Kenwood KDC164U Remote funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
xNudelxNudel
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2016, 20:15
Hallo,

ich habe mir heute ein neues Autoradio eingebaut in meinen Golf 3 und auch direkt das Plus- und das Minuskabel verlegt für die Endstufe um somit einen Subwoofer zu betreiben.
Als ich dann alles soweit verlegt hatte und den Subwoofer angeschlossen hatte passierte erst einmal garnichts... Ich hab darauf hin mal sämtliche Einstellungen gecheckt vom Radio, bis ich dann zu einer Option gekommen bin, wo ich dann zwischen "Rear" und "Sub" entscheiden kann und siehe da, plötzlich wird auch eine nächste Einstellung vorgebracht, in der man den Subwoofer Ein oder Aus schalten kann, wenn es dann auch funktionieren würde. Ich habe schon an das Kabel gedacht, also dass es einen Bruch oder sowas haben könnte, aber ich habe es schon mit einem anderen Kabel versucht und wieder keine Reaktion.. Ich bin überfragt und weiß nicht mehr, was ich von dem ganzen halten soll..

Man muss dazu sagen, dass wenn man ein Dauersignal (sprich die 12V von + ) auf Remote legt, funktioniert das und es wird auch Klang ausgegeben..
Habe ich eine Einstellung übersehen?

Danke im vorraus,
xNudelxNudel
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2016, 20:27
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,

besitzt Du vielleicht ein Kenwood-Radio? Die haben (mindestens) zwei Remote-Kabel. Eines ist der Remote-Out (12 V wenn das Radio an ist). Das andere ist ein Eingang, an den die Lenkradfernbedienung angeschlossen wird. Hast Du die vielleicht vertauscht?
xNudelxNudel
Neuling
#3 erstellt: 24. Aug 2016, 20:41
Hey,
erstmal Danke :))
Das stand genau so in der Bedienungsanleitung.. Es gibt "Remote", "P.Cont/Ant Cont" und "Mute".
Bei "P-Cont" steht dabei :" Bei Verwendung des optionalen Leistungsverstärkers entweder einen anschluss an den Stromsteuerungsanschluss oder an den Antennenanschluss des Fahrzeugs durchführen". Könnte es dann schon sein? wäre eigentlich ganz cool^^

Danke im vorraus,
xNudelxNudel
Audiklang
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2016, 21:45
hallo

musst das für die elektrische antenne nehmen , müsste bla sein wenn ich jetzt nicht nen denkfehler hab

Mfg Kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC Remote App funktioniert nicht mehr
Leonardoo am 04.08.2019  –  Letzte Antwort am 04.08.2019  –  4 Beiträge
Kenwood DDX4017DAB
A.Dynamite am 18.08.2017  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  17 Beiträge
Kenwood Mask
herb1176 am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  2 Beiträge
KENWOOD DDX8022BT Knöpfe gehen nicht
eTTeX am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  9 Beiträge
Kenwood DNX5220 Navigation startet nicht
mr2sup am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  2 Beiträge
Kenwood DNX7230DAB startet nicht mehr
Cobra279 am 03.11.2020  –  Letzte Antwort am 04.11.2020  –  2 Beiträge
Kenwood BT 204
MikeRayA6 am 21.03.2019  –  Letzte Antwort am 22.03.2019  –  2 Beiträge
Kenwood DDX4015BT Hintergrundbild ändern
efyzz am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2019  –  3 Beiträge
JVC KD-R621 zu wenig Spannung auf Remote-Leitung
Pepina584 am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  8 Beiträge
Kenwood Bt53U kein Remotesignal wenn verstärker Deaktiviert?
Sfu am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Radios/HUs, Bus-Systeme und Prozessoren Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedguru0275
  • Gesamtzahl an Themen1.486.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.276.130

Top Hersteller in Car-Hifi: Radios/HUs, Bus-Systeme und Prozessoren Widget schließen