2-Din Android Auto (wireless) gesucht - und gefunden!

+A -A
Autor
Beitrag
Bajs
Inventar
#1 erstellt: 18. Dez 2019, 09:27
So, nach langer Abstinenz endlich wieder was zu tun.
Vorab: ich habe diverse Post zu ähnlichen Themen gefunden, würde mich aber an dieser Stelle durchaus auch explizit über Händlermeinungen/-erfahrungen freuen.

Mein Alpine hat den Geist aufgegeben. Hat dafür aber auch ein knappes Jahrzehnt beste Dienste geleistet. Da ich entsprechend seit 2010 zwar gefühlt 8 neue Smartphones, aber 0 neue HUs angeschafft habe, ist mir Android Auto irgendwie erst jetzt in den Sinn gekommen.

Ich habe schon gesehen, dass es diverse Modelle gibt, die Android Auto via USB unterstützten. So weit, so gut. Geht notfalls, da wäre meine Präferenz vermutlich aktuell "irgendein Alpine oder Pioneer" mit potentem VV, da der Rest ohnehin über meinen Bit10 läuft.

Nun würde ich auch im Auto eine "zeitgemäße" Lösung bevorzugen.
Ich rede nicht von Mirroring, das erscheint mir albern, da kann ich auch bei nem 1-DIN-Gerät und Handyhalterung bleiben.

Meine Frage ist nun: bei den zwei Modellen, die ich aktuell gefunden habe (Pioneer 9200DAB sowie Kenwood DMX8019DABS) ist zum einen WiFi vorhanden, was laut Google/Android notwendig ist. Zum anderen steht zumindest in der BDA des Pioneer (Seite 72) etwas von "Einrichtung der Funkverbindung".

Mein Smartphone ist ein aktuelles Modell, Android 10 läuft, es ist auf der Liste der offiziell unterstützten Geräte von Google/AA, Rooten, APKs installieren etc. ist auch kein Problem.
Die offizielle Liste unterstützter Geräte ist übrigens eher auf den US-Markt ausgerichtet, wie mir scheint.


Was ich nun gerne wissen möchte:
Geht AA Wireless nicht, weil es die HU nicht kann, oder geht es nicht, weil es keinen umfassenden, alle Endgeräte abdeckenden Support seitens Pioneer/Kenwood/... für Android/Smartphones gibt?
Gibt es Probleme mit geographischen Lizenzen ("Kein AAW für Europa bis wir Apple gekauft haben")?

Der Pioneer-Support hat bspw. gesagt, "wireless geht nur für Mirroring", die BDA sagt eben was anderes.

Nochmal: geht es hier darum, dass die Hersteller keine Informationen rausgeben können/wollen, da sie keinen Support für das Smartphone des Kunden geben können, was ich völlig verstehen kann, ist die Angabe einfach korrekt und das Gerät unfähig, oder hat der Support einfach keine Ahnung?

Ich würde am liebsten wieder zu Alpine greifen, aber da habe ich noch kein WiFi-fähiges Gerät entdeckt, zweite Wahl eben Pioneer, Kenwood, naja. Sollte es andere relevante Hersteller geben schaue ich mir die aber auch gerne an.


Ich werde das ganze demnächst mal in irgendeinem Showroom testen, aber Vorab-Infos wären natürlich hilfreich, da die nächsten Wochen ohnehin jede Minute Zeit kostbar ist


[Beitrag von Bajs am 18. Dez 2019, 09:29 bearbeitet]
Bajs
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2019, 16:03
Ok, edit ist nicht mehr möglich.

Es geht bei beiden Geräten, sowohl dem Pioneer 9200er, als auch beim Kenwood. Das Pio 920irgendwas (mit Navi) sollte entsprechend auch gehen, getestet habe ich es allerdings nicht.

Kurz zu den Rahmenbedinungen:

Samsung Galaxy S10+ mit Android 10, Spotify, Navigation (GMaps) und Telefonie funktionieren einwandfrei. Selbst die initale Einrichtung ging ohne die einmalige USB-Verbindung. Bluetooth, dann Wifi, ab gehts.

Für welches Gerät ich mich letztlich entscheide habe ich noch nicht ganz klar, Tendenz zum Pio, wobei das Display leider eine Katastrophe ist. Andererseits, wie oft drückt man da drauf rum?

Die angeblich fehlende Dimmerfunktion habe ich im Menü übrigens auch gefunden.

Nur so als FYI für zukünftige Interessenten.
Poddy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Dez 2019, 14:52
Das Z9200DAB steht bei mir auch NOCH an oberster Stelle für eine Neuanschaffung.

Ich glaube mit der fehlenden Dimmerfunktion ist das nicht vorhandensein eines Helligkeitssensors gemeint. Das ist auch nicht so dolle wie ich finde.

Was meinst du mit "das Display ist eine Katastrophe"? Das beunruhig mich etwas?

Kannst du vielleicht noch etwas hierzu sagen, was ich in meinem Thread gerade versuche herauszufinden? Ob es dazu in den Systemeinstellungen etwas gibt.


[Beitrag von Poddy am 26. Dez 2019, 14:53 bearbeitet]
Bajs
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2019, 12:48
Ok, ich habe mir die Settings nicht alle angeschaut, aber ich habe zumindest einen Dimmerlevel gefunden, ob der irgendwie automatisch kalibriert werden kann habe ich wie gesagt vor Ort nicht ausprobiert; ob die BDA etwas zur (automatischen) Dimmung sagt weiß ich leider auch nicht.

Das Display ist keine richtige "Katastrophe", aber neben den ganzen kapazitativen Displays wirkt ein resistives halt einfach nicht so dolle. Ist halt etwas stumpf, die Oberfläche nicht so wirklich "glasklar" etc. Man kann natürlich alles gut ablesen und bedienen, aber wenn man jeden Tag sein Smartphone in der Hand hat wirkt resistiv halt nicht ganz so edel.

Zu der BUS-Problematik kann ich dir leider nichts sagen, so weit bin ich noch nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Android Auto
herrdadajew am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  2 Beiträge
Doppel Din vs. Android Tablet
Ohren_mensch am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  12 Beiträge
Aktuelles Android Radio/ Monireciever
Agba am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  2 Beiträge
Android Auto JVC Problem
nese12 am 30.05.2017  –  Letzte Antwort am 02.06.2017  –  2 Beiträge
Moniceiver/Headunit mit Smartphone-Support für Navigation gesucht (OHNE Android Auto etc.)
Nickmann am 05.07.2018  –  Letzte Antwort am 10.07.2018  –  2 Beiträge
Kenwood DMX7017 Android Auto verbinden
Blubber2906 am 07.08.2018  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  2 Beiträge
Android Auto Radio. Rückfahrkamera, Dashcam integration?
nowayz am 15.07.2019  –  Letzte Antwort am 16.07.2019  –  2 Beiträge
Chevrolet Kalos / Daewoo welche 2 din montur / schiene ?
Larick am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  3 Beiträge
Android Radio in Vito/Viano
timo-n am 23.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  2 Beiträge
Android auto + Unterschied Pioneer AVIC-F88DAB und AVIC-F80DAB
Royale-Tuning am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.07.2018  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedSuperchipsbba
  • Gesamtzahl an Themen1.487.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.575

Hersteller in diesem Thread Widget schließen