Probleme mit der Spracheingabe mit LG magic remote Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
marantz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2018, 12:45
Hallo zusammen,

seit neuesten habe ich folgendes Problem mit dem LG TV 55EG9600, wenn ich über die Spracheingabe der magic remote z. B. RTL sage, kommt nur der Hinweis "Stimme nicht erkannt, versuchen Sie es erneut".
Früher wurden mir mit dieser Spracheingabe auf der rechten Bildschirmhälfte alle RTL Programme aufgelistet, ist auch praktisch wenn man relativ unbekannte Sender suchen will.

Hat jemand vielleicht eine Idee an was das liegen könnte?

Gruß
Dieter
JvonL
Stammgast
#2 erstellt: 28. Sep 2018, 10:29
Hallo,
habe neuerdings das gleiche Problem und bekomme eine Meldung mit "Fehler 6022" angezeigt.
Spezies_8472
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2018, 10:50
LG OLED55C8
Na endlich melden sich auch andere, die das gleiche Problem haben wie ich, mit dem Fehler 6022 im "Live TV" Betrieb.
Menüsprache eingestellt Deutsch - Deutschland.
Stelle ich eine andere Menüsprache z.B. Deutsch - Luxemburg ein, dann funktioniert die Spracheingabe, aber mit geändertem bzw. geringerem Funktionsumfang bei den Sprachbefehlen.
Ändere ich den Eingang auf HDMI (Blu-ray Player) dann funktioniert die Spracheingabe auch.
pspierre
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2018, 18:47
Ev modeln die gerade Ihe Datenbanken für die Sprachsteuerung auf ihren Servern um.

Denn die Sprachanalys erfolgt übers Internet am LG-Server, under der sendet dann auch die Reaktions-Steuerbefehle direkt an den TV.

Mit Analyse und Reaktion der Sprachtexte hat das Gerät also gar nichts zu tun, ....der übermittelt nur eine kurze Ton-Datei an den Server, und reagiert dann auch nur auf den Server.

Und mal ehrlich, ...wirklich gut funktioneirt hart das doch eig. eh nie ..........


mfg pspierre
Lailling81
Neuling
#5 erstellt: 02. Okt 2018, 19:39
Hallo Zusammen,

habe genau dasselbe Problem mit meinem LG OLED55C8LLA:

Magic Remote bzw. TV reagiert auf Eingabe immer mit dem Fehler 6022.
Ich habe eine Support Email an LG geschrieben, dort bekam ich als Antwort, dass es sein könnte ein Problem mit der Implementierung des Google Assistent wäre aufgetreten und ich solle den Fernseher auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dann müsste alles wieder gehen.
Das hab ich auch gemacht, aber das Problem tritt immer noch auf. Sollte der Eingang des Fernsehers aber auf HDMI (Spielkonsole o.ä.) geschalten sein, kann zumindest eine Suche per Spracheingabe gemacht werden, aber jede Anfrage nach einem Sender wird damit quittiert, dass dieser nicht existieren würde.
Sobald man den Eingang auf TV stellt, kommt bei jeder Spracheingabe wieder der besagte Fehler 6022.

Ich habe dann direkt beim LG Support angerufen. Dort sagte mir ein freundliche Dame, dass man sich dem Problem bewusst sein und die Techniker daran arbeiten würden. Der Fehler werde sich aber nur durch ein neues Software-Update beheben lassen, da er mit dem letzen Update eingespielt wurde. Ich müsse mich aber etwas gedulden, es könnte mehrere Wochen dauern, schließlich würde sich so ein Update "ja nicht über Nacht programmieren lassen" (O-Ton... )

Vielleicht konnte ich euch etwas weiterhelfen, auch wenn das Problem erstmal nicht gelöst ist, aber zumindest weiß man bei LG bescheid und arbeitet daran.

