.
Vielen Dank.


Gruß OSwiss
Administration HIFI-FORUM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG C8 Spiel HDR blass
namealwaysinuse am 03.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  25 Beiträge
LG-C8 CEC Verzögerung
xmechanix am 19.09.2018  –  Letzte Antwort am 20.09.2018  –  6 Beiträge
Erfahrungen LG C8
Armin_88 am 24.06.2018  –  Letzte Antwort am 24.06.2018  –  2 Beiträge
LG C8 Logo-Helligkeit
Armin_88 am 30.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.08.2018  –  9 Beiträge
LG OLED 65 B7 vs. LG OLED C8
Das_Ich am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 21.09.2018  –  11 Beiträge
LG OLED C8 "Stutter"
DrMerkwürdigeliebe am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  8 Beiträge
LG C8 Untertitel
Exelicer am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 24.11.2018  –  3 Beiträge
55C8/PS4 Pro/Red Dead Redemption 2 - Ruckeln/Stottern
nacho_mr am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  14 Beiträge
LG C8 auf einer Bildschirmhälfte heller
MiesePSX am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  4 Beiträge
LG C8 65" Spiegelt
Novo25 am 13.05.2019  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedknarzn
  • Gesamtzahl an Themen1.461.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.859

Hersteller in diesem Thread Widget schließen