Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Der "Colour-Banding-Ermittlungsthread" (wie stark hat mein Pana-OLED CB)

+A -A
Autor
Beitrag
HicksandHudson
Inventar
#1 erstellt: 21. Nov 2018, 12:35
Anlässlich des Verdachts, dass die 2018er Pana-OLEDs sehr anfällig für Colourbanding sind, wird hier ein Thread eröffnet, um dem Thema endgültig auf die Spur zu gehen und die Wahrheit zu ermitteln.

Anlass war das hier:

HicksandHudson (Beitrag #5351) schrieb:
Ich hatte meinen Vorschlag zur Hilfe ja schon gegeben:

HicksandHudson (Beitrag #5324) schrieb:
Man müsste sich ein gewisses Standbild suchen von einem Film/einer Serie und viele hier müssten mit exakt deinen Settings Bilder posten.
Wenn dein Bild dann immer noch arg aus der Reihe tanzt, ist klar, dass da was faul ist in den Grundeinstellungen (vielleicht wie gesagt im Service-Menü).


Sicherlich ist das ein bisschen ein Aufwand, aber wenn man sich jetzt z.B. einfach mal auf den Film "Unsere Erde 2" einigt bei Prime (FHD z.B., damit keine Probleme mit der Datenleitung hat) und dann die erste gepostete Stelle von phobiestar nimmt (Min 4:38), könnte das doch klappen. Von mir aus kann man sich auf einen "nicht genutzten Bildmodus in Werkseinstellung" einigen, damit nicht jeder in seiner normalen Professionel-Einstellung rumpfuschen und -ändern muss.

Ich kann nämlich nach wie vor einfach nicht glauben, dass das hier echt Normalität ist beim Panasonic OLED:

RX80 (Beitrag #5285) schrieb:





Das ist einfach derart heftig! :?


Entsprechend werden sämtliche Besitzer eines Pana OLEDs aus 2018 (FZW) gebeten, eine bestimmte, festgelegte Szene auf ihrem Pana abzufotografieren und zu posten, um Vergleiche ziehen und Defekte am Pana OLED von RX80 ausschließen zu können.
Vielleicht sind auch Fotos von TVs anderer Marken sinnvoll, um einschätzen zu können, ob Panasonic hier wirklich schlechter ist als z.B. LG oder Philips.

Es handelt sich wie oben beschrieben und dem bei Amazon Prime abrufbaren Film "Unsere Erde 2" (bitte in FHD, nicht in 4k) mit Standbild bei Min 4:38.

User phobiestar war der erste, der das getan hat:

phobiestar (Beitrag #5343) schrieb:

msjc04

@phobiestar:
Vielleicht kannst du deine Settings noch angeben.

Idealerweise wäre es noch besser, wenn man sich auf einen einheitliche Bildmodus mit einheitlichen Settings einigen könnte (z.B. Professionel 1 im Werkssetting).

Im Sinne der Wahrheitsfindung und als Hilfe für potentielle Käufer (die teils nur wegen diesem Thema vor dem Kauf eines Pana-OLEDs zurückschrecken) bitte ich um rege Beteiligung.


[Beitrag von HicksandHudson am 21. Nov 2018, 12:41 bearbeitet]
phobiestar
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Nov 2018, 13:54
Zwecks Vergleichbarkeit hier die Szene nochmal in FHD.
Modus: Professionell 1, im Werkszustand
Colour-Banding ist definitiv vorhanden, wenn auch nicht sehr extrem.

Am auffälligsten ist CB bei Amazon Streams, Netflix (4K/HD) ist ganz gut, bei Kabel TV HD fast gar nichts und am wenigsten mit der PS4 Pro in 4K (aber auch hier kommt es vor).
Gerade bei den Streams kommt es wohl sehr auf die Qualität an...

29x7wxf
25fp0yh
HicksandHudson
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2018, 14:12
Danke.
Dass Prime am häufigsten betroffen ist von CB kann ich sogar mit meinem Q7 bestätigen.
Shaoran
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2018, 14:42
Ich hab zwar kein Panasonic, aber Amazon Prime ist definitiv CB verseucht, testet mal die Serie "The Purge", die hat selbst mit Smooth Gradation bei meinem Sony noch heftiges CB an vielen Stellen
ebi1962
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2018, 15:02
Interessant wären diese Szenen auch mal auf einem Sony AF8 und einem LG C8 zu sehen, gerade weil dort Filter zur Reduzierung des Colourbandings vorhanden sind.

Würde den potenziellen FZW804-Interessenten definitiv helfen.
HicksandHudson
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2018, 15:33

Shaoran (Beitrag #4) schrieb:
Ich hab zwar kein Panasonic, aber Amazon Prime ist definitiv CB verseucht, testet mal die Serie "The Purge", die hat selbst mit Smooth Gradation bei meinem Sony noch heftiges CB an vielen Stellen


Hilfreiche Info!
Exakt diese Serie bemängelte User RX80 unter anderem bei seinem Panasonic.
ebi1962
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Nov 2018, 15:46
Hier zwei Bilder von meinem 65“ FZW804 aus der Serie „The Purge“ von Amazon Prime:

Banding_1
Banding_2

Anmerkung: Auf den Fotos sieht es wesentlich schlimmer aus als es in Echt bei 3 Meter Sitzabstand ausschaut.

Einstellungen kann ich nicht mehr posten, mein FZW804 ist mit einem defekten Mainboard an den Händler zurück gegangen.
Chris3636
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2018, 16:21

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

n
Was ist das für ein Film von rx80. Film Szene bitte?
Also Zeitangabe.

Unsere Erde 2 4:38 wird bei mir 2017er etw 1004 65 Zoll korrekt dargestellt. In Full hd bzw. uhd

Bilder mach ich später keine Zeit gerade.

Aber mich würde der Film von RX80 interessieren.
Es wäre auch interessant diese Szene von blu ray zuzuspielen anstatt nur Streaming


[Beitrag von Chris3636 am 21. Nov 2018, 16:29 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#9 erstellt: 21. Nov 2018, 16:32
Meinst du die Szene aus dem ersten Post mit dem blauen Himmel und dem Haus drunter?

Das war der Tatort vom letzten Sonntag.
Ist also vorbei.
Zwar kann man den in der Mediathek abrufen, aber da ist die Qualität eh sehr schlecht.

Ich würde sagen, wir konzentrieren uns auf die besagte Szene von Unsere Erde 2 und können dann ja nach und nach andere Szenen suchen (von mir aus von The Purge.....da gibts ja auch viele Negativbeispiele).
Chris3636
Inventar
#10 erstellt: 21. Nov 2018, 17:18
Was hat rx80 für Einstellungen?
Wie das Bild von ihm aussieht hat er sehr hohe Einstellungen.

Diesen Effekt mit den falschen Einstellungen wird man meiner Meinung auch am Sony sehen. Vielleicht ein klein wenig besser.
Mit Gamma 1886 ist das colorbanding viel besser Lumineszenz 30 Kontrast 90 (100- 120nits abendeinstellung ) bei mir Prof.2

Mit Gamma 2.2 Lumineszenz 60 Kontrast 90 ist mehr CB vorhanden.( besagte Szene vom Tatort allerdings in sd Mediathek.

Wenn Kontrast Regelung dazu geschaltet wird adapt Gamma Steuerung erhöht man den Effekt. Am besten alles aus machen.

Cb ist auf jedenfall vorhandenen.
Wenn zu hohe Einstellungen hat erhöht man den Effekt Tatort Szene. Jedenfalls beim ezw 1004
Am besten optimal einstellen dann ist der Effekt nicht so krass wie auf dem Bild was er gepostet hat. Wie gesagt kann keine Bilder machen.
Dieser Thread macht nur Sinn mit einheitlichen Lumineszenz Kontrast Einstellungen. Am besten Abend Einstellungen. Ansonsten bekommt ihr keine guten Aussagen über CB. Wie gesagt meiner ist auf 100- 120 nits kalibriert. Sonst macht der Thread gar keinen Sinn.


[Beitrag von Chris3636 am 21. Nov 2018, 17:20 bearbeitet]
Narbennarr
Stammgast
#11 erstellt: 21. Nov 2018, 17:24
Bei Prime ist sogar auf meinem alten 47er LCD auf 3 Meter CB und Blocking zu sehen, Auflösung ist halt nicht alles (wir haben eine 150MBit Leitung, liegt also nicht daran).

Hier sieht man dass der Pana bei vernünftigen Material weniger CB hat als der C8:
https://youtu.be/4QhvvyckAvA?t=614


[Beitrag von Narbennarr am 21. Nov 2018, 17:25 bearbeitet]
RX80
Inventar
#12 erstellt: 21. Nov 2018, 17:28

Chris3636 (Beitrag #10) schrieb:
Was hat rx80 für Einstellungen?

