OLED Panelltest

+A -A
Autor
Beitrag
Willi_9
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2019, 17:45
Hallo, die Tage kommt mein neuer Pana OLED. Gibt es eigentlich einen wirklich aussagefähigen "Testbildfilmstreifen" , mit dem man auf Stick oder Festplatte per USB geladen, das Panell prüfen kann ?
Was würdet Ihr da empfehlen ?

ich sage schon mal Danke


[Beitrag von Willi_9 am 17. Dez 2019, 12:05 bearbeitet]
caipioli
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Dez 2019, 16:34
Hallo @Willi_9,

ich habe seit kurzem einen GZW1004 in 55 Zoll und wollte auch mal das Panel testen und die Einstellungen optimieren. Habe mir dann die Burosch Testbilder gekauft, aber so richtig glücklich geworden bin ich damit nicht, um ehrlich zu sein. Bspw. war bei mir eine Einstellung von Helligkeit und Kontrast nicht so möglich, um ein Ergebnis zu erreichen, wie die das beschreiben. Ein Testbild hat ein katastrophales Ergebnis geliefert, verglichen damit, wie es aussehen sollte (https://www.burosch.de/testbilder-uebersicht/771-black-white-gradient-45.html).

Leider habe ich bisher auch nichts anderes gefunden ...

Gruß Oli
Willi_9
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2019, 17:49
Danke caipioli,
Das macht den Eindruck von aus dem Fenster geworfenem Geld für das Programm.
Mit dem Tv zufrieden und dann, nach Programmnutzung eher kritisch

mfG
norbert.s
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2019, 07:27
@caipioli

Benutze etwas Gescheites wie die AVSHD709, die auch noch kostenlos ist:
http://www.hifi-foru...287&postID=3425#3425

Kurze Ergänzung zu Kontrast:
http://www.hifi-foru...375&postID=1119#1119

Servus
Rhiley88
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2019, 09:19

caipioli (Beitrag #2) schrieb:


(https://www.burosch.de/testbilder-uebersicht/771-black-white-gradient-45.html).

Leider habe ich bisher auch nichts anderes gefunden ...

Gruß Oli


Bei dem Gradient-Testbild brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn ich das richtig sehe, liegt das in 8 Bit vor. Dementsprechend sind sichtbare Abstufungen dort normal, weil das Signal/ die Quelle nicht mehr hergibt. Der TV wird das Signal wohl einfach so darstellen, wie es vorliegt. Eine Funktion, solche Abstufungen zu glätten, findet man nur bei Sony und LG.

Glücklicherweise sind die Panasonic-TVs ab Werk bereist sehr gut eingestellt, wenn der richtige Bildmodus genutzt wird (True Cinema?). Als weitere, kostenlose Testpatternquelle bietet sich die AVS-Tedtdisc an, die man online herunterladen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana OLED 65GZC954 oder Vorjahr 65FZC954 ?
memberx1 am 28.10.2019  –  Letzte Antwort am 14.11.2019  –  2 Beiträge
MP4 m. Dolby Vision von Festplatte am Pana OLED gzw954 über USB 3 möglich ?
Willi_9 am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.09.2020  –  4 Beiträge
Panasonic OLED TV Lineup 2021
elfmarckfuchzich am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 24.02.2021  –  165 Beiträge
Panasonic OLED-TVs 2018 Firmware Update downgrade
wsaalfrank am 10.07.2020  –  Letzte Antwort am 15.07.2020  –  11 Beiträge
Pana OLED gekauft, ein paar Fragen
moengel am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  5 Beiträge
Neuer Panasonic OLED Fernseher - Fernsehprogramme unscharf
*wastiausbayern* am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  16 Beiträge
USB-Festplattenumzug auf neuen TV?
andyste am 21.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  2 Beiträge
OLED TV beschädigt - Totalschaden?
Hugomac am 20.01.2020  –  Letzte Antwort am 15.03.2020  –  9 Beiträge
Oled 2018 vs Oled 2019
Mauli17 am 26.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.09.2019  –  5 Beiträge
Motionflow bei Panasonic Oled?
Christian1979de am 10.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.01.2021  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLeon1425
  • Gesamtzahl an Themen1.496.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.126

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen