Sony KD-55A1 Banding/umtausch usw

+A -A
Autor
Beitrag
Inscape
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2018, 13:40
Hallo,
ich besitze einen 55A1 und habe diesen vor wenigen Tagen austauschen lassen weil das Banding so dermaßen auffällig war das es für mich nicht tragbar war.
meine Frage ist ob das so normal ist bei dem A1, mein Vater hat den selben in 65 und hat sowas nicht. (Direkt in der Mitte ein Streifen runter der das Bild teilte, von da an war die linke Seite dunkler als die rechte Seite )
Der nette Techniker meinte nämlich das wäre so normal und hätte er vorher gewusst, wären die gar nicht gekommen...
schrieb dann aber komischer weise auf das es extremer Fall ist ...

so nun noch zum austauschmodel.
was den selben Fehler hat nur noch schlimmer, evtl nicht so auffällig aber wieder gut erkennbar...
Außerdem komische Flecken zusehen kurz vorm Rand ( mehrere, Foto Versuch ich wieder)
als wäre die Beschichtung an den Stellen kaputt.
was kann das sein ?
Nach nähren betrachten sieht man auch das dieses austauschmodel schon in Gebrauch war und ich es echt eine Frechheit finde.
Bin auf den nächsten gespannt,weil der wird kommen.
Kaufe einen neuen Fernseher und bekomme ein generalüberholtes zurück was noch schlimmer ist als der vorriege
dazu noch voll verstaubt und dreckig gewesen, sogar das Plastikteil an der Rückseite löste sich schon.
Das Gewicht vom Fuß war auch noch angeschraubt.
Schade das ich das nicht direkt mitbekommen hatte alles...

fleck
BMWKante
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2018, 14:46
Hallo,
die Flecken sind die Folie die am Bildschirm angebracht ist. Hier dürfte unsauber gearbeitet worden sein. Banding hat mein 65er auch. Ich lasse nicht gerne etwas reparieren, handelt sich meinstens um Rückläufer von anderen Kunden.
Inscape
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2018, 18:21
Find ich eine Frechheit, dass die einem sowas andrehen wollten.
Denke mal, bei dem Preis kann man ein Neugerät erwarten wenn der nicht in Ordnung ist. War keine zwei Wochen alt als ich den Support eingeschaltet hatte.
Hab heute auch nochmal angerufen und klar gesagt das die nicht wieder mit nem gebrauchten gerät ankommen sollen, war wohl schon so eines aufn weg zum Techniker, so wie es sich anhörte.
Wollte der Support dann morgen nochmal anrufen und mir Bescheid geben.
Bin gespannt..
rRomijn
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2018, 18:49
Also ich kann ähnliches berichten und meine Leidensgeschichte beginnt im Oktober 2017 und ist heute noch nicht beendet.
Der erste 65A1 hatte einen fetten Kratzer, wurde gegen neu von Mediamarkt getauscht.
Der zweite ist gebogen.
Hat zwei Dellen in der Bildfläche, welche nur zu sehen sind, wenn er aus ist und man daran vorbeiläuft, stört aber.
Laut Techniker Fehler beim Gießen des Glases oder so. Sieht so aus, als hätte jemand mit zwei Fingern in der Mitte des Bildes eingedrückt, als das Glas noch nicht trocken war(klar, dass es nicht so gelaufen ist, nur zur Veranschaulichung, da man es nicht aufm Bild einfangen kann)
Banding hatte er extrem, hatte sich nach 3 Tagen aber von selbst erledigt.

Mediamarkt wollte nicht mehr.
Sonytechniker hat es begutachtet, 2 der 3 Fehler bestätigt. Erstaunliches Ergebnis von Sony dann, das Gerät super, wird nix gemacht.
Nach einer langen Leidensgeschichte mit dem Support Ägypten, zu dem in DE vorgedrungen.
Nun bietet man ein Gerät aus der Servicewerkstatt Frankreich an.
Das wahrscheinlich nicht in Gebrauch war. Vielleicht originalverpackt. Vielleicht in Ordnung ist.
Ich gehe eher von einem Rückläufer,wegen irgendwelcher Probleme aus.

Das Problem ist, dass Wandlung von Mediamarkt bereits angeboten wurde und auch bei Sony in Betracht kommt, wenn das 3. Gerät auch nicht funktioniert.
Aber ich habe das Gerät für 2899 geschossen. Das kriegt man nirgends zu diesem Preis.

Ich tendiere dazu das Gerät zu behalten, denn ich rechne mit mehr Problemen und am Ende mit keinem Gerät mehr.
Jetzt habe ich eines, was mich ab und zu nervt, wenn es aus ist, aber dafür das Bild in Ordung ist.

Was meint Ihr?


[Beitrag von rRomijn am 19. Jan 2018, 18:50 bearbeitet]
rRomijn
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2018, 18:38
Wenn jemand das Gleiche Leid erdulden musste und sich interessiert:
Ich konnte mit meinen Fehlern nicht leben und werde einen Versuch starten, das Gerät gegen ein besseres zu tauschen.
Das wäre dann das 3. Gerät, was ich bei mir habe.
Ich werde berichten....
Matz71
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2018, 13:01
Bei Sony sind die Austauschgeräte meistens aufgearbeitete Rückläufer.
rRomijn
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2018, 12:25
ich hatte meine Bedenken in der Hinsicht genau bei Sony geäussert, dass es ja nicht ohne Grund dort in der Servicewerkstatt in FRankreich landet.
Nein, die wären wie neu.