Modus: Professionell 1, im Werkszustand
Chris3636
Inventar
#13 erstellt: 21. Nov 2018, 17:54
Rx80 dann ist das der tagmodus Gamma 2.2 Lumineszenz 60 Kontrast 90
Das sind sehr hohe Einstellungen wenn man im dunklen Raum guckt. Du müsstestbei 250-280 Nits liegen.
Hab den Mous auch nachgemessen das müssten die Werte Ca. So sein. Ganz genau weiß ich es nicht. Man sagt auch 1886 wäre das richte Gamma.

Diese Szenen vom Tatort hat auch keine große bit tiefe meiner Meinung.

Cb ist vorhanden keine Frage... Aber du erhöhst den Effekt damit noch wenn du am Abend guckst.


[Beitrag von Chris3636 am 21. Nov 2018, 17:55 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#14 erstellt: 21. Nov 2018, 17:59
So langsam kommt Licht ins Dunkel!
Danke, Chris
RX80
Inventar
#15 erstellt: 21. Nov 2018, 17:59
Chris3636, ich habe den Raum nicht komplett abgedunkelt. Ich finde das so ok, weil dunkleres Bild will ich nicht, da gehen Details flöten. (Die Fotos wurden bei Tag gemacht, siehe Hintergrund.)
Chris3636
Inventar
#16 erstellt: 21. Nov 2018, 18:07
Da liegst du falsch Details gehen damit nicht flöten. Fast alle Filme sind heutzutage in 1886 Gamma 2.4 gemastert. Falls wirklich Black Crash bei den 2018er vorhanden ist dann hast du recht. Normalerweise ist das nicht so wenn das Gamma im Near Black Bereich korrekt eingestellt ist.

Im Gegenteil Gamma 2.2 hellt mehr auf. Und das Bild wirkt ausgewaschen.


[Beitrag von Chris3636 am 21. Nov 2018, 18:10 bearbeitet]
Narbennarr
Stammgast
#17 erstellt: 21. Nov 2018, 18:11
ich hab ja gesagt seine bilder sehen irgendwie "komisch" aus
Chris3636
Inventar
#18 erstellt: 21. Nov 2018, 18:14
Ihr habt ja bei den neuen Modelen Ire 2,5

IRE 5 zum einstellen.
Die 2017 er gehen nur bis IRE 10
RX80
Inventar
#19 erstellt: 21. Nov 2018, 18:16

Narbennarr (Beitrag #17) schrieb:
ich hab ja gesagt seine bilder sehen irgendwie "komisch" aus :D

Das ist die Panasonic Standard Einstellung!
Chris3636
Inventar
#20 erstellt: 21. Nov 2018, 18:25
Das sind aber auch sehr hoheneinstellungen für den Abend mit restlicht. Wie gesagt dieser bildmode ist eigentlich ch für den Tag.(sonne im Zimmer)

( das muss jeder selbst entscheiden)

Ich kann mir nicht vorstellen, wenn man den Sony auch in sehr hohen Einstellungen betreibt und diese Bild Option die er hat dazu schaltet. Das man kein CB sieht.

Gerade bei dieser Szene im Tatort. Gamma 2.2


[Beitrag von Chris3636 am 21. Nov 2018, 18:34 bearbeitet]
RX80
Inventar
#21 erstellt: 21. Nov 2018, 18:52
ok Chris3636, was soll ich einstellen?
Die Standard Bildmodis habe ich durch, das CB sieht bei keinem wirklich besser aus.

Und nochmal, vielleicht hast du es überlesen, schaue mal bei meinen Bilder den Hintergrund an.


[Beitrag von RX80 am 21. Nov 2018, 18:55 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#22 erstellt: 21. Nov 2018, 22:01

phobiestar (Beitrag #2) schrieb:
Zwecks Vergleichbarkeit hier die Szene nochmal in FHD.
Modus: Professionell 1, im Werkszustand
Colour-Banding ist definitiv vorhanden, wenn auch nicht sehr extrem.

Am auffälligsten ist CB bei Amazon Streams, Netflix (4K/HD) ist ganz gut, bei Kabel TV HD fast gar nichts und am wenigsten mit der PS4 Pro in 4K (aber auch hier kommt es vor).
Gerade bei den Streams kommt es wohl sehr auf die Qualität an...