Viele Grüße


[Beitrag von Lailling81 am 02. Okt 2018, 19:43 bearbeitet]
JvonL
Stammgast
#6 erstellt: 02. Okt 2018, 19:52
Danke Dir für die Info
Dachte schon,dass es vielleicht am update meiner Fritzbox liegt.
vladislav6366
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Okt 2018, 11:10
Hallo,
Seit gestern funktioniert Die Spracheingabe bei mir aber wenn ich zB
"RTL" sage, antwortet Sie mir "Es gibt keinen kanal mit rtl".
Geht das über Satelliet nicht ?
LG.
Lailling81
Neuling
#8 erstellt: 20. Okt 2018, 22:54
Hallo nochmals.

Leider gibt es immer noch kein Update für den Fehler "6022" bei der Spracheingabe über die Magic Remote Fernbedienung, Der Fehler wird mittlerweile auch im offiziellen LG-Forum angesprochen:

LG-Forum

Ich habe jetzt in den Einstellungen unter "Allgemein" --> Sprache (Language) --> Menüsprache (Menu Language) --> von "Deutsch - Deutschland" auf "Deutsch-Österreich" umgestellt, dann funktioniert die Sprachsteuerung wieder, auch wenn nicht mit dem vollen Funktionsumfang, aber man kann zumindest die Fernsehsender wieder suchen lassen.

Mittlerweile finde ich es schon etwas befremdlich, dass bei einem doch recht teurem und aktuellem OLED-TV, Hersteller LG so lange braucht, um den Fehler zu beheben, Wie gesagt, es ist ein aktuelles und gut getestetes, angepriesenes TV-Gerät, welches dann bei der Spracheingabe durch ein fehlerhaftes Update bei der Spracheingabe patzt...
HD-Mann5
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2018, 22:29
Habe auch das Problem mit 6022.
Vorgestern ging es aber noch.

Aber ich werde wohl diese Sprachsteuerung deaktivieren.
Was ich praktisch finde ist zb. beim surfen, dass man einfach sagt Amazon und klickt enter, ohne eingetippe. Das geht ja zum Glück unabhängig davon.

Diese Sprachsteuerung ist aber irgendwie verbuggt.
Wenn ich zb. sage "Pro 7", dann springt es von Satellit plötzlich auf Antenne und schaltet auf Pro7HD, was ich gar nicht habe.
Scheint mir irgendwie nicht ausgereift.


[Beitrag von HD-Mann5 am 28. Okt 2018, 22:31 bearbeitet]
vladislav6366
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Nov 2018, 02:40
Also schon Sch**** 2500€ Fernseher und es geht schon 3 Monate nicht .......
Goldeagleno1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Nov 2018, 10:45
habe den C8 und das gleiche Problem. Sprachsuche funktioniert nicht bei LIveTv. Ständig die Fehlermeldung 6022.
jr3003
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jan 2019, 19:05
Habe das gleiche Problem und dabei auf dieses Thema gestossen,
hätte noch eine Frage, bei meinen alten TV Geräten gab es eine Option
sich nur die Musiksender anzeigen zu lassen.
Finde eine solche Option hier nicht, was mach damit ich Musik
mit dem Fernseher hören kann ?
Habe einen Filter gefunden wenn ich da aber Musik anklicke
findet er gar keinen Sender ????

Es gibt doch reine Musiksender ohne Anmeldung oder Nutzung eines Moduls oder ???


Danke für Hilfe im Voraus

jr3003
mckott
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jan 2019, 21:34
Hallo,

ich hatte auch den Fehler 6022, letztendlich habe ich den TV auf Werkseinstellung zurückgesetzt und ihn neu eingerichtet. Bisher läuft alles, keinen Fehler 6022 mehr.

Gruß McKott
*Jani*
Neuling
#14 erstellt: 27. Jan 2019, 22:14
Hallo ich habe den LG65C8LLA und gleiche Problem 6022. Habe bei Media Markt gleiche Modell geprüft und die Sprachfunktion funktioniert sehr gut. Die haben Kabelanschluss. Also wo liegt das Problem ?
mckott
Stammgast
#15 erstellt: 27. Jan 2019, 23:47
Moin,

Du wirst den TV auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Das hat meinen 6022 Fehler beseitigt. Ist etwas Arbeit, hat aber geholfen.