Also ich habe das 3. Gerät nach dem Auspacken direkt wieder einpacken lassen. so geschehen, heute morgen.
Noch ohne genau zu gucken 3 fette Kratzer quer.

Wenn Sony meint das wäre günstiger, als mir ein neues zu geben, Hammer, Hammer schlecht
Mein Leid nimmt kein Ende
rRomijn
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2018, 13:29
Noch ein kleines Update: nun könnte ich den Kauf rück abwickeln.
Nun bleibt nur noch die Frage, was mache ich nun?
Eigentlich will ich den A1, aber bei Mängeln weiß ich ja nun, was mit droht..ein Bombardement mit B-Ware und wenn man nicht bereit ist, über Monate zu kämpfen bleibt man auf einem Austauschgerät sitzen, was ein anderer Besitzer zurückgegeben hat.

Nochmal einsteigen bei Sony oder einen anderen holen, was meint ihr?
Ironhide2x
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mrz 2018, 18:25
Die „Dellen“ in der Bildmitte sind auf den Produktionsprozess und die Montage des Standfußes zurückzuführen. Habe ich ebenfalls und hat so gut wie jeder A1 (je nach Lichteinfall mehr oder weniger sichtbar). Schon mehrfach von Sony als normal bezeichnet.
rRomijn
Stammgast
#10 erstellt: 24. Mrz 2018, 21:02
Ok Danke, habe ich aber nicht im Markt sehen können.
Wäre interessant, ob die anderen an ihrem a1 auch die Dellen sehen können.

Man muss aber auch sagen, dass nach der Nummer Kunden b-Ware anzudrehen, ich auf die Aussagen von Sony nix gebe.
In dem ganzen Prozess war alles Standard , alles in der Norm usw. und der Umtausch wurde nur aus „Kulanz“ gemacht.
Für mich habe ich mehrfach Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben und nachdem der Mangel immer noch da war den Kauf rückgängig gemacht.
BMWKante
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mrz 2018, 21:25
Habe keine Dellen am A1 dafür ein banding rechts
rRomijn
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mrz 2018, 15:33
Banding recht unten hatte ich auch, hatte sich aber nach 3 Tagen gelegt

Ich habe beim Umtausch nochmals im Markt geguckt, der 65'' hatte das auch, nicht so ausgeprägt wie bei mir, aber er hatte das
Mittlerweile bin ich überzeugt, dass die Schrauben für den Standfuss so feste angezogen werden, dass sich damit der Bildschirm an den beiden Stellen nach innen zieht. Klare schwäche bei der Verarbeitung/Konstruktion. Verständlich, dass Sony das als "normal" bezeichnet, aber für mich nicht akzeptabel.

Ich schaue mir noch den AF8 an, aber bin bei Sony mit deren Umtauschpolitik sehr skeptisch
XHardi
Stammgast
#13 erstellt: 09. Apr 2018, 11:44
So wie sich das hier liest, bringt es nichts den TV über den Sony Support zu tauschen. Man bekommt doch nur überarbeitetes Gerät mit vielleicht anderen Fehlern.
rRomijn
Stammgast
#14 erstellt: 09. Apr 2018, 11:52
mit viel Glück, vielleicht was besseres...
Ich würde mir genau überlegen, wie sehr Dich der Fehler stört.
Ansonsten ist das ein langer steiniger Weg, wenn Du Sony die Möglichkeit zur Nachbesserung gewährst
XHardi
Stammgast
#15 erstellt: 09. Apr 2018, 11:54
Dem Sony Support trau ich nicht. Ich werde mich noch mal an den Verkäufer wenden. Ich hoffe, der kann und will mir helfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KD-55A1 verrücken / transportieren
Hofknicks am 21.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  2 Beiträge
KD-55A1: mittiger Strich nach Panelaktualsierung
kalle340 am 16.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  56 Beiträge
Sony KD-55A1 Bildfehler und andere Probleme
RobCort am 30.03.2018  –  Letzte Antwort am 07.08.2018  –  22 Beiträge
Umtausch kd-65a1 gegen LG ?
Hawk0772 am 19.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  30 Beiträge
Einfache Wandhalterung Sony 55A1
Seinfeld am 13.01.2018  –  Letzte Antwort am 13.09.2020  –  16 Beiträge
Sony 55a1 gehen kippen sichern
Xtreme1000 am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  8 Beiträge
Sony 55A1 und HDMI Anschlüsse ! Welchen ?
dariusz0 am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 26.02.2018  –  30 Beiträge
Einbrennen des SKY Menüs bei 55A1
Magicmaster1979 am 03.02.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  4 Beiträge
Sony KD-65A87 - Problem mit Kanalliste
Gurkengraeber am 25.12.2020  –  Letzte Antwort am 26.12.2020  –  4 Beiträge
Sony KD-65A1 gebraucht kaufen
Dr.Kobloch am 16.04.2019  –  Letzte Antwort am 19.04.2019  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedhardharpingherbert
  • Gesamtzahl an Themen1.500.443
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.308

Hersteller in diesem Thread Widget schließen