29x7wxf
25fp0yh


Hier die Szene zum Vergleich auf meinem Samsung Q7 LCD:
20181121_215746
Minimales Colour-Banding ist vorhanden.
Allerdings nehme ich es aus fast 4 Meter (65 Zoll) praktisch kaum wahr.
Canith
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Nov 2018, 22:26
DSC_0706

So sieht das auf meinem fzw835 aus.
HicksandHudson
Inventar
#24 erstellt: 21. Nov 2018, 22:30
Das sieht auch völlig in Ordnung aus.

@RX80...könntest du die Szene mal posten?
RX80
Inventar
#25 erstellt: 22. Nov 2018, 10:10
Da ist so gut wie kein color banding vorhanden.



[Beitrag von RX80 am 22. Nov 2018, 10:11 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#26 erstellt: 22. Nov 2018, 10:33
Passt

Ich denke, dann sollten wir uns ne andere, extremere Szene suchen oder?

@RX....ich würde sagen, du schlägst ne Szene vor, die bei dir extrem schlecht ist.
Narbennarr
Stammgast
#27 erstellt: 22. Nov 2018, 10:34
Man beachte den Hintergrund. Normal belichtete Fenster und im Tatort Foto massiv überbelichtet
RX80
Inventar
#28 erstellt: 22. Nov 2018, 10:55

Narbennarr (Beitrag #27) schrieb:
Man beachte den Hintergrund. Normal belichtete Fenster und im Tatort Foto massiv überbelichtet

ja ist klar.
hensch82
Stammgast
#29 erstellt: 22. Nov 2018, 12:06

Narbennarr (Beitrag #27) schrieb:
Man beachte den Hintergrund. Normal belichtete Fenster und im Tatort Foto massiv überbelichtet
Absolut korrekt, ist mir auch sofort aufgefallen, so kann man natürlich kaum vergleichen. Beim Tatort Bild von RX80 sieht es aus wie Luminanz auf 100 und dazu überbelichtet, das Bild sieht dann natürlich schrecklich aus.
RX80
Inventar
#30 erstellt: 22. Nov 2018, 12:10
Nix mehr.


[Beitrag von RX80 am 22. Nov 2018, 12:13 bearbeitet]
Chris3636
Inventar
#31 erstellt: 22. Nov 2018, 12:51
Selbst auf einem Lcd TV 47 Zoll sieht man bei dem Tatort Bild das CB. Und da gelten die selben Regeln, je höher man die einstellungen wählt desto schlimmer sieht es aus. Ich glaube auch nicht das ein Sony Af9 mit seinen Feature das abmildert. In erster Linie liegt das an der Aufnahme von der Kamera. Wenn das schlecht aufgenommen ist , dann sieht man sowas extrem. Das ist genauso mit einer Audioaufnahme der historischen Cassette,wenn die Aufnahme schon schlecht war hatte man ein Rauschen im Ton, es war zu leise übersteuert etc. (quellaufnahme) Mehrfach kopieren wurde es immer schlechter. Kein Gerät der Welt kann da soviel am Bild herausholen. Die Aufnahme ist einfach schlecht!

@Rx80

Ich würde als erstes, die Beleuchtung bei Dir im Wohnzimmer optimieren. Das heißt, wenn Du mit Licht guckst.... , das es gedimmter ist als Du es jetzt hast (Abendeinstellungen) Die meisten Leute sehen ja abends TV (Filme). Das ist auch der wichtigste Mode. Am Tag musst Du eh Abstrtiche machen vom Bild.
Wenn Du das umgebungslicht optimiert hast, kannst Du andere Einstellungen wählen. BT1886 und die Luminanz herunter drehen. Man verliert eigentlich keine Details dabei, Im gegenteil, weniger Licht im Raum wird, das Bild besser.
Und Du mußt damit Leben können, daß es einfach schlechte Aufnahmen gibt. Im ganzen Tatort gab es nur diese einzige Szene mit dem extremen CB und das waren nur höchstens 10 sek.
Wie gesagt ich kann mir nicht vorstellen, daß da ein AF 9 kein CB anzeigt, wenn das schon LCDs und andere TVs anzeigen.


[Beitrag von Chris3636 am 22. Nov 2018, 12:58 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#32 erstellt: 22. Nov 2018, 13:38

Chris3636 (Beitrag #31) schrieb:
Wie gesagt ich kann mir nicht vorstellen, daß da ein AF 9 kein CB anzeigt, wenn das schon LCDs und andere TVs anzeigen.


