Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker für JAMO S606

+A -A
Autor
Beitrag
pit333
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2012, 17:58
Hallo,

ich bin neu hier!

Mein alter Marantz Verstärker hat den Geist aufgegeben(PM-53).
Ich habe ein paar Standboxen von JAMO S606.
Jetzt ist meine Frage welcher Verstärker passt gut zu den Boxen?
Hat jemand vielleicht eine ähnliche Kombination?
Mein Hauptinteresse liegt auf einem NAD C326 oder NAD C356.
Wohnzimmergröße ca. 50m².

Vielen Dank für die Antworten....

pit
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2012, 18:07
Hallo,

erst mal eine Frage, wie viel Geld möchtst du denn ausgeben.

Wäre vielleicht etwas von Nad eine Option.
Falls nicht vielleicht Yamha, Onkyo, Denon usw.
pit333
Neuling
#3 erstellt: 12. Jan 2012, 18:14
Hallo,

wie viel Geld, das kommt drauf an was ich brauche.
Aber das oberste Limit ist 700€, dafür bekommt man ja schon den NAD C356.
Ich weiß halt nicht ob es der kleinere von den beiden nicht auch tut...?
Crashdummy
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2012, 18:41
also als letztes würde mir hier NAD für die Jamo einfallen.
Schau dir den Yamaha A-S700 an. Kostet um die 400,-€. Reicht vollkommen für die Jamo. Ist recht leistungsstark, was auch dem durchschnittlichen Wirkungsgrad der Lautsprecher entgegen kommt.
pit333
Neuling
#5 erstellt: 12. Jan 2012, 19:03
Erst mal vielen Dank für so schnelle Antworten!

Warum würde Dir der NAD als letztes einfallen?
Der Yamaha sieht auch nicht schlecht aus!
Hälst Du nichts von NAD?
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2012, 19:40
Der Yamha A-S700 hat zwar einen sehr futen Klang, aber an der Verarbeitung der Regler vorne zweifle ich daran, ob das Gerät so viel wert, wie es verkauft wird. Die Regler vorne, sind aus Plastik und lassen sich schwerfällig bewegen, da bekommt man Angst das man da was abreist, mir ist das schon mal im Media Markt passiert. Aber sonst ist das ein toller Verstärker , den man problemlos empfehlen kann. Sieht zu dem auch noch sehr gut aus, auch wegen den Plastikreglern. Och naja, man bekommt halt nicht immer das was man möchte.Wie auch immer.

P.S. So hab ich das mal empfunden über die Regler. Kann ja sein das ich mich da irre und im Media Markt ein Montagsmodell stand.


[Beitrag von Blink-2702 am 12. Jan 2012, 19:41 bearbeitet]
Crashdummy
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jan 2012, 19:41

pit333 schrieb:
Erst mal vielen Dank für so schnelle Antworten!

Warum würde Dir der NAD als letztes einfallen?
Der Yamaha sieht auch nicht schlecht aus!
Hälst Du nichts von NAD?


Nein, ganz im Gegenteil. Ich halte von den Jamo nichts.
Der NAD wäre hier Perlen vor die Säue.
Der Yamaha wäre hier mehr als ausreichend.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jamo S606 welcher Verstärker?
Ticamo am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  14 Beiträge
Verstärker für Jamo S606 gesucht
tomek1 am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  7 Beiträge
Welchen Receiver für Jamo S606 HCS 3?
Thunder5torm am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  2 Beiträge
Vollverstärker für Jamo S606 gesucht
Veterano19 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  10 Beiträge
jamo s606
Ab$olut am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  2 Beiträge
suche vertärker für jamo s606 ca 100euro
shinai am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  5 Beiträge
Vollverstärker oder Stereoreceiver für Jamo S606
d-g1987 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  19 Beiträge
alternative für Jamo S606
Godf@th3r am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  21 Beiträge
Dali Concept 6 oder Jamo S606
doctor_best am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  7 Beiträge
Jamo S606 an 8Ohm Verstärker?
motsch123 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedantschowi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.112