Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstiger Zweit-Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
JensBens
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2013, 22:45
Hallo liebe Community,

ich suche für mein zweites Zimmer und zwei kleine Lautsprecher (Jamo S606 Rears ) einen günstigen Verstärker, an dem ich lediglich meinen Computer anschließen möchte.

Maximal habe ich leider nur 100€ zur Verfügung. Etwas Neues finde ich mit dem Geld wahrscheinlich nicht, oder?

Welchen gebrauchten Verstärker würdet ihr mir in der Preislage empfehlen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2013, 06:01
Sowas reicht doch aus...
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2013, 06:53
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2013, 07:26
Besitze selbst 2 Yamaha RX-397. Kann die wärmstens empfehlen (Klang, Leistung, Verarbeitung und tolle Fernbedienung). Der kleine Verstärker der Baureihe heißt AX-397 und wird mindestens genauso gut sein, jedoch sagt der mir optisch weniger zu. Für deutlich unter 100€ müsstest Du da mit etwas Geduld einen tiptop erhaltenen ergattern können.
JensBens
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Okt 2013, 13:52
Vielen Dank für die schnellen Tipps!

Ich wusste gar nicht, dass es solch kleine Verstärker gibt. Die sollten aber für meine Zwecke ausreichen oder hat ein großer Verstärker noch mehr (Klang-)Vorteile, außer den Anschlüssen?
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2013, 16:51
Bei 6 Ohm Impedanz und 89dBA Wirkungsgrad deiner Lautsprecher sehe ich für den von mir genannten Amp keine Probleme.
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 04. Okt 2013, 16:57
Auch wenn es sich jetzt vielleicht blöd anhört und ich den speziellen Verstärker nicht kenne: All so Teile die ich bisher in den Händen gehalten habe würden bei mir nicht in die Bude kommen, da ich Angst hätte mir fackelt die ab. Zudem bezweifele ich dass die Dinger lange halten.
grummelzwerg
Stammgast
#8 erstellt: 04. Okt 2013, 17:06
Hi

Habe mir für diesen Zweck einen TEAC A-H300 geholt, mit etwas Glück sollte das Budget reichen..


Grüsse Christoph
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2013, 17:13

Auch wenn es sich jetzt vielleicht blöd anhört und ich den speziellen Verstärker nicht kenne: All so Teile die ich bisher in den Händen gehalten habe würden bei mir nicht in die Bude kommen, da ich Angst hätte mir fackelt die ab. Zudem bezweifele ich dass die Dinger lange halten.


Keine Angst, ich habe - auch - zwei solcher Geräte.

W/der Schaltnetzteile und der Class-D Technik (ICs) sind die vermutlich sehr viel länger haltbar als antiquierte Technik die heiß wird und aus 100ten oder 1000den Bauteilen und Lötstellen besteht.


[Beitrag von Tywin am 04. Okt 2013, 17:43 bearbeitet]
Plankton
Stammgast
#10 erstellt: 04. Okt 2013, 17:41
Ich kann auch so einen Winzling empfehlen. Bei mir versieht ein ähnlicher, wie der Empfohlene schon seit Jahren
klaglos seinen Dienst.
JensBens
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Okt 2013, 07:13
Jetzt muss ich mich wohl entscheiden:) Nicht so einfach...
Gelegenheitshörer
Stammgast
#12 erstellt: 05. Okt 2013, 07:30

JensBens (Beitrag #11) schrieb:
Jetzt muss ich mich wohl entscheiden:) Nicht so einfach...


Der von Eminenz empfohlene scheint ja schon ein recht fettes Netzteil dabei zu haben, und der Verkäufer sitzt in Deutschland.
JensBens
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Okt 2013, 07:40

Gelegenheitshörer (Beitrag #12) schrieb:

JensBens (Beitrag #11) schrieb:
Jetzt muss ich mich wohl entscheiden:) Nicht so einfach...


Der von Eminenz empfohlene scheint ja schon ein recht fettes Netzteil dabei zu haben, und der Verkäufer sitzt in Deutschland.


Da hast Du recht! Versand aus China ist für mich sowieso ein Ausschlusskriterium.
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 05. Okt 2013, 07:54

Gelegenheitshörer (Beitrag #12) schrieb:

und der Verkäufer sitzt in Deutschland.

Nicht wirklich, die Ware befindet sich angeblich in Karlsruhe, ansonsten steht da:

Rechtliche Informationen des Verkäufers
QUALITY-GADGETS
Jian Zhang
Room 8D, Tower 6, Dawning Views
Fanling, N.T.
default default
香港
Telefon:97980306
E-Mail:qualitygadgets@xories.com

Das klingt für mich nicht gerade nach Deutschland, aber so lange das Teil funktioniert....

Gruß Karl
zafrin
Gesperrt
#15 erstellt: 05. Okt 2013, 08:06
hallo zusammen

habe für den balkon einen drittverstärker geholt

---luxmann F-105---
ist im prinzip ein sourround ampilifer aber ohne center halt stereo
befeuert bei mir 2 technics sb-f1, quelle ist ebenfalls der computer.

zu haben, der verstärker um die 100 euro, natürlich gebraucht.........

grüsse
zafrin
Mario_BS
Stammgast
#16 erstellt: 05. Okt 2013, 08:23
Dieser Verkäufer sitzt in Saarbrücken und ist ein deutscher Händler der die China-Ware importiert und verkauft:

S.M.S.L SA-50 T-AMP SA50 2 x 50 W SILBER

Ist etwas teurer als bei Selbst-Import, aber der Händler gibt dies hier an:

- CE-Kennzeichnung
- offiziell eingeführt, verzollt und versteuert
- 2 Jahre Garantie

Einen Versuch wert. Wenn der Verstärker nichts ist, einfach zurücksenden.

Gruß,
Mario
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger Verstärker für Jamo s 608 gesucht !
AndiNickl am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  4 Beiträge
Günstiger Verstärker?
Cupe am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  6 Beiträge
Günstiger Verstärker für Plattenspieler und Lautsprecher gesucht!
bassrookie am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
günstiger Verstärker für Schreibtisch gesucht
gamelbert am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  12 Beiträge
Günstiger Verstärker gesucht !
Joker_AK am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  10 Beiträge
Günstiger Verstärker gesucht
Buddrick am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  13 Beiträge
Vollverstärker für Jamo S606 gesucht
Veterano19 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  10 Beiträge
Günstiger Verstärker gesucht
DJNeoFight am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  7 Beiträge
Verstärker gesucht
kohL90 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Welchen Verstärker für JAMO S606
pit333 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.787
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.920