Damit liegst du richtig:
http://www.hifi-foru...=33&postID=5327#5327

tovaxxx (Beitrag #5327) schrieb:
Also bei meinem AF9 sieht das von der Mediathek so aus. Im laufenden Film abfotografiert. Die Quelle ist ja schon schlimm. Smooth Gradation auf mittel.

IMG_20181120_225027
BornChilla83
Inventar
#33 erstellt: 22. Nov 2018, 14:47
Wir sollten dann aber möglichst sauber arbeiten und korrekt vergleichen: Der Screenshot von Tovaxxx vom AF9 ist aus der Mediathek, der Vergleichshot von RX auf dem Pana von einer Sat-Aufnahme. Vllt solte RX80 nochmal einen Shot von besagter Szene aus der Version der Mediathek machen. Damit man mal sieht, wie diese Quelle auf dem Pana aussieht.

Finde ich aber einen sehr guten Thread. Allerdings sind selbst mit denselben Bildeinstellungen und Quellen soviele Variablen so berücksichtigen, dass ein exakter Vergleich schwierig wird. Aber zumindest liefert es gute Anhaltspunkte.


[Beitrag von BornChilla83 am 22. Nov 2018, 14:49 bearbeitet]
menschguenther
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 23. Nov 2018, 23:55
Habe mal ein schnelles Bild von meinem Pana gemacht.
Finde das CB kommt nicht so rüber wie in der Szene selbst.

Unsere Welt CB Test
Chris3636
Inventar
#35 erstellt: 24. Nov 2018, 10:31
Wie gesagt nach meiner Ansicht müßt ihr auch eure Bildeinstellungen dazu schreiben, wenn ihr sowas vergleichen wollt. Sonst macht dieser Bildvergleich keinen Sinn. Da kann man dann herauslesen. wie das Banding ist und das Sehverhalten, wie ich schon mal en paar Post voher beschrieben habe.
Einfach nur ein Bild zu posten... reicht da meiner Meinung nicht aus!

Außerdem entsteht extremes CB, Wenn mit der Produktiond Camera nur mit 8 bit Color tiefe aufgenommen wurde.


[Beitrag von Chris3636 am 24. Nov 2018, 11:30 bearbeitet]
markus1701
Stammgast
#36 erstellt: 24. Nov 2018, 21:42
Bin grad ein wenig am Verzweifeln. Habe bei meinem 835 die Szene nachvollziehen wollen. Ja, je heller das BIld, desto deutlicher das CB, auf THX Cinema fast nichts mehr zu sehen. Nur wenn man aufmerksam schaut sieht man was in der unteren rechten Ecke. Alles auf 1080. Jetzt wollte ich das mit Full HD vergleichen, aber ich finde nirgendwo die Möglichkeit in der App die volle Aufllösung auszuwählen. Wo liegt der Hase im Pfeffer ???
RX80
Inventar
#37 erstellt: 24. Nov 2018, 21:45
@menschguenther, du hast kein Full HD. Dein Internet zu langsam?
@markus1701, 1080p ist Full HD
markus1701
Stammgast
#38 erstellt: 24. Nov 2018, 21:52
Ach mist, ich meine 4k...sorry.
RX80
Inventar
#39 erstellt: 24. Nov 2018, 21:57
Da gibt es bei Amazon eine extra Rubrik für 4K Material. Unsere Erde 2 gibt es glaube nur Full HD
markus1701
Stammgast
#40 erstellt: 24. Nov 2018, 22:01
Aber beim ersten Screenshot steht die Anzeige auf Ultra HD und das ist die Prime App...
RX80
Inventar
#41 erstellt: 24. Nov 2018, 22:14
dann über die Rubrik 4K gehen!
Anders geht das bei Amazon nicht
menschguenther
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 26. Nov 2018, 17:03
Ich dachte wenn HD (leuchtet) wäre es Full HD?
RX80
Inventar
#43 erstellt: 26. Nov 2018, 17:13
Ne, das ist dann 720p. Bei Full HD steht dann noch 1080p zusätzlich da.
Powermax57
Stammgast
#44 erstellt: 30. Nov 2018, 18:46
Ich habe das Gefühl das Bild wird jede 100 Stunden besser!
habe alle Verbesserer aus und jeden Tag dieses Grinsen im Gesicht!
Powermax57
Stammgast
#45 erstellt: 18. Jan 2019, 08:03
Moin,
ich habe das Gefühl CB ist nicht mehr das große Thema, da jetzt nach
ein paar Wochen, jeder für sich die beste Einstellung gefunden hat, Oder?
Narbennarr
Stammgast
#46 erstellt: 18. Jan 2019, 08:12
Das war in dem Sinne nie win großes Thema, weil der Pana da schlicht kein exklusives Problem hat, eher im Gegenteil.
Leider wird einem fast nur mieser Content serviert, da gibts nunmal Banding
RX80
Inventar
#47 erstellt: 18. Jan 2019, 10:08
Ja, das ist schon noch ein Thema. Aber ich habe das Bild nun so eingestellt, das ich damit leben kann. Muss ich ja auch, es gibt keine Alternativen. Kein TV ist aktuell in der Lage, das derzeit schlechte Material von Sky und teilweise der Streaminganbieter ohne CB darzustellen. Der Philips 873 den ich hatte, war da ähnlich. Mein C7 war besser, hatte aber kein so scharfes Bild.
tovaxxx
Inventar
#48 erstellt: 18. Jan 2019, 10:42
Sony macht das mit Smooth Gradation am besten.
RX80
Inventar
#49 erstellt: 18. Jan 2019, 10:47
ja, das ist wohl richtig.
Aber mir gefallen das Design und das Betriebssystem und der Preis nicht.
Narbennarr
Stammgast
#50 erstellt: 18. Jan 2019, 10:49
Korrekt, zumindest bis zu einem gewissen Grad und auch Smooth Gradiation hat die Nachteile die JEDER Filter hat. Wenn das Bild für den Smooth-Gradiation-Algorithmus ungünstig ist, bügelt dir das auch Details weg, die eigentlich bleiben sollen.