Gruß McKott
*Jani*
Neuling
#16 erstellt: 28. Jan 2019, 00:06
Hallo zusammen, bei der Option Sprachfunktion der Fehler 6022 müsst ihr gehen in EINSTELLUNG -ALLGEMEIN- SPRACHE- MENÜSPRACHE auf DEUTSCH-ÖSTERREICH einstellen und wieder die Sprachfunktion versuchen. Dann funktioniert das etwas anders.....LG Fehler 6022 zeigt nicht mehr


[Beitrag von *Jani* am 28. Jan 2019, 00:44 bearbeitet]
*Jani*
Neuling
#17 erstellt: 28. Jan 2019, 00:08
Hallo, den TV auf die Werkseinstellungen zurücksetzen hat kein sinn.
mckott
Stammgast
#18 erstellt: 28. Jan 2019, 10:45
Und ob das einen Sinn hat, die Umstellung von Deutsch auf Österreich bringt nicht sämtliche Sprachbefehle. Das habe ich auch vorher gemacht. Aber die Rücksetzung auf die Werkseinstellungen hat den Fehler 6022 beseitigt. Wenn Du es besser weißt, brauchst Du ja nicht fragen.
erricsson
Stammgast
#19 erstellt: 28. Feb 2019, 22:40
Hallo zusammen

Und mit dem neuesten Update 04.20.05 hat mein OLED C8 immer noch Probleme mit der
Sprachsteuerung . Fehler 6022. Seit Monaten. Wenn nicht sogar ein halbes Jahr.

Und das bei einem 2600 Euro TV.

Aber LG ist ja dran an dem Problem. Oder eben halt auch nicht.
HD-Mann5
Stammgast
#20 erstellt: 28. Feb 2019, 23:34
Bei mir ist der Fehler jetzt auch schon seit Oktober. Ich nutze die Sprachsteuerung aber eh nicht und die Eingabe von Text in die Suchleiste oder bei Youtube funktioniert ja trotzdem.
erricsson
Stammgast
#21 erstellt: 01. Mrz 2019, 12:07
Ja aber ist doch trotzdem ein Armutszeugnis.
Wurde ja auch damit beworben.
Ich meine das es ab dem Update mit dem Google Assistant nicht mehr ging.

gruss
Kurti65
Neuling
#22 erstellt: 13. Mrz 2019, 19:20
Hallo,
Auch ich hatte das gleiche Problem mit der LG Magic Remote Fernbedienung und dem "Fehler 6022".
Nun kommt keine Fehlermeldung mehr, sondern beim Drücker der Sprechtaste wird der Ton leiser geschaltet. Sprachbefehle sind somit keine mehr möglich.
Hat jemand das gleiche Problem und wie läßt sich nun dieser Fehler beheben ?
Zip1989
Stammgast
#23 erstellt: 17. Mrz 2019, 00:06
Auf dem 55B7D kein Fehler. Beim neuen 49SK8500 Fehler 6022. Schon lustig.
Zip1989
Stammgast
#24 erstellt: 18. Mrz 2019, 18:18
Ich habe am gestrigen Sonntag die Senderliste vom 55B7D auf den 49SK8500 kopiert. Seit dem geht die Sprachsuche.

Heute bekam ich eine Antwort von LG Support, den ich am Samstag kontaktiert hatte.


Sehr geehrter LG Kunde,

wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen in Verbindung mit einem Produkt aus unserem Hause entstanden sind.

Wir hatten uns noch einmal mit der Technik in Verbindung gesetzt.

Wenn Sie den Empfang über Satellit haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

> Neunen Sendersuchlauf Starten

> Empfangsart auswählen

> Bei der Anbieterauswahl wählen Sie bitte:
Für Sat > Astra 19.2 Suche statt Vollständige suche aus

>Danach bekommen Sie die Angabe ,,Deutsche Kanalliste 19.2 E,, die Sie einmal mit O.K. bestätigen.

>Nach der Auswahl mach der Fernseher einen Suchlauf und Springt nach 2 min. von 0 auf 100 %.

>Jetzt gehen Sie auf Fertig und Sie laden direkt im Live TV.

Nach dem Suchlauf versuchen Sie dann noch einmal die Sprachbefehle durchzuführen.


Ich glaube die Ableitung hätte geholfen, weil ich über Satellit schaue und das vorher nicht angegeben habe.
vladislav6366
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 20. Mrz 2019, 17:07
Zip1989 Hallo
Habs gestern so gemacht dann dachte Ich "naaa endlich"
Doch heute gehts wieder nicht
Jetzt sagt Sie "Es gibt keine Kanal ....."
Hab schon Die Schnauze voll
tomelie4119
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 21. Mai 2019, 20:26
Habe es mal so gemacht wie LG geschrieben hat.Die Sprachsteuerung zeigte danach kein Fehler mehr ging aber trotzdem nicht , keine Reaktion. Wenn man dann seine Sortierten Sender wieder per USB Stick einspielt kommt wieder Fehler 6022. Hab kein Bock mehr da drauf.
tomelie4119
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Mai 2019, 20:55
Habe es herausgefunden wie es funktioniert. Mit ChanSort alle anderen Sender die man nicht benötigt , Sperren, Verstecken und Überspringen anklicken. Vorher die anderen die man haben möchte ordentlich Sortieren. Dann geht es.
HD-Mann5
Stammgast
#28 erstellt: 25. Mai 2019, 13:24
Schon ein Armutszeugnis, dass LG nun seit mehr als einem halben Jahr kein Update dafür rausbringt, sondern auf die Kunden scheißt.
Zum Glück nutze ich diese Sprachsteuerung eh nicht.
Wenn man aber mal Prospekte vom Media Markt usw. anschaut, wo sogar extra mit der Sprachsteuerung geworden wird ...


[Beitrag von HD-Mann5 am 25. Mai 2019, 13:24 bearbeitet]
mckott
Stammgast
#29 erstellt: 25. Mai 2019, 20:05
Moin,

das tut mir leid, das ihr Probleme mit der Spracheingabe habt. Seitdem ich meinen LG auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe und eine Neueinrichtung durchgeführt habe, funktioniert bei mir die Spracheingabe fehlerfrei. Das man den TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen soll, habe ich in einem anderen Forum gelesen. Auch wurde dort geschrieben das ChanSort nicht mehr zu 100% zum 2018 LG kompatibel ist.

Gruß McKott
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magic Remote - LG 55B6V
Woodmeister am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  3 Beiträge
Probleme mit der magic remote an-mr600
marantz am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  10 Beiträge
Alternative zu Magic Remote LG Oled C8
DEG am 15.05.2019  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  2 Beiträge
LG Magic Remote und Telekom MR 400
jan_reinhardt am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  2 Beiträge
LG OLED 55b6d: Magic Remote funktioniert nicht
Citizenkane am 07.05.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2018  –  10 Beiträge
LG C8 neu, Magic Remote geht nicht
Koltap am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 24.08.2018  –  7 Beiträge
Bose solo 15 II mit Magic Remote ?
vladislav6366 am 12.10.2018  –  Letzte Antwort am 14.10.2018  –  6 Beiträge
Alternative LG Fernbedienung für LG OLED TVs?
StardustOne am 06.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  27 Beiträge
LG OLED W8 Fernbedienung
mucruler am 29.05.2019  –  Letzte Antwort am 29.05.2019  –  2 Beiträge
Sky Q update funktioniert jetzt die Magic Remote?
BeJoe am 11.05.2018  –  Letzte Antwort am 28.05.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHobbyElek
  • Gesamtzahl an Themen1.443.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.365

Hersteller in diesem Thread Widget schließen