neue ls günstiger lautsprecher + verstärker für musik

+A -A
Autor
Beitrag
nullpeilung
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2005, 20:09
also. erstmal ich bin neu hier und kenn mich nicht so aus
ich habe bis jetzt ein terratec home arena 5.1 system und bin mit dem im großen und ganzen auch relativ zufrieden. allerdings fehlt bei der musik der richtige "kick", vor allem bei rock & metal. deshalb wollte ich mir zusätzlich noch etwas bessere ls kaufen für die musikwiedergabe. nunja, ich höre vor allem rock & metal, gerne auch livemitschnitte und ab und zu etwas hiphop, was aber vernachlässigt werden kann. der preis sollte insgesamt allerdings nich über 300€ gehn. deshalb dacht ich daran evtl gebrauchte sachen zu nehmen. nun habe ich aber keine ahnung wo ich die finde (ebay find ich gar nigs gescheites) und auch nicht was ich konkret nehmen soll. das zimmer ist ca. 15m² groß, gegen leistungsreserven um auch mal party zu machen hätte ich allerdings nichts
es gäbe auch die alternative die ls an den verstärker der im subwoffer integriert ist anzuschließen, dann bräuchte ich keinen 2ten, aber ich bezweifle dass der genügend leisung bringt, die sateliten dazu haben nämlich nur 6w/120w...
also wenn ihr vorschläge habt, dann nur her damit, ich weiß nämlich absolut nicht was ich nehmen soll...
nullpeilung
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2005, 12:59
also für die ls hab ich jetzt schon ein "angebot" bekommen, bliebe noch der verstärker. hab ich leider auch keine ahnung was ich nehmen soll
die ls wären gebrauchte Onkyo SC901 für 150€.
welcher verstärker würde denn passen? (und sind die auch wirklich gut für meine zwecke?)

frage: wäre ich besser dran wenn ich mir selber ls bauen würde? hab gesehn dass z.b. "das viech" ziemlich gut sein soll und dabei nur ca 50€ pro lautsprecher kostet. nun halt die frage: taugt das auch was für rock & metal wo es ja ziemlich unterschiedliche belastungen gibt, sehr tiefe bässe, schnelle drums und hohe stimmen z.b.


[Beitrag von nullpeilung am 12. Aug 2005, 14:27 bearbeitet]
nullpeilung
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2005, 13:06
weiß den keiner was für mich?
wie wäre denn z.b. der verstärker hier?
http://cgi.ebay.de/w...14830&category=19688
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Aug 2005, 13:10
wenn der noch läuft... bei dem wirkungsgrad der viecher sollten discopegel kein problem sein.

und: ja, rock und metal sollten durchaus auf den viechern akzeptabel klingen.
nullpeilung
Stammgast
#5 erstellt: 13. Aug 2005, 13:14
ok, und wie siehts mit den onkyo ls aus? die 50€ mehr würd ich dann schon zahlen dafür dass ich nicht selber schrauben muss, hab nämlich noch genug anderes zeug zum basteln zur zeit
die sollen neu 1800DM gekostet haben, häte also ne ersparnis von 750€.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Aug 2005, 13:21
die kenne ich nicht. wennd du die möglichkeit hast: hör sie dir einfach an. wenns gut klingt, mitnehmen.

der spiel und basteltrieb wir bei den viechern aber stärker gefördert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger Verstärker für mehrere Lautsprecher
hifisebas am 28.03.2017  –  Letzte Antwort am 29.03.2017  –  3 Beiträge
günstiger Stereo-Verstärker
Timo89 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  29 Beiträge
Günstiger, gebrauchter Verstärker ausreichend?
dexter88 am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  23 Beiträge
Neue LS und VERSTÄRKER
vagtom83 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Neue Lautsprecher für älteren Verstärker ?
maron26 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  3 Beiträge
Günstiger Verstärker für Dynalab? Neu oder gebraucht?
tekarun am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  3 Beiträge
Hochwertige Lautsprecher an günstiger Kompaktanlage
intel4004 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
LS nur für Musik
paradise_factory am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  4 Beiträge
Günstiger Verstärker für Plattenspieler und Lautsprecher gesucht!
bassrookie am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
Günstiger Verstärker für 4 ewig alte Lautsprecher
Ropfl am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedRobinGFT
  • Gesamtzahl an Themen1.379.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.664

Hersteller in diesem Thread Widget schließen