Beispiel:
https://youtu.be/pN7R3JqriDg?t=367

Überall wo kleine feine Details sich farbmäßig nur minimal Unterscheiden kommt Smooth Gradiation an seine Grenzen und verwischt diese. Ist aber kein Vergleich zum MPEG Filter des C8, der einfach alles glatt macht
Beim C9 wird Smooth Gradiation auch bei LG separiert, bei LG habe ich dennoch meine Bedenken, weil irgendwie sind all deren Bildverbesserer eher "geht so"
pulldown0
Stammgast
#51 erstellt: 18. Jan 2019, 11:00
Das liegt aber nicht an dem TV, sondern am Input. Wenn die Streaming Anbieter wie Netflix und Amazon 4k-HDR mit 15,26 Mbit streamen, bei HD 3-5 Mbit, muß man sich nicht wundern.
CB ist beim Pana-OLED 2018 kein Thema, vorausgesetzt der Input stimmt.
Smooth Gradation kann man beim AF9 max. auf Stufe 1 stellen, sons verschlimmbessert man nur Alles.
Und wenn man Ende 2018 etwas clever war und einen 835 in 65 Zoll mit Cashback gekauft hat und den mit einem AF9 vergleicht, stellt man fest, dass man über 1000.-Euro gespart hat.
Und das, weil ich auf e-ARC verzichte bei gleicher Bildqualität.
Wenn das mal nicht Pro-für Panasonic ist………
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PANA TX-EZW954 65? King of Banding
UlanBator09 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 11.02.2021  –  14 Beiträge
Pana OLED gekauft, ein paar Fragen
moengel am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  5 Beiträge
Pana OLED 65GZC954 oder Vorjahr 65FZC954 ?
memberx1 am 28.10.2019  –  Letzte Antwort am 14.11.2019  –  2 Beiträge
OLED Panelltest
Willi_9 am 16.12.2019  –  Letzte Antwort am 29.12.2019  –  5 Beiträge
OLED-Panel nach 2,5 Jahren defekt - was tun?
chrisly77 am 04.01.2021  –  Letzte Antwort am 16.01.2021  –  19 Beiträge
Vertical Banding TX-65FZW835
Yellowspider am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2020  –  51 Beiträge
Panasonic OLED TV Lineup 2021
elfmarckfuchzich am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 24.02.2021  –  165 Beiträge
Wie dauerhaltbar ist die OLED Technik?
Schelle2020 am 29.12.2020  –  Letzte Antwort am 29.12.2020  –  4 Beiträge
2018er OLEDs Ruckeln bei langsamen Kameraschwenks ? neues Video von digitalfernsehende
cineblu am 16.09.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2019  –  13 Beiträge
Pana 804
mokko am 29.10.2018  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedThanner
  • Gesamtzahl an Themen1.496.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.139

Hersteller in diesem Thread Widget